Das Aus für Paysafecards?

    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      unsere werte bundesregierung plant nun also, das verkäufer von paysafecards, egal von welchem wert, sämtliche verkäufe dokumentieren und im zweifelsfall personendaten an ermittlungsbehörden rausgeben.

      also müsste jeder losing-player bei seinem gewohnten gang zur tanke seinen perso mitschleppen und diesen vorlegen.

      daten- und vebraucherschützer sind natürlich dagegen.

      TAZ Online

      discuss...
  • 39 Antworten
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      WER DIE IDIOTEN GEWÄHLT HAT, HABE ICH GEFRAGT!
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      same for ukash?
      Wenn ja... klar, wenn sie meinen PC nicht mehr durchsuchen wollen, wollen sie mindestens wissen, wenn ich mein Geld in den Ar... schiebe...

      EDIT: Ah wisst ihr was, wen soll ich den noch wählen? Damit ich meine Stimme nicht im Klo hinunterspüle auf der nächsten Wahl, werde ich sie nun doch den Piraten spenden und dafür auch viele meiner Bekannten mobilisieren... zwar werden sie auch nicht viel ändern, aber immerhin ändern sie nicht alles zum Schlechten -_-
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      Original von xNorev
      same for ukash?
      jupp.

      besonders bizarr finde ich ja folgenden fakt:


      Paysafe ist ein europäisches Unternehmen. Sitz der Holding ist Wien, über eine Londoner Tochter unterliegt es der britischen Bankenaufsicht. Die Entwicklung der Paysafecard wurde von der EU gefördert, damit auch Menschen ohne Kreditkarte am Handel im Internet teilnehmen können.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von kingwtf
      Original von xNorev
      same for ukash?
      jupp.

      besonders bizarr finde ich ja folgenden fakt:


      Paysafe ist ein europäisches Unternehmen. Sitz der Holding ist Wien, über eine Londoner Tochter unterliegt es der britischen Bankenaufsicht. Die Entwicklung der Paysafecard wurde von der EU gefördert, damit auch Menschen ohne Kreditkarte am Handel im Internet teilnehmen können.
      naja das können sie ja weiterhin machen
    • princeofmonaco
      princeofmonaco
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2009 Beiträge: 1.446
      deutschland sträubt sich halt gegen die eu wie es nur geht :f_cool:
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Müsste das PsCPerVorG (Paysafe-Card-Personalausweis-Vorlage-Gesetz) nicht auch durch den Bundesrat? Dann hätte ich da noch n bisschen Hoffnung bzw. die Erwartung, dass sowas dort gestoppt wird oder zumindest irgendwie abgeschwächt.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Krupsinator
      Müsste das PsCPerVorG (Paysafe-Card-Personalausweis-Vorlage-Gesetz) nicht auch durch den Bundesrat?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Original von SevenTwoOff
      Original von Krupsinator
      Müsste das PsCPerVorG (Paysafe-Card-Personalausweis-Vorlage-Gesetz) nicht auch durch den Bundesrat?
      ok, danke

      :evil: was ein Dreck
    • ickern
      ickern
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 1.651
      Die Schlinge zieht sich immer weiter zu. Nicht mehr lange und das scheiss Bargeld wird auch noch abgeschafft.....

      Ich bau mir ne Hütte im Wald und werd Selbstversorger .... natürlich mit Internetanschluss .... naja n bissl Schwund is immer
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      Original von brontonase
      Original von kingwtf
      Original von xNorev
      same for ukash?
      jupp.

      besonders bizarr finde ich ja folgenden fakt:


      Paysafe ist ein europäisches Unternehmen. Sitz der Holding ist Wien, über eine Londoner Tochter unterliegt es der britischen Bankenaufsicht. Die Entwicklung der Paysafecard wurde von der EU gefördert, damit auch Menschen ohne Kreditkarte am Handel im Internet teilnehmen können.
      naja das können sie ja weiterhin machen
      klar können leute ohne cc dann weiterhin am internethandel teilnehmen.
      ich bezog mich eher auf den satz, dass die EU das ganze erst ordentlich gefördert hat, damit deutsche politiker das nun wieder einreissen (wollen).
    • hacklberry
      hacklberry
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 3.881
      Der Artikel ist vom 14.07.2011. Hat sich seitdem was neues ergeben. Die Wissen ja heutzutage schon nicht mehr was Sie gestern gesagt/getan haben. Von daher kann das entweder schon verabschiedet oder vom Tisch sein oder vllt müssen wir ja auch noch nen Fingerabdruck mit abgeben.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.536
      werden die automaten dann auch abgebaut? in meiner paysafekartenzeit - bevor ich pokerstrategy.com und bankrollmanagement kannte -, wär's mir zwar egal gewesen, meinen ausweis vorzeigen zu müssen, aber nicht, extra 300 meter vom bahnhof zu laufen, um einen laden zu finden. wie wär's mit occupy tankstelle?
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von ickern
      Nicht mehr lange und das scheiss Bargeld wird auch noch abgeschafft.....
      Abgeschafft noch nicht (da gibts auch schon einige VTs dazu), aber mit nem RFID-Chip versehen.

      Das läuft dann unter dem Stichwort 'Sicherheit':



      Sicherheit: RFID-Geldscheine noch in diesem Jahr

      Die Europäische Zentralbank wird noch in diesem Jahr Euro-Banknoten mit RFID-Chips ausstatten.
      Zweck dieser Bargeld-Aufrüstung ist der Schutz vor Falschgeld. Und die bessere Kontrolle der Bürger.



      http://www.netzwelt.de/news/69803-rfid-geldscheine-noch-diesem-jahr.html
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Pipesmoker
      WER DIE IDIOTEN GEWÄHLT HAT, HABE ICH GEFRAGT!
      Pokerspieler, denn die FDP ist ja bekanntlich hart +EV für Online-Poker.
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Orwell lässt grüßen
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Wenns jetzt um RFID-Geldscheine und die Bedeutung der FDP geht (beides interessante Themen), dann wäre vermutlich entweder das Unterforum Wirtschaft und Finanzen oder Politik und Geschichte ein besserer Ort für den Thread. Daher back2topic oder ich werds moven. Hier sollte es eher um die Bedeutung für Online-Poker gehen.

      Die Frage ist halt, kauft der Fisch deswegen keine PSCs mehr?
      Manche wirds abschrecken, aber ich hoffe nur wenige.

      EDIT: Das klingt jetzt als würd ich den ganzen Tag vor der Tanke stehen und Süchtige beim Karten kaufen anfeuern :rolleyes:
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Ist halt komplett weltfremd die Aktion. Fuer Geldwaesche und andere kriminelle Aktivitaeten gibts genug weg und nicht jeder Einsatz von PSC hat mit Spielsucht zu tun. Bsp:

      - Micropayment wo Mindesteinsatz von CCs nicht erreicht wird
      - cash in auf Reisen (falls kein Zugriff auf neteller/mb oder andere CC moeglich ist)
      - privater (legaler) Geldtransfer

      usw. Macht einfach alles keinen Sinn.
      Gruss,
      CMB
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      Original von Krupsinator

      Die Frage ist halt, kauft der Fisch deswegen keine PSCs mehr?
      Manche wirds abschrecken, aber ich hoffe nur wenige.

      da sehe ich nicht das problem, sondern eher, dass diese regelung tatsächlich das aus für psc und co. bedeuten würde.

      habe von dem kram gestern im wirtschaftsteil unserer tageszeitung erfahren, dann im internet recherchiert (insofern wunderts mich auch, dass der taz-artikel so alt ist!), jedenfalls wurde da ein sprecher (psc) zitiert, der sinngemäß eben sagte, dass es das ende für psc wäre, denn die händler (tankstellen- und kioskbetreiber) wären mit dem aufwand überfordert und würden im hinblick auf die doch recht geringe marge das produkt psc einfach abstoßen.
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      .
    • 1
    • 2