Nur Pause oder ganz aufhoeren?

    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Ich werde hier gleich posten wie es mir im moment beim pokern ergeht.





      cliffs:

      - seit studium beginn kaum noch gepokert.
      - sehr magerer erfolg
      - unkonzentriert beim game. b-c game.
      - keinen content mehr gelernt
      - In 3 monaten 40k hands gespielt.


      Erstmal werde ich jetzt sowieso 4 Monate Pause machen,
      weil Klausuren anstehen und ich dann fuer 2 monate verreise.

      Moeglichkeiten die ich longterm sehe:

      Entweder mit mehr Motivation mehr Zeit in Pokern investieren und es wieder "richtig" angehen.

      oder quitten.
  • 9 Antworten
    • ribbar
      ribbar
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 917
      Hab nachm 6. Semester oder so auch irgendwann automatisch keine Zeit/Bock mehr gehabt auf Poker.
      Ist glaub ganz normal, wenn sich berufstechnisch was ändert bzw. sich die Prioritäten neu verteilen.
      Zocke seither vllt. alle paar Wochen mal ne session SnGs und ggf. Sonntags nen major.
      Soll heißen: Spiel, wenn du Zeit/Lust drauf hast und lass es, wenn das nicht der Fall ist.
      Du siehst dann ja selbst, ob deine Motivation gegen 0, oder gegen unendlich strebt.
    • Blacklord1
      Blacklord1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 874
      Also wenn du nicht auf die Winnings aus dem pokern angewiesen bist für dein Studium, würde ich das Studium ganz klar in den Vordergrund stellen.
      Großteil Auszahlen und ein bischen was zum gambeln drauflassen wenn man Bock hat
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      ist das mss? ansonsten haste ja schon alle dinge in den cliffs aufgezählt, die zu diesem Graph führen. Ich rate die studium>>>> poker

      aufhören würde ich nicht. ne pause is doch ganz in ordnung, da bekommt man abstand und sieht dann die pokerwelt nochmal mit ganz anderen augen und ner neuen sichtweise!
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      NL200 SH CAP auf stars zu 90%.
      Jep ich werde aufjedenfall eine Pause machen.

      Ansonsten geht die Tendenz ja in Richtung Uni an erster Stelle,
      was ich auch so fuer mich festgestellt habe.
    • MAGGU5
      MAGGU5
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 480
      als Loosingplayer solltest du quitten
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Losing player ist ja nur eine moment aufnahme.
      Wenn ich mehr motivation, Zeit und Ruhe habe wird der Spass und auch der Erfolg wieder zurueck kommen.

      Ich werde jetzt nur in den Semester ferien spielen.
    • Slev1nK
      Slev1nK
      Black
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 4.546
      Da ich dein Spiel selber mitbekommen habe die letzten Monate würde ich dir nicht unbedingt raten CAP weiter zu spielen. Sorry, aber das hat nichts mit B- oder C-Game zu tun, ehrlich gesagt schlägst du es nicht. Denke in diesem Forum ist ein ehrlicher Rat das beste.

      edit: ich wünsche dir natürlich alles Gute!!
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo greyboy,

      alles im Leben hat seinen Preis. Manchmal wird er nicht in Geld bezahlt. So wie Du im Leben auch viel gewinnen kannst, was sich nicht unmittelbar in Dollar oder Euro ausdrücken lässt.

      Die Frage ist: was willst Du wirklich? Und zwar nicht gestern oder morgen sondern heute? Andere können Dich dabei unterstützen, die Antwort zu finden. Aber antworten musst Du am Ende selbst.

      Wie immer Du Dich entscheidest: sei authentisch, sei Du selbst. Mach, was Du tust, mit ganzem Herzen!

      Viel Erfolg dabei!

      Gruß

      wespetrev
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      @ wespetrev


      ich muss wohl öfter in diesem Forum vorbeischaun. sehr inspirierend :D