Platform für StrategyPointserspielaments

    • tadaaaa
      tadaaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 496
      Moin,

      auf welche Platform kann ich am besten wechseln um mir wieder Silber- und Goldcontent zu erspielen?
      Bin in der typischen Situation, dass ich auf Stars nicht getrackt bin.
      Auf den iPoker- und OnGamenetzwerken ist so gut wie gar kein Traffic (0.02/0.04FR),
      und Party Poker soll ja bei dem Rake kaum schlagbar sein.

      Ich glaube auf FT war ich mal getrackt, aber da macht man mal ein paar Jahre Pokerpause und dann sowas :D

      Achso, da ich meine Bankroll von $25 mehr oder weniger zufällig auf Stars 'gefunden' habe, lohnt es sich auch kaum da großartig etwas zu splitten und ich würde ungern irgendwo noch mehr Geld einzahlen (Student, ich brauch das zum Essen ;( )

      So, whats my best line?

      Grüße
  • 2 Antworten
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      meine line wäre:
      Bronzecontent + bronzecoachings + handbewertungsforum und wenn dein spiel solide ist und deine br für .5/1$ reicht nochmal über die frage nachdenken und vermutlich auf party oder ipoker den status erspielen.

      wenn du unbedingt nen höheren status haben willst, es gibt sehr viel promotions die es auch auf so kleinen limits ermöglichen sollten, silber zu werden.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Zunächst die Line von Cuube und dann überlegen, was du brauchst und was günstiger ist.

      Die Alternativen sind Status erspielen oder Silberstatus kaufen. Am meisten Strategypoints pro $ Rake bekommst du auf William Hill (iPoker). Für die 100 Punkte musst du $20 Rake erspielen. Je nach Timing bekommst du damit bis zu 8 Wochen Silberstatus. Für PartyPoker brauchst du knapp $29 Rake.

      Silberstatus kaufen kostet für 3 Monate $19. Auf dem Papier ist das billiger als erspielen, aber der eigentliche Vergleich ist zwischen Zeitaufwand, Rakeunterschied zu Pokerstars und Kaufpreis. Rechnest du es über die Zeit, dann überlegst du, wieviel du in der Zeit, die du zum erspielen des nötigen Rakes verbrauchst, auf Pokerstars hättest spielen können. Der Rakeunterschied zwischen Pokerstars und der getrackten Seite auf diese Menge Hände sind dann die eigentlichen Vergleichskosten.

      Ausserdem lohnt es sich, das Strategieforum und die Handbewertungsforen zu frequentieren. Da bekommst du vielleicht schon manches mit, was oberhalb von Bronze liegt, aber für dich als Spieler mit Bronzestatus zugänglich ist.