Umzug - Kaution - Renovierung

    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Ich brauch mal die Hilfe von ein paar Experten unter euch, die sich mit Mietrecht auskennen.

      Folgende Situation:
      Ich ziehe kommendes Wochenende aus meiner alten Wohnung aus. Der Vermieter war bereits da und hat mit mir ein Übergabeprotokoll gemacht. Mir sind beim Poster/Bilder abmachen von der Wand ein paar oberflächliche Stücke der Tapete mit abgegangen. Das hat der Vermieter natürlich bemängelt.
      Nen Malerkumpel von mir meinte aber, dass man das nicht mehr sieht, wenn man da drüberstreicht.
      Jetzt möchte mein Vermieter aber, dass ich die Wohnung komplett tapeziere. Darf der das verlangen?

      Zusätzlich hat er sich über ein paar Abplatzer an den Türrahmen und am Laminatboden und Schimmel an den Fenstern aufgeregt. Muss ich sowas auch Instand setzen oder fällt das unter normale Abnutzung? Ich hab 3 Jahre dort gewohnt.

      Und dann noch ne grundsätzliche Sache: Wie verhält sich das mit der Kaution. Angenommen ich würd jetzt nix in der Wohnung machen und der müsste alles selbst renovieren. Was passiert wenn die Kosten die Kaution übersteigen. Kann der mich dann zur Kasse bitten oder ist die Kaution max?

      Wäre super, wenn mir da jemand helfen kann!
  • 3 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich kann jetzt zu einigen deiner Punkte nichts sagen, vor allem weil man ja auch dei Schäden nicht sieht. Schimmel an den Fenstern lässt auf unsachgemäße Lüftung schließen und ist sicher nicht normale Abnutzung.

      Natürlich kann dir der Vermieter Renovierungskosten in Rechnung stellen die die Kaution übersteigen.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Das hängt in erster Linie davon ab was in deinem Mietvertrag drinsteht. Da gibt es keine allgemeingültige Regelung. Türrahmen streichen ist allerdings relativ normal, der Rest ist halt von deinem Mietvertrag abhängig.
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Noch dazu: Genau dafür ist die Kaution ja - unter anderem - gedacht. Wenn du davon sprichst, dass ein Abnahmeprotokoll erstellt wurde, wurde ja sicher auch ein Übergabeprotokoll erstellt. Und im Vergleich von den beiden lässt sich ja dann auch einfach feststellen welche Schäden schon da waren oder in wie weit deine Abnutzung "normal" ist.

      Eine genaue Regelung für die Tapete gibt es nicht, aber wenn der Vermieter dir beim Einzug eine einwandfreie tapezierte Wohnung übergeben hat, kann er auch verlangen, dass die Tapete beim Auszug einwandfrei ist. Fehlende Tapetenstücke =/= einwandfrei.

      Und auch, wenn die Reparatur-/Renovierungskosten die Kaution übersteigen, kann der Vermieter das restliche Geld von dir einfordern.