statistik nach über 10000 gespielten händen

    • luckymotive
      luckymotive
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 11
      kann jemand anhand der statistik erkennen, wie gut mein spiel ist? habe extra alle linien eingeblendet. fröhlich
      die statistik zeigt hu und 6-max games.
      würde gerne aufsteigen und höhere limits spielen.
      ich freue mich über jede kritik und tipps, die mein spiel verbessern. fröhlich

      danke...gl.



      Uploaded with ImageShack.us
  • 5 Antworten
    • Wills
      Wills
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 8.773
      Freut mich, dass du so fröhlich bist.

      10k Hände sind nicht sehr aussagekräftig. Da du atm winning player bist, würde ich dir raten einfach weiterzugrinden, dir Gedanken zu machen und später hier wieder fröhlich Graphen zu posten.

      Hochachtungsvoll,
      Wills
    • luckymotive
      luckymotive
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 11
      danke dir für die schnelle antwort...hehe. das sind bisher alle hände, die ich in diesen limits gespielt habe. was glaubst du, wie viele hände ich noch spielen sollte, damit meine statistik aussagekräftig wird? ach und...was ist "atm"?

      grüße aus dem norden.
    • Wills
      Wills
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 8.773
      atm=at the moment

      Wenn du dein Spiel wirklich verbessern willst, würde ich empfehlen Videos zu gucken, in Coachings zu gehen und hier im Handbewertungs-Forum aktiv mitzudiskutieren. Probiere aktiv über Hände nachzudenken und nicht nur in ein Schema-F zu fallen. Die Statistiken sind da zunächst nicht so wichtig (ist zumindest meine Meinung). Man kann auch schwer sagen, ab wann diese aussagekräftig sind. Es gibt auch Upswings über mehrere 100k Hände...
    • luckymotive
      luckymotive
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 11
      danke für den tipp..ich werde einfach weiter spielen und mich hier über videos und diskussionen weiterzubilden. =)

      gl!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wie schon gesagt wurde, kann man da nicht viel zu sagen.

      1.) 10.000 Hände sind noch sehr wichtig

      2.) Der Graph an sich zeigt nicht viel, interessant wären die Statistiken deines Spiels.

      Du kannst auch 100.000 Hände "gut" spielen und im Minus sein wenn du einen Downswing erwischt.

      Der Graph an sich deutet nur darauf hin dass du viele SDs gewinnst, dafür wenige Non-SD-Winnings hast.

      Das alleine ist nicht ausschlaggebend und kann viele Gründe haben, wenn du dich damit auseinandersetzen möchtest, ein paar ältere Diskussionen zu dem Thema:

      NonSDLosses noch normal?

      Die enormen nonSD-losses

      2nd Nonshowdown Losses

      How to improve Non Showdown Winnings?



      Ansonsten würde ich empfehlen, Theorie zu pauken und viele Hände bewerten zu lassen, das bringt dich am meisten voran.

      Weiterhin kannst du deine Stats hier posten, da kann man mal einen Blick drüber werfen und vielleicht einiges erkennen was du gut machst oder auch nicht.

      Nach 10.000 Händen wie gesagt mit Vorsicht zu genießen, aber du kannst sie ja mal reinstellen und in weiteren 10.000 Händen dann vergleichen. ;)