Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Top x-% Handrange ist...?

    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      Gibts ein Programm was mir Ranges von Händen anzeigen kann?
      Also z.B. wenn Villain 10% aus UTG spielt, welche Handrange ich ihm da geben kann? Als Output sollte dann sowas wie:
      AQ35ss+, AT23o+ kommen. Also ähnlich wie bei den zahlreichen Programmen bei Holdem.

      Ich will halt sagen: "Gib mir die Top 30% der O8 Hände." Und dann kommt ne explizite Rangeangabe.

      Edith möchte noch was hinzufügen:
      Probiere grad das ProPokerTools Odds Oracle aus, bei dem es eben diese Funktion gibt, allerdings bin ich etwas überrascht ob der Ergebnisse... Z.B. geb ich Top 2% ein und als Output kommt dann: AAA4s (!!), AAK7, AA85
      Wie kann sowas sein? Bin grad etwas verwirrt. ?(
  • 2 Antworten
    • SamkarDerRaecher
      SamkarDerRaecher
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2011 Beiträge: 249
      hi,

      unter umständen liegt es an den doppelten/dreifachen Betrachtung der Ranges.

      1. Beste Hand für Hi
      2. Beste Hand für Lo
      3. Beste Hand Hi/lo

      AAxx Hi
      A2sxx Lo
      AAA2 als Hi/lo was aber dann offensichtlich ein Fehler ist

      A2sA3s (je eigene Farbe)

      Korrigiert mich wenn ich falsch liege
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Die von Dir genannten Hände sind gegen eine random hand in der Tat von starker Equity.

      Das Problem ist primär, dass Equity in allen Omaha-Varianten immer im Kontext der Playability gesehen werden muss, und sekundär, dass ein Villain mit x% PFR gerade deswegen nicht die x% mit stärkster Equity raisen wird.