Komische Gefühle bei Assen Preflop

    • Chrissi4beat
      Chrissi4beat
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 399
      Also ist ja eigendlich Blödsinn...aber ich hab in letzter Zeit so oft mit Assen bei nem preflop all in verloren das ich schon richtig Angst kriege wenn ich Asse bekomme und jemand All in geht :(
      Und mit AK verlier ich eh jedes zweite mal..so be Tournaments

      Edit:Vielleicht eher was für nen Psychothread oder so ka..
  • 10 Antworten
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Liegt daran dass deine folds nicht gebalanced sind, hier wird dir geholfen: Game theorie: folding balance
    • Chrissi4beat
      Chrissi4beat
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 399
      Hab das jetzt zwar nur kurz überflogen aber..ich denke da ich tournaments von max $10 +$1 spiele(also zur zeit weil ich einfach richtung tournament player gehen will)bringt das nicht wirklich was da sich die gegner ständig verändern..nicht zu selten bin ich innerhalb von 2 minuten über 2 tische gewechselt. Das kommt dann meist auf einen Schlag..aber die show AA geschichte hat da denke ich mal <1% Einfluss....allein aufgrund des table wechsels.

      Vielleicht hab ich jetzt auch nur was falsch verstanden^^ naja mal kucken bin offen für alles sogar für rauhe Kritik flame flame...wlll mich ja verbessern^^
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von redcow
      Liegt daran dass deine folds nicht gebalanced sind, hier wird dir geholfen: Game theorie: folding balance
      :heart: :D
    • Chrissi4beat
      Chrissi4beat
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 399
      HMM
      FU..Asse gewinnen never....history zwar gemixt aber..Asse sind nach mittlerweile knapp über 300 tournaments unter 30% freflop all in was win angeht.
      Und 300 Tournaments sind da sicher net viel..

      Also damit mein ich das ich 30% prfelop all in bin..aber immer nur mit AA,AK,AQS oder nem guten draw aufm flop.

      Uner30% soll einfach nur heissen gefühlte 30% Wins bei Assen preflop und all in gecalled


      ähm..falls ich was durcheinanderbringe...bin momentan im ultzra tilt modus und besoffen..ja man ich hab morgen frei!!!


      btw..nur openedner is für mich kein guter draw aufm flop
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      dein gehirn verknüpft jetzt asse mit suckout. da hilft nur der angst ins auge zu sehen. wenn du erstmal 20 allins am stück mit assen gewonnen siehts wieder ganz anders aus ;
    • Chrissi4beat
      Chrissi4beat
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 399
      Also wie gesagt ich bin gerade ähm angetrunken. Ich werde den Thread am We nochmal anschauen...ich denke das kommt zumindest den Comments gerechter.
      Auf wunsch kann ich auch gerne ne unter 35% liste hochladen ... was QQ oder KK angeht..ach ich laber hiwer wieder..entweder man glaubt oder nicht...wie mItt Gott^^


      so mal von allem abgesehen...löst das bei mir psychisch enormen Druck aus
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von Chrissi4beat
      so mal von allem abgesehen...löst das bei mir psychisch enormen Druck aus
      Dann schau nicht hin und klick einfach ;)
    • Nygis
      Nygis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 488
      Original von Chrissi4beat
      Also ist ja eigendlich Blödsinn...aber ich hab in letzter Zeit so oft mit Assen bei nem preflop all in verloren das ich schon richtig Angst kriege wenn ich Asse bekomme und jemand All in geht :(
      Und mit AK verlier ich eh jedes zweite mal..so be Tournaments

      Edit:Vielleicht eher was für nen Psychothread oder so ka..
      Pech oder vielleicht auch nur falsche Wahrnehmung, ich nehme Siege mit AA/KK einfach meist als gegeben hin und nehme das gar nicht mehr groß wahr wenn ich die gewinne, wohingegen mir ein Suckout vor allem in einer späteren Phase natürlich viel eher im Gedächtnis bleibt.
      Und dass du AK zu ca. 50% verlierst wundert mich jetzt auch nicht unbedingt, wenn du ein gewisses Niveau spielst und die Gegner nicht gerade Braindead sind werden sie im Regelfall ja nicht any 2 gegen dein AK pushen sondern in der Regel Paare oder AJs+ und gegen jedes Paar hast du einfach keine 50% Winrate, ein bisschen Pech bei Händen dazu die du dominierst und fertig sind die 50% die du hast.
    • LLficfac
      LLficfac
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2011 Beiträge: 1.241
      Original von Chrissi4beat
      Also ist ja eigendlich Blödsinn...aber ich hab in letzter Zeit so oft mit Assen bei nem preflop all in verloren das ich schon richtig Angst kriege wenn ich Asse bekomme und jemand All in geht :(
      Und mit AK verlier ich eh jedes zweite mal..so be Tournaments

      Edit:Vielleicht eher was für nen Psychothread oder so ka..

      die üble gewinnerwartung mit AA habe ich auch. wollte sie schon in twintowers umbenennen.

      aber dennoch.........wenn einer AI geht, während ich die Asse halte, beschleicht mich eher frivoles, aber doch keine angst.

      check dein mindset und weiter geht's.....gl.
    • TheRedqueen
      TheRedqueen
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2011 Beiträge: 20
      Liegt daran dass deine folds nicht gebalanced sind, hier wird dir geholfen: Game theorie: folding balance


      :heart:
      :heart:
      :heart:
      :D