Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Frage zu 4Bet range ???

    • BA4077
      BA4077
      Silber
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 476
      Hallo !

      Was genau sagt der Wert 4 Bet range aus ?
      Wenn mein Gegner zum Beispiel: ein 3 Bet Wert von 2.0%
      Fold to 3 Bet von 48%
      4 Bet 27.4%
      Fold to 4 Bet 33.3%
      4 Bet range 1.9% auf 9000 Hände hat ?
      In meinen Augen sind 27.4% 4Bet gewaltig hoch im verhältnis zum rellativ geringen 3Bet Wert (der meiner Meinung nach mit 2.0% nur AA / KK / AK sein kann. Oder ?
      Was genau sagen mir jetzt diese 1.9% 4Bet range ?
      Sind seine 4 Bets dann meistens Bluffs ?
      Oder habe ich da etwas total falsch verstanden ???

      Kann mir da bitte jemand helfen ?

      Gruß BA4077 !!!
  • 6 Antworten
    • oers
      oers
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 4.785
      4bet ist der Teil, den er von seiner Prefloprange 4bettet.
      Also bsw. Villain raist 10% und 4bettet QQ+,AKs,AKo = 2,56%, dann kommt er auf ~25% 4bet.

      4bet Range ist dann der Wert, denn man wenn dann mit 3bet wert vergleichen kann, weil beides absolute werte sind.
      4bet Range = PFR * 4bet

      Was 1,9% sind, kannst du ja dann einfach in Equilab ankucken.
      QQ+,AKs,AKo = 2,56%
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.837
      Oers hat es mathematisch aufgelöst.

      Müsste praktisch bedeuten, dass der Typ einen PFR von ca. 7% hat (6,9%).

      Also sind seine 4-bets nicht Bluffs, die Range ist ja fest mit 2%. Und wie gesehen ist das nicht mal QQ+/AK.

      Er openraist somit nur sehr starke Hände, jedes 4.Mal hält er dabei QQ/AK (Minus ein paar Kobmos) und 4-bettet diese.

      Sollte der PFR nicht 7 betragen, dann läuft da was schief. :D

      Poste die Werte einfach auch nochmal.
    • DropkickMurphys
      DropkickMurphys
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 1.450
      Er wird ja nicht jedes mal ge3bettet wenn er raist, also wird der PFR wohl höher sein, oder?
      (Oder hab ich grad nen Denkfehler?)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.837
      Wir können das anhand der Definitionen aus dem HM nachweisen:


      Four Bet Player must open the betting action then be the one to 4-bet.

      Four Bet Range % of hands player 4bets with based on PFR multiplied by 4bet %. This will give you the approx range of what hands he is 4betting


      Wenn Villain geraist hat, geht es darum, wie häufig er 4-bettet, egal ob er die Option überhaupt hat.

      Die Bedingung ist nur, dass er selbst geraist hat (logisch).

      Das erkennst du auch an der Definition der 4-bet-Range, die oers oben bereits gepostet hat.

      4-bet-Range = PFR * 4bet%


      In unserem Fall:

      1,9 = PFR * 0,274 /:0,274

      6,93 = PFR
    • BA4077
      BA4077
      Silber
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 476
      Danke !!! Wie immer SUPER erklärt !!!

      Gruß BA4077 !!!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.837
      Original von BA4077
      Danke !!! Wie immer SUPER erklärt !!!

      Gruß BA4077 !!!
      Wenn du jetzt sagst, dass der Typ tatsächlich einen PFR von 7 hat, hätten wir es sogar nochmals bewiesen?! :D