Statistik? Jojo!

    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Dann nutze ich das Forum hier auch mal.

      Gewinne keine Hand mehr. Allein heute in drei Stunden wieder 4 2outer um Stacks. Am Turn wird trash gepusht, am River die Nuts gemacht. Egal wie weit man eigentlich hinten sein müsste.

      Natürlich wird nur dann gepusht, wenn man auch trifft. 2 outs zu den Nuts bedeuten ja ca. 4% Equity pro Karte. Das bedeutet, ich gewinne diese Situationen zu 96% (*prust!!!!*).
      Für jeden 2outer, mit dem ich von Turn auf River geschlagen werde, müsste ich also 24 mal jemand anderen stacken - wenn man das ganze darauf reduziert und sämtliche colddecks zu meinen Gunsten, sets vs drawing dead etc weglässt.

      Nur: Ich stacke pro Tag max 5 mal andere Spieler und kriege durchschnittlich 2-3 2outer verpasst. Es ist eigentlich nur ein dauernder Kampf, mehr 80-90% Equity Situationen zu gewinnen als zu verlieren. Leider klappte das in den letzten 3 Tagen nicht so toll (20 Stacks anyone?).

      Wieso haut das nicht so wirklich hin? Wieso gibt es Leute, die noch nie nen 8 Stack DS hatten? Wieso spiele ich eigentlich noch?
  • 8 Antworten
    • WorldSeriesOfPokerPlayer
      WorldSeriesOfPokerPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 307
      Es soll auch leute geben die eienn 20 Stack Dowb hatten.
      Man sollte diesem Gerücht aber nicht zu viel Beachtung schenken.
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Wer sagt dass 15 mein größter war? :(
      Nur eben in den letzten 3 Tagen
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      lol, nun denk ich mir "neue Seite, neues Glück", mach nen Account bei Absolute und die fünfte Hand ist 55 vs AA beim Flop A52r zwei Stacks deep reraised.

      Langsam glaub ich echt an Voodoo >>> Mathe
    • Jan1000
      Jan1000
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      edit
    • vassily
      vassily
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 97
      Original von Rabenstein
      Wieso gibt es Leute, die noch nie nen 8 Stack DS hatten? Wieso spiele ich eigentlich noch?
      weil die nicht richtig zählen können oder wollen

      ich hab jeden monat meinen 10-12 stack down....

      weiss ja nicht welches limit du spielst, aber daran wirst du dich doch wohl langsam gewöhnt haben
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Original von Rabenstein
      lol, nun denk ich mir "neue Seite, neues Glück", mach nen Account bei Absolute und die fünfte Hand ist 55 vs AA beim Flop A52r zwei Stacks deep reraised.

      Langsam glaub ich echt an Voodoo >>> Mathe
      LOL
      Genau so hab ich Titan angefangen.
      Probierst halt mal nen neuen Bonus aus...
      In den ersten Händen passierte 44 vs 88. Ich PFA... Board 48T T 2... Kommst neu auf ne Seite, und verlierst gleich mal einen Cooler.
      Ja. Aprospros Statistik, meine letzten Set over Set hab ich alle verloren. Komischerweise hatte ich dabei 2 das Topset.


      Naja, wird sich schon wieder "einrenken"...hoff ich zumindest.
      Und Upswingplayer, die auch noch auf folgendes bestehen
      Wenn man mehr als 5 Stacks down ist, macht man was falsch

      gehen mir tierscht auf n Sack.
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Original von DaWyatt
      Wenn man mehr als 5 Stacks down ist, macht man was falsch

      gehen mir tierscht auf n Sack.
      Aber echt.
      3 mal n 2outer und 2 Colddecks, und schon isses soweit. Ich swing in kaum einer Session weniger als 4 Stacks runter (zumindest in letzter Zeit).

      @vas
      Weiss nicht, eigentlich ist das ja kein Punkt, in dem man lügt. Wer gibt schon zu, Luckbox/Upswingplayer zu sein? Auf jeden Fall traf ich semi-LAGs, von denen mich auch welche unterrichteten, die mit einem arg aggressiven, imagebasierten Spiel, nach eigenen Angaben nie zweistellig Stacks down waren - sehr wohl aber innerhalb von 4 Stunden 15 Stacks up, das ganze bei 9-12 tabling SH.
    • vassily
      vassily
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 97
      Original von Rabenstein
      @vas
      Weiss nicht, eigentlich ist das ja kein Punkt, in dem man lügt. Wer gibt schon zu, Luckbox/Upswingplayer zu sein? Auf jeden Fall traf ich semi-LAGs, von denen mich auch welche unterrichteten, die mit einem arg aggressiven, imagebasierten Spiel, nach eigenen Angaben nie zweistellig Stacks down waren - sehr wohl aber innerhalb von 4 Stunden 15 Stacks up, das ganze bei 9-12 tabling SH.
      das hast du denen aber nicht wirklich geglaubt, oder ?

      gerade bei sovielen tischen, da reicht doch eine tiltsession um 10 stacks zu verspielen

      vielleicht war das auch imagebasiertes erzählen :tongue: