[NL] Wenn ich mal groß bin....

    • wikky85
      wikky85
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 95
      Mit welchen Fragen muss man sich beschäftigen um Erfolgreich zu werden, dass ist hier die Frage?!
      ?( ?( ?(

      Die Hauptfrage ist erst einmal wie geht Poker überhaupt.
      Hat man sich die Regeln angeeignet und diese nach einigen Ründchen mit seinen Freunden (die man immer wieder daran erinnern muss den Blind zu zahlen) auch fest im Griff, muss man sich fragen ob es einem reicht einmal in 3 Monaten den Koffer und den Whisky rauszuholen.
      Ist die Antwort nein muss man mal schauen wer den so noch an Poker interessiert ist und auf einmal sieht man diese Werbung im TV von Full Tilt Poker :evil: und denkt sich so jetzt werd ich Millionär. Und man erspielt seine ersten Tausend und ist schon voller Freude auf den nächsten Aufstieg und träumt schon von den Dingen die man sich kaufen will, die ganze Welt will man bereisen und Phil Hellmuth seine Nerven rauben und schwubs …… TILT

      :f_grin:
      So hab mich wieder beruhigt

      Zum Glück gibt es ja noch viele andere Anbieter die auf sich aufmerksam machen.

      Naja wenn man sich dann mal irgendwo angemeldet hat, spielt man ein bisschen um Spielgeld und merkt nach einer gewissen Zeit….
      Hm irgendwie spielen die hier alle wie die verrückten. :f_biggrin:

      Mal sehen was es noch so gibt.
      Und auf einmal :f_p: ist man in der glorreichen Welt des Echt-Geld-Pokers angelangt. :heart: :heart: :heart:

      Nur will man irgendwie auch kein Geld einzahlen. Das sind ja alles Betrüger und Poker ist doch so verrucht. :s_evil:

      Poker kommt auf SPORT1 voll verrucht. :D :D :D

      Auf jeden Fall gibt es dann Leute wie mich die dem ganzen doch eine Chance geben und 10 $ einzahlen. Kann ja nicht schaden...
      Doch das liebe Geld ist schneller Weg als man RIVER buchstabieren kann und man fragt sich… :f_confused: wie kann es besser gehen und was machen die anderen besser als ich?

      Und hier bin ich angelangt bei PS.de und habe mir die 50$ geholt (und wieder verspielt) und nochmal 100 $ eingezahlt und jetzt aber auf dem Weg nach oben….. :f_eek:

      Ich bin 25 Jahre alt und wenn ich mal groß bin will ich Winning Player werden….
  • 3 Antworten
    • Dagger1987
      Dagger1987
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 72
      ich schau mal öfters drüber, bin gespannt was sich hier entwickelt!

      gl,
      Dagger1987!
    • wikky85
      wikky85
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 95
      SHC warum bist du so langweilig?
      Ist es weil du mir nichts zutraust. Mache ich dir irgendwie den Eindruck ich könnte kein Poker spielen? Ich steck Phil Ivey doch mit links in die Tasche und das Geld ist noch nicht ei mir, weil alle anderen Spieler so viel Mist callen und mich regelmäßig am River aussucken… :(

      So oder so ähnlich muss ich gedacht haben als ich meine ersten Moneten verzockt habe um immer wieder von vorn anzufangen.
      Dabei mag ich Geld doch eigentlich, doch ich verschenke es regelmäßig über die ganze Welt. Das nenn ich Globalisierung…. =)

      Ich habe schon verdammt viel gelesen und mir ganz schnell alle Gold Artikel durchgeschaut und kopiert bevor ich wieder Silber bin. :rolleyes:
      Dabei hab ich doch eigentlich noch nicht mal annähernd die Bronzeabteilung durch.
      Ich erinnere mich noch an die Worte die ich zu einem Freund sagte: PS ist voll geil. Da lernst du Stück für Stück und kommst nicht in die Versuchung dir gleich den fortgeschrittenen Kram reinzuziehen, weil der ja interessanter ist.“ :f_biggrin:

      Falsch gedacht.
      Mir wurden die nett gemeinten Promotionen zum Verhängnis. Ich habe mir bevor ich diese Seite entdeckt habe schon einige Bücher zu diesem Thema gekauft und gelesen auch wenn in den AMAZON Rezessionen stand „NICHT FÜR ANFÄNGER GEEIGNET!!!“
      Ich habs gelesen… und ehrlich gesagt die Zeit nicht nur vergeudet, es hat mir auch geschadet.

      In diesem BLOG will und werde ich meine Lernschritte niederschreiben, um einigen von euch helfen zu können und von anderen Hilfe zu bekommen.
      :s_confused: :f_confused: :s_confused:
      Ich hoffe auf rege Beteiligung und eine gute Zusammenarbeit.

      :heart: :heart: :heart:
      wikky
    • Pokerfuchs85
      Pokerfuchs85
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 2.180
      Original von wikky85
      Ich habe mir bevor ich diese Seite entdeckt habe schon einige Bücher zu diesem Thema gekauft und gelesen auch wenn in den AMAZON Rezessionen stand „NICHT FÜR ANFÄNGER GEEIGNET!!!“
      Ich habs gelesen… und ehrlich gesagt die Zeit nicht nur vergeudet, es hat mir auch geschadet.
      Warum sollte es denn schaden? Alles was du über Poker liest wird deinen Horizont erweitern. Was sehr gut ist!
      Es geht halt dann hauptsächlich darum, dass man wissen muss, wann welches Konzept angebracht ist.
      Und genau dieses wissen ist das, was den erfolgreichen Spieler erfolgreich macht und du sowieso lernen musst.
      Konzepte lernen und kapieren wann du sie anwenden musst, ist also deine große Aufgabe.
      Diese Aufgaben erreicht du dadurch, dass du einen Horizont immer weiter erweiterst und über das Spiel nachdenkst.
      Also hat jede Literatur/Artikel/Video sein Nutzen. Du darfst halt nur nichts blind anwenden, sonder musst dir Gedanken über die Sache machen, ob und wann sie sinnvoll sind.
      Gedanken machen über Poker ist das A und O, auch wenn es über schlechte Konzepte oder Dinge die an vielen Tischen auf deinem Limit nicht relevant sind, ist. Dann lernst du eben schon einmal, wann etwas nicht anzuwenden ist!

      Good Luck auf deinem Weg. :club: