Home of Hardware und diverse Probleme

    • s1monZ
      s1monZ
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2007 Beiträge: 305
      Moinsen,

      da BF3 nun draußen ist, wollte ich zum Release auch den Rechner ein wenig flott machen.
      Habe früher schon häufiger bei HoH.de bestellt und sehr gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht. Leider hat der Besitzer dieses Jahr gewechsel und Home of Hardware gehört nun zu der HTM GmbH.

      Nun aber zu meinen eigentlichem Problem:
      Am 16.10. habe ich eine neue Graka bestellt und per PayPal am selben Abend bezahlt.
      Die Bestätigung des Zahlungseingangs kam auch noch am selben Abend.
      Ich wollte mich dann am nächsten Tag auf dem Kundebereich einloggen. Allerdings ging das nicht mehr, da die E-Mail angeblich ungültig war. Auf zwei Supportanfragen wurde nicht reagiert. Danach habe ich eine weitere E-Mail an service@shop-htm.de gesendet. Darauf erhielt ich eine Antwort, dass das Geld eingegangen ist und die Ware schnellstmöglich verschickt wird. Das war am 21.10. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Auf die Ware warte ich bis heute. Ein Konflikt bei PayPal ist bereits eingereicht, aber die HTM GmbH hat auch dort nach > 1 Woche keine Stellung bezogen.

      So what's my line?
      Hab noch nie nen Konflikt bei PayPal gehabt. Dort steht jedenfalls, dass die sich bis zum 11.11. bei mir melden wollen, falls sich bis dahin nichts tut. Kann PayPal eigenmächtig das Geld zurück überweisen? Wird das nur mit Einwilligung der HTM GmbH gehen? Was mache ich wenn ich auch dort nichts erreiche? Anwalt? Polizei?

      Bin für jegliche konstruktive Vorschläge dankbar.
      Paar aufmunternde Kommentare sind aber auch jederzeit willkommen ;)

      P.S.: Kauft nicht bei HoH.de !
  • 2 Antworten
    • rsmk
      rsmk
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 622
      ich hatte erst einmal ein problem das ein händler die ware einfach nicht mehr rausgeschickt hatte, afaik kannst du doch bei paypal die zahlung einfach rückgängig machen?

      die ganze story klingt sehr dreist. ich habe persönlich keine erfahrung mit HoH aber viele dieser "super billig online shops" haben halt schlichtweg kein geld und/oder keine kapazität für ein gutes support system...

      was mich stutzig macht, du kannst dich mit deiner email nicht mehr einloggen.
      Das du dich vllt vertippt hast oder mehrere email adressen hast und da eine andere angegeben hast ist auszuschließen?

      good luck!
    • s1monZ
      s1monZ
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2007 Beiträge: 305
      Hey, erstmal Danke für dein Kommentar.

      Original von rsmk
      ich hatte erst einmal ein problem das ein händler die ware einfach nicht mehr rausgeschickt hatte, afaik kannst du doch bei paypal die zahlung einfach rückgängig machen?
      Bei PayPal habe ich bereits einen Konflikt zum Käuferschutz eingeleitet.
      Dort haben beide Seiten Zeit Stellung zu beziehen. Diese Zeit läuft am 11.11. ab. Seit über einer Woche hat die HTM GmbH keine Stellung bezogen. Daher interessiert mich, wie es weitergeht wenn die Frist abläuft. Persönliche Erfahrungen wären da gut ;)

      Original von rsmk
      die ganze story klingt sehr dreist. ich habe persönlich keine erfahrung mit HoH aber viele dieser "super billig online shops" haben halt schlichtweg kein geld und/oder keine kapazität für ein gutes support system...
      Ich hatte bisher immer bei mindfactory bestellt. Dort ist der Support, der Preis und die Lieferung einfach nur topp. Dienstags um 11 Uhr bestellt und Mittwoch Nachmittag war die Ware da (ohne Expresslieferung!). Das Problem ist, dass mindfactory keine MSI Grafikkarten im Angebot hat. Bisher habe ich erst einmal bei HoH bestellt und das vor mehreren Jahren. Damals lief alles glatt und reibungslos. Nicht alle "super billig online shops" sind daher von Grund auf schlecht.

      Original von rsmk
      was mich stutzig macht, du kannst dich mit deiner email nicht mehr einloggen.
      Das du dich vllt vertippt hast oder mehrere email adressen hast und da eine andere angegeben hast ist auszuschließen?
      good luck!
      Die E-Mail ist 100%ig die Richtige. Es ist ja die gleiche Adresse an die mir die Bestätigung des Zahlungseingangs gesendet wurde :coolface: