Grenzwissenschaften für Freigeister

  • 167 Antworten
    • menace2society
      menace2society
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 665
      Original von Regina54
      beschäfftigte.

      Esoterrische

      (gegen den is einstein ne lachnummer auf deutsch gesagt))

      stopped reading here
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Kornkreise sind menschengemacht. Maya Kalendar ist lol.

      Freie Energie:http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Freie_Energie

      Ich schätze der Kerl ist nichtmal studierter Physiker. Er bedient die üblichen Esoterik Themen. Kundalini, Chakren, Maya, Ufos, Levitation etc. Die Mayas lehnen dieses Endzeit Geschwurbel übrigens entschieden ab und haben auch schon geklagt deswegen glaube ich. ab. Ich selber habe Einblicke in TCM und Qigong aber für so einen westlichen Esoterik Kram habe ich gar nichts übrig. Ich habe aber einige solcher Spinner in meiner Ausbildung kennenlernen dürfen. Bin also vorgeschädigt. Btw. Die Frechheit die Quantenmechanik ständig für diese ganzen Pseudowissenschaft zu mißbrauchen finde ich wirklich schrecklich.

      Esoterik hat mit Wissenschaft nichts zu tun, sondern nur mit Glauben. Deswegen sollten diese LEute bitte auch keine wissenschaftliche Termini benutzen um ihrer Schwurbelei den Anstrich von Seriösität zu geben. Leute die sich mit Einstein vergleichen oder diese glauben ihn zu widerlegen gibt es einige. Diese werden auch gerne als cranks bezeichnet. http://www.scienceblogs.de/mathlog/2009/03/einstein-130.php

      Aber Einstein widerlegt von denen hat noch keiner. Wenn es zu einer Neuinterpretation, Verfeinerung von Einsteins Theorien kommt, dann sicherlich nur durch seriöse Wissenschaftler. Übrigens kommen die Vorwürfe gegenüber Albert Einstein in der Pseudowissenschaft fast immer aus der antisemitischen, braunen Ecke der deutschen, österreichischen Esoterikszene. Auch eine einheitliche Feldtheorie, wenn sie überhaupt jemals geben wird, wird wohl ausschließlich durch seriöse Wissenschaftler entwickelt.

      Ich kann mir vorstellen, dass Esoterik sicherlich spannend ist. Das will ich dir auch gar nicht ausreden. Aber es ist halt etwas anderes als seriöse Wissenschaft, die aber mindestens genauso spannend, aber wirklich nützlich ist. Ich würde mich übrigens auch als Freigeist bezeichnen. Btw. du scheinst ein netter Mensch zu sein, deswegen nimms bitte nicht zu persönlich, wenn die Leute deine Begeisterung wahrscheinlich nicht teilen werden. (Um es vorsichtig auszudrücken ^^)
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.797
      wer soll sich denn 20 5stündige videos antun ... und dann auch total verpixelt und man erkennt kaum was... :evil:

      und dann noch ne ösi, wo man garnix versteht, bzw es irgendwann weh tut :D
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Wieder ein Fall für die geschlossene Abteilung... Irgendwas muss bei Esoteriken durchgebrannt sein niemand der geistig gesund ist würde so einen Unsinn behaupten...
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      ob das "wissenschaftliche themen" sind is die frage :D
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      Irgendwie scheint das forum sowelchen quark anzuziehen...
    • Firkraag
      Firkraag
      Global
      Dabei seit: 04.07.2008 Beiträge: 195
      Original von menace2society
      Original von Regina54
      beschäfftigte.

      Esoterrische

      (gegen den is einstein ne lachnummer auf deutsch gesagt))

      stopped reading here
      Hey bis dahin bin ich auch gekommen :f_love:
    • Screenager
      Screenager
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 2.124
      Original von Regina54
      ...
      aber im Einklang mit der modernen Physik stehen
      und wie das alles zusammenhängt.
      ...
      Das tuen sie eben nicht, wirklich nicht. Es ist halt sehr leicht nem Leien vorzumachen , dass sie das tuen weil die Quanten Mechanik so komplex ist und nen gewissen "übernatürlichen" Touch hat (Fernwirkung, Interferenz mit sich selbst, etc) deshalb kann man da erstmal alles mögliche reininterpretieren und es klingt plausibel aber ohne ein soldies mathematisches Gerüst ist das halt alles komplett wertlos und das können diese Wissenschaftler eben niemals liefern weils halt Humbug ist.

      Ich mein man darf sich ja gerne damit beschätigen, ist sicher spannend und so, aber an dem Punkt wo man behauptet, dass wäre alles physikalisch bewiesen und diese Leute wären der übrigen "konventionellen" wissenschaftlichen Gemeinschaft voraus macht man sich halt komplett lächerlich und der Vergleich mit Einstein setzt dem halt die Krone auf.
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Der Mensch, ein faszinierendes Wesen. Kreiert sich geistige Konzepte, an die er dann ohne wenn und aber glaubt.

      Ich hab jetzt keines deiner Videos gelesen, hab mich aber eine Zeitlang mit esoterischen Themen beschäftigt. Jetzt studier ich Philosophie & Indologie (mit Buddhismuskunde als Teilaspekt) und interessiere mich gerade für diese Fragen sehr.

      Irgendwie schon witzig, dass bei esoterischen Themen immer wieder auf quantenphysikalische Phänomene zurückgegriffen wird. Gerne werden auch die Lehren des Buddha hergenommen um derartige esoterische Konzepte zu begründen. Nur ein Beispiel: Die Idee von Karma ist mittlerweile so in unseren Köpfen verankert, dass auch Pokerstrategen anderen "fürs Karma" helfen. Im Endeffekt erhoffen sie sich so einen Vorteil, und handeln damit, ganz unbuddhistisch, sehr egoistisch. Ich beschäftige mich gerade für meine Bachelorarbeit mit den Ursprüngen des Karmakonzepts und kann dir sagen, dass es genauso wie das Konzept der "Sünde" im Christentum ein gewachsens gesellschaftliches Konstrukt ist (welches auch der Buddha nur übernommen, und nicht erschaut oder empfangen hat). Es ist kein ein absolutes Gesetz, nachdem auch Esoteriker gerne ihre Welt interpretieren.

      Ich war mal in einem Seminar über Quantenphysik an der Uni Wien. Da habe ich eine Arbeit geschrieben über die Verbindungen von Quantenphysik und Buddhismus. In meiner Recherche bin ich über ein Video gestoßen eines Physikers (Hans Peter Dürr), welcher meiner Ansicht nach, das derzeitige wissenschaftliche Paradigma, dass sich aus der Beschäftigung mit der Quantenphysik (und auch aus der Beschäftigung mit dem Buddhismus) ergibt. Ich würde dir dieses Video sehr empfehlen, schau es dir dcoh mal an und sieh dir an was die "böse" Wissenschaft zu sagen hat. Denn irgendwie ist es schon paradox. Auf der einen Seite lehnt man sich gegen Wissenschaft auf, auf der anderen Seite hat man das Bedürfnis, alles wissenschaftlich zu belegen.

      Link zum Video: http://video.google.com/videoplay?docid=-4602456443586689165
      und "ganzheitliche Physik" ist imo auch sehr freigeisterisch...
    • Burnie211
      Burnie211
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 3.064
      Original von Screenager
      Original von Regina54
      ...
      aber im Einklang mit der modernen Physik stehen
      und wie das alles zusammenhängt.
      ...
      Das tuen sie eben nicht, wirklich nicht. Es ist halt sehr leicht nem Leien vorzumachen , dass sie das tuen weil die Quanten Mechanik so komplex ist und nen gewissen "übernatürlichen" Touch hat (Fernwirkung, Interferenz mit sich selbst, etc) deshalb kann man da erstmal alles mögliche reininterpretieren und es klingt plausibel aber ohne ein soldies mathematisches Gerüst ist das halt alles komplett wertlos und das können diese Wissenschaftler eben niemals liefern weils halt Humbug ist.

      Ich mein man darf sich ja gerne damit beschätigen, ist sicher spannend und so, aber an dem Punkt wo man behauptet, dass wäre alles physikalisch bewiesen und diese Leute wären der übrigen "konventionellen" wissenschaftlichen Gemeinschaft voraus macht man sich halt komplett lächerlich und der Vergleich mit Einstein setzt dem halt die Krone auf.
      Ich stimme dir zu.
      Ich selber habe Physik studiert und kann daher sagen das ein vergleich mit Einstein garnicht so undenkbar ist. Herr Heim und einstein waren schliesslich beides Physiker. Ein Vergleich ohne Angabe von Kriterien ist einfach völlig bescheuert (was hier gemacht worden ist).
      Heim war mitsicherheit hoch intelligent und seine Arbeit ist wenn auch von ihm selbst nie Wissenschaftlich richtig publiziert nicht zuverachten.
      Was mich stört ist das ständig irgendwelche leute meinen sie hätten Heims Theorien und die weiterführenden Arbeiten anderer Wissenschaftler heute verstanden um daraus irgendetwas abzuleiten.
      Dadurch wird Heim als Physiker einfach mit in diesen Esoterischen sumpf reingezogen und verliert dadurch an annerkennung und glaubwürdigkeit selbst. Was meiner Meinung nach ungerechtfertigt ist.
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      Freie Energie ist ein thermodynamisches Potential, das über U-TS mit den anderen Potentialen verknüpft ist und in der phys. Statistik eine große Rolle spielt. Alles andere ist keine Physik.

      Einen Physiker, der das Wort "Energie" für irgendwas verwendet, das nicht die Einheit Joule hat, kann ich nicht ernst nehmen.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      "für Freigeister" :f_grin:
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      Original von schiep
      "für Freigeister" :f_grin:
      jawohl du hast richtig verstanden, wenn du den begriff nicht ganz in deine enge stirn gepresst bekommst, kannst du gerne mal auf wiki oderso nachschauen was dieses wort bedeutet.

      denn wie es aussieht hast du 3 taufnahmen bist katholisch und hast für sowas eh nichts übrig.

      wer sich mal mit heims theorie auch nur ansatzweise beschäftigt hat, wird sich gewaltig umsehen & wer sich mal den vortrag über freie energy ansieht ( was ja auf tessla, schauberger und co basiert & nichts neues ist) eben so.

      aber naja was soll man hier auch groß erwarten bis auf einige wenige die hier wirklcih was sinnvolles zum thema beigetragen haben.

      und ja der ein oder andere satz war von mir vieleicht nich ganz glücklich gewählt was aber an der thematik nichts ändert....

      edit:// in diesm sinne hauta rein , kann closed werden weil hier eh zu 70% nur leute was postesn die points sammeln wollen, falls die promo noch läuft. oder einfach ncihts besseres zu tun haben.
      falsche plattform für sowas^^
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Original von Regina54
      edit:// in diesm sinne hauta rein , kann closed werden weil hier eh zu 70% nur leute was postesn die points sammeln wollen, falls die promo noch läuft. oder einfach ncihts besseres zu tun haben.
      falsche plattform für sowas^^
      Haha, echt so typisch für Leute wie dich.
      Und ja, extrem wertvollen SP erpostet.
    • marble96
      marble96
      Black
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 388
      hast du ernsthaft angenommen es kommen da kommen mehr als 30% sinnvolle beiträge?
      naja finde das thema ganz interessant und denke nicht dass der hier closed werden sollte
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Original von Pokerfu
      Die Frechheit die Quantenmechanik ständig für diese ganzen Pseudowissenschaft zu mißbrauchen finde ich wirklich schrecklich.
      ###

      Und bitte hört auf, den armen Herrn Tesla da mit reinzuziehen... Das wird seiner wissenschaftlichen Arbeit nicht gerecht.
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      @marble96: ja dachte ich mir eig auch und das war der grund wieso ich diesen thread hier erstellt habe (also weils interessant ist) & das nich nur ein bischen
      sondern extrem

      @ sarc: schau dir einfach mal den vortrag über freie energy an & ins besondere die "experimente" die er dort vorfüht und dann sag das nochmal .....
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Original von Regina54
      Original von schiep
      "für Freigeister" :f_grin:
      jawohl du hast richtig verstanden, wenn du den begriff nicht ganz in deine enge stirn gepresst bekommst, kannst du gerne mal auf wiki oderso nachschauen was dieses wort bedeutet.

      denn wie es aussieht hast du 3 taufnahmen bist katholisch und hast für sowas eh nichts übrig.

      wer sich mal mit heims theorie auch nur ansatzweise beschäftigt hat, wird sich gewaltig umsehen & wer sich mal den vortrag über freie energy ansieht ( was ja auf tessla, schauberger und co basiert & nichts neues ist) eben so.

      aber naja was soll man hier auch groß erwarten bis auf einige wenige die hier wirklcih was sinnvolles zum thema beigetragen haben.

      und ja der ein oder andere satz war von mir vieleicht nich ganz glücklich gewählt was aber an der thematik nichts ändert....

      edit:// in diesm sinne hauta rein , kann closed werden weil hier eh zu 70% nur leute was postesn die points sammeln wollen, falls die promo noch läuft. oder einfach ncihts besseres zu tun haben.
      falsche plattform für sowas^^

      Das lustige ist, bevor ich meinen Beitrag geschrieben habe, habe ich zuvor extra auf Wikipedia geguckt, um ganz sicher zu gehen, wie dieses Wort definiert ist.

      Außerdem bin ich auch nicht getauft, lol. Als ob das eh eine Rolle spielen würde.

      mmn... zumindest ein bisschen :]
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      Original von schiep
      Original von Regina54
      Original von schiep
      "für Freigeister" :f_grin:
      jawohl du hast richtig verstanden, wenn du den begriff nicht ganz in deine enge stirn gepresst bekommst, kannst du gerne mal auf wiki oderso nachschauen was dieses wort bedeutet.

      denn wie es aussieht hast du 3 taufnahmen bist katholisch und hast für sowas eh nichts übrig.

      wer sich mal mit heims theorie auch nur ansatzweise beschäftigt hat, wird sich gewaltig umsehen & wer sich mal den vortrag über freie energy ansieht ( was ja auf tessla, schauberger und co basiert & nichts neues ist) eben so.

      aber naja was soll man hier auch groß erwarten bis auf einige wenige die hier wirklcih was sinnvolles zum thema beigetragen haben.

      und ja der ein oder andere satz war von mir vieleicht nich ganz glücklich gewählt was aber an der thematik nichts ändert....

      edit:// in diesm sinne hauta rein , kann closed werden weil hier eh zu 70% nur leute was postesn die points sammeln wollen, falls die promo noch läuft. oder einfach ncihts besseres zu tun haben.
      falsche plattform für sowas^^

      Das lustige ist, bevor ich meinen Beitrag geschrieben habe, habe ich zuvor extra auf Wikipedia geguckt, um ganz sicher zu gehen, wie dieses Wort definiert ist.

      Außerdem bin ich auch nicht getauft, lol. Als ob das eh eine Rolle spielen würde.

      mmn... zumindest ein bisschen :]
      dann hast du vieleicht nich zuende gelesen oder das gelesenen einfach nich verstanden, was mir aber auch relativ egal ist. defacto hebst du dich von den trolls hier (mit deinem 2 worten post weiter oben) nich ab , im gegenteil.
      und das als mod , naja was solls.

      mir fehlt einfach die kraft selbst den mod hier (wenigstens ma 10 min vom ersten vid zu schauen um mit reden zu konnen) zu motivieren.

      du benimmsts dich wie ison döddel ausm bbv was wiederum dazu führt wie genau du den text auf wiki verstanden hast..

      danke :heart: