BR mit 6er Turbo Sng´s oder 10er Knock Out SNg`s ??

    • kingpin12
      kingpin12
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 863
      Halli Hallo,

      Ich bin gerade dabei, mir auf Pokerstars wieder ne gescheite Bankroll aufzubauen und möchte dies mit Sng`s versuchen.
      Ich pendele gerade zwischen den 10 Mann Turbo Knock Out Sng`s (die ersten drei kommen ins Geld + Bounty für jeden Hit) oder die 6er Turbo Sng`s (die ersten zwei kommen ins Geld).
      Bei welchem Format ist denn die Varianz nicht so groß, wenn man das überhaupt sagen kann ? Bei den 10er Sng`s glaube ich, ist es schwieriger ins Geld zu kommen, allerdings bekommt man ja auch eine Knock Out Bounty pro rausgekicktem Player. Weiterhin ist man dort am Anfang natürlich auch nicht so oft in den Blinds und kann klassisches tight aggressives Poker spielen. Die 6er sng`s habe ich jedoch in der Vergangenheit immer ganz gut geschlagen.

      Was meint ihr ? Irgendwelche Erfahrungen mit den Formaten bzw wie habt ihr Euch am besten eure BR aufgebaut bei den diversen Sng Formaten ?
  • 5 Antworten
    • kingpin12
      kingpin12
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 863
      Huhu ? :-)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      9Mann-Turbo-Non-Knockout Turniere.

      Wenn Du die 6max gut schlägst, würde ich dabei bleiben. Ich glaube, viele Spieler auf den Micros haben keine Ahnung wie man 6max spielt, weshalb es wohl profitabler sein könnte, wenn du es wirklich beherrscht. Kommt hinzu, dass, imo, viele 6max Regs z.Zt. vor allem die Hypers spielen.
    • kingpin12
      kingpin12
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 863
      ok, habe mich nun entschlossen, die 6er turbo sng`s weiter zu spielen, was auch gut bisher geklappt hat.
      eine frage, wer spielt die denn noch und an wieviele tischen spielt ihr parallel? ich derzeit meißtens an 4 tischen, wobei 5-6 auch kein problem wären. bei einer größeren anzahl weiß ich nicht, ob mein spiel darunter leiden würde. das problem ist nur, dass man bei diesen sng´s denke ich nur durch volumen einen guten bankroll anstieg erzielt, außer man hat halt einen guten lauf. wie sieht das denn bei euch aus ?
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Wie viele Tische gemultitablet werden ist eine individuelle Frage. Wenn du dich an 4 Tischen wohlfühlst dann spiel weiter 4, wenn du anfängst dich zu langweilen oder dich sicher fühlst dann kannst du die Tischanzahl erhöhen.
      Wenn jetzt hier einer kommt und sagt er 20 tablet die Dinger profitabel wird dir das nicht helfen, weil du höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein wirst dies nachzumachen.
    • kingpin12
      kingpin12
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 863
      klar hast du natürlich recht.
      also vier tische sind in der regel kein problem. denke, ich werde zwei weitere dazu nehmen. dachte halt nur, dass es in der regel doch sehr schwer ist, sich mit wenigen tischen die limits hoch zu arbeiten. klar, wenn man viele tische dazu nimmt, leidet denke ich sein eigenes spiel und man muss halt wenigstens breakeven spielen, um dann noch im plus zu sein wg rakeback bzw irgendwelchen points(die man dann in cash einlösen kann). bei wenigen tischen, kommt man sehr wahrscheinlich öfter itm, allerdings kann man den rakeback etc fast vergessen,aber nun gut.