[DONE] PostgreSQL Fehlermeldung

    • jainu
      jainu
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2011 Beiträge: 8
      ich kann leider die verbindung zur datenbank nicht herstellen.
      ich erhalte die fehlermeldung


      Die Verbindung mit der Datenbenk konnte nicht hergestellt werden! Bitte stellen sie sicher, das PostgreSQL läuft und die Einstellungen korrekt sind.
      ich habe auch schon überprüft ob Postgres Dienst gestartet ist.
      Die datei mit elephand habe ich grad wieder neu runtergeladen und istaliert aber wieder diese fehlermeldung.
  • 23 Antworten
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Hallo!

      Du könntest versuchen den Dienst einmal manuell zu starten als Administrator. Teilweise ist dann das Problem behoben.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Ich hab das selbe Problem. Wenn ich versuche PostgreSQL zu starten wie in [DONE] Datenbank Probleme empfohlen, kommt die Meldung "Dienst PostgreSQL Database Server 8.3 wurde auf Lokaler Computer gestartet und dann angehalten,..."
      Wenn ich dann den Elephant starte kommt wieder die Fehlermeldung, dass keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden konnte.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo,

      dies gilt für beide: Bitte mal postgreSQL über diese Anleitung deinstallieren:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=312790.

      Danach postgreSQL über die Installationsdateien im PokerStrategy.com Elephant Installations Ordner neu installieren.

      Nach der Neuinstallation bitte die Systemsteuerung unter Verwaltung - Dienste öffnen und kontrollieren ob der Dienst korrekt installiert wurde. Er muss dann in der Liste vorhanden und gestartet sein.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Original von mrk1988
      Hallo,

      dies gilt für beide: Bitte mal postgreSQL über diese Anleitung deinstallieren:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=312790.

      Danach postgreSQL über die Installationsdateien im PokerStrategy.com Elephant Installations Ordner neu installieren.

      Nach der Neuinstallation bitte die Systemsteuerung unter Verwaltung - Dienste öffnen und kontrollieren ob der Dienst korrekt installiert wurde. Er muss dann in der Liste vorhanden und gestartet sein.
      In der Anleitung steht "hat der Elephant PostgreSQL installiert, so wurde euch Elephant als Benutzername während der Installation vorgeschlagen. Ihr hattet jedoch die Möglichkeit diesen Benutzernamen zu ändern, ihr solltet also den von euch gewählten Benutzernamen FÜR POSTGRESQL eintragen."
      Wie finde ich heraus, welchen Benutzernamen ich für PostgreSQL hab?
    • jainu
      jainu
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2011 Beiträge: 8
      Ich habe alles genau befolgt die Fehlermeldung erscheint aber immer noch?
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Der für postgreSQL angelegte Benutzer taucht in der Benutzer Liste von Windows auf.

      Dazu öffnest du einfach das Startmenü, tipppst in das Suchfeld "cmd" ein und bestätigst mit Enter.
      Im sich öffnenden Fenster tippst du "net user" und bestätigst ebenfalls mit Enter.
      Du solltest jetzt eine Liste mit vorhandenen Windows Benutzern sehen. Einer davon gehört zu postgreSQL. Das erkennst du unter anderem daran, dass du dich mit diesem nicht in Windows anmelden kannst.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Original von jainu
      Ich habe alles genau befolgt die Fehlermeldung erscheint aber immer noch?
      same here
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Der Text den du aus der Anleitung zitiert hast, trifft nur bei der Erstinstallation zu. Da du aber über meinen Link postgreSQL deinstalliert und hoffentlich auch wieder manuell installiert hast, ist der Benutzername nicht mehr "elephant" falls du diesen nicht explizit bei der Installation angegeben hast.

      Höchstwahrscheinlich lautet dein Benutzername jetzt "postgres". Das kannst du aber ganz leicht mit der oben beschriebenen Methode überprüfen.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Ich habs jetzt alles nochmal versucht und nach der installation von postgresql kommt die meldung, dass der dienst "postgreSQL database server 8.3" nicht gestartet werden konnte und ich überprüfen soll, ob ich die berechtigung zum starten habe.
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Hallo!

      Du hast es auch schon mit der rechten Maustaste und dann starten als Administrator versucht? Wäre nun mein erster Vorschlag.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Original von Silicernium
      Hallo!

      Du hast es auch schon mit der rechten Maustaste und dann starten als Administrator versucht? Wäre nun mein erster Vorschlag.
      Wie meinst du das? Am Ende der Installation wird versucht, den Dienst zu starten, dann kommt die Fehlermeldung, dass der Dienst nicht gestartet werden konnte und ich überprüfen soll, ob ich ausreichende Berechtigungen zum Stareten des Dienstes habe und hab dann die Optionen "retry" und "Abbrechen" und wenn ich auf Abbrechen klicke, wird die Installation abgebrochen.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Bitte am entsprechenden Computer mit dem Administrator Konto anmelden und darüber den Dienst installieren wenn der momentane Windows Benutzer nicht über genügend Berechtigungen verfügt.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Original von mrk1988
      Bitte am entsprechenden Computer mit dem Administrator Konto anmelden und darüber den Dienst installieren wenn der momentane Windows Benutzer nicht über genügend Berechtigungen verfügt.
      Auch dann kommt die Fehlermeldung.
      Könnte das mit meinem Anti Virenprogramm zusammenhängen? Ich glaub das Problem mit dem postgres is aufgetreten nach nem avira update.
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Lade dir das Programm mal auf den Computer. Die herunter geladene Datei suchst du dann im Windows Explorer. Dann auf die Datei mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Hatte auch schon das Problem, dass ich aus dem Inet erst die Datei herunter laden musste um sie dann so zu installieren.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Bitte um kurze Rückmeldung ob der letzte Trick geklappt hat. :)
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Ich hab jetzt postgreSQL 9.0 runtergeladen und installiert, dann den elephant gestartet und die fehlermeldung kam wieder, dann hab ich unter dienste versucht, postgresql zu starten und bekam die meldung, dass das programm gestartet und dann wieder angehalten wurde =/
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Original von Bobsapp10
      Ich hab jetzt postgreSQL 9.0 runtergeladen und installiert, dann den elephant gestartet und die fehlermeldung kam wieder, dann hab ich unter dienste versucht, postgresql zu starten und bekam die meldung, dass das programm gestartet und dann wieder angehalten wurde =/
      Achte darauf, dass der Dienst beendet ist und klick dich in der Systemsteuerung in Verwaltung -> Ereignisanzeige.

      Dort suchst du unter "Anwendungen" bzw. "System" nach einem Eintrag für postgreSQL.
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 681
      Bei Anwendungen ist ein Fehler eingetragen mit der Beschreibung "konnte geerbtes Socket nicht erzeugen: Fehlercode 10022"
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Original von Bobsapp10
      Bei Anwendungen ist ein Fehler eingetragen mit der Beschreibung "konnte geerbtes Socket nicht erzeugen: Fehlercode 10022"
      Ich vermute da hilft auch kein Neustart des Rechners?
    • 1
    • 2