Wie viele Tische spielen?

    • Alabama
      Alabama
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 178
      Hallo.

      Würde mich mal interessieren wie viele Tische ihr gleichzeitig spielt und wie eure Erfahrungen mit unterschiedlich viel Tischen aussehen.
      Ich selber spiele seit einiger Zeit ziemlich erfolglos 6 Tische und habe vorher mit vier Tischen meine Limits so ziemlich überrannt.

      Hat da jemand evtl ähnliche Erfahrungen?
  • 3 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bei der Tischanzahl gibt es in der Regel 2 (theoretische) Ansätze

      - du willst den maximalen Lerneffekt haben: spiele eine überschaubare Anzahl an Tischen mit der du dir noch gut nähere Gedanken machen kannst und überlege bei jeder Hand genau, warum du jetzt diese oder jene Line wählst, was der Gegner haben könnte, was der Gegner denken könnte dass du hast usw.

      - du willst grinden und maximalen Profit haben: spiele diejenige Anzahl an Tischen bei der du die größte Hourly (true hourly winrate --> "Stundenlohn") hast. Wenn du beispielsweise mit 4 Tischen 3 ptBB/100 machst und mit 12 Tischen 1,5 ptBB/100 (nehmen wir der Einfachkeit halber an pro Tisch spielst du 100 Hände) dann machst du mit 4 Tischen 12 ptBB/Stunde und mit 12 Tischen 18 ptBB/100 und solltest daher eher 12 Tische spielen als 4.
      Das große Problem an der Sache ist, dass man leider seine Winrate nicht weiß und selbst nach zigtausend Händen nur grobe Annahmen darüber machen kann wieviel man mit so-oder-so-vielen Tischen macht.

      In der Praxis heißt es einfach herauszufinden, mit welcher Tischanzahl man sich am wohlsten fühlt - wenn du sagst mit 4 Tischen hast du alles super im Griff und die Limits überrannt und mit 6 Tischen kommst überhaupt nicht zurecht, dann spricht es ziemlich dafür vorerst bei 4 Tischen zu bleiben :)

      Meine persönlichen Erfahrungen:
      - zuerst spielte ich 2 Tische und war mit 3 Tischen (FL FR) maßlos überfordert
      - nach etwa einem Monat ging ich hoch auf 4 Tische, mehr konnte ich mir damals erst gar nicht vorstellen (in jede Ecke eine, mehr haben nicht Platz :D )
      - wechselte auf NL FR und sehr bald auf NL SH und spielte weiterhin 4 Tische, versuchte manchmal einen fünften dazuzunehmen - aber erfolglos
      - nach ca. einem Jahr + Limitabstieg von NL100 auf NL50 wollte ich "grinden" und hab mit einer neuen Anordnung (in jede Ecke versetzt 2 Tische) acht Tische gespielt und "es lief" - blieb auch ca. 2 Jahre bei diesen 8 Tischen (bei schlechter Konzentration oder wenig Fischigkeit auch mal nur 4 - 7)
      - seit Anfang 2010 spiele ich zwischen 10 und 15 Tische NL SH (Kaskade) je nach Tagesverfassung und mixe dabei auch Limits - hab kein Problem NL10, NL25 und NL50 gleichzeitig zu spielen und mach auch (fast) keine Fehler mehr, die auf das Limitmixen beruhen; >15 Tische sind heikel, da kann durchaus mal ein Timeout vorkommen (spiel ich aber nur wenn notwendig - z.B. für Promos oder zeitlich limitierte Boni)

      Was imo noch sehr wichtig ist: manche Leute kommen mit tiled überhaupt nicht klar, andere müssen immer alles sehen und kommen mit cascade überhaupt nicht klar - hier gilt es zu experimentieren was einem selber am besten liegt :)
    • Alabama
      Alabama
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 178
      Hey

      Danke erstmal für die reply. Massgrinding habe ich schon ausprobiert. Für mich is das mal gar nix. Wie du ja klugerweise gesagt hast, sollte ich mir dann jetzt Gedanken darüber machen, wieviele Tische ich gleichzeitig gut im Blick habe und keine automatischen Entscheidungen fälle, sondern relativ deep nachdenken kann über einzelne interessante Hände.
      Habe jetzt erstmal auf 5 Tische reduziert und es scheint eine gute Mischung zwischen Value und Quality zu sein.

      Thx jedenfalls für deine Gedanken
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      wenn du gut in Poker werden willst und somit langfristig am meisten Geld verdienen willst spiel 4-6 Tische aber eher öfter 4 als 6.

      Alles andre läuft auf marginaler Winner oder Rakeback Hure raus, aber nicht auf Limitaufstieg und das eigene Spiel verbessern.