Offene Diskussion C/C vs. Bet/Fold NL BSS FR Silber

    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von EgonMcGyver
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.30(BB) Replayer
      SB ($65.33)
      Hero ($30)
      UTG ($39.29)
      UTG+1 ($12)
      UTG+2 ($40.83)
      MP1 ($61.42)
      CO ($34.86)
      BTN ($46.73)

      Dealt to Hero A:spade: Q:club:

      UTG raises to $1.05, fold, fold, fold, fold, BTN calls $1.05, fold, Hero calls $0.75

      FLOP ($3.30) A:diamond: J:spade: 4:spade:

      Hero checks, UTG bets $2.47, BTN folds, Hero calls $2.47

      TURN ($8.24) A:diamond: J:spade: 4:spade: 4:diamond:

      Hero checks, UTG checks

      RIVER ($8.24) A:diamond: J:spade: 4:spade: 4:diamond: 2:spade:

      Hero checks, UTG bets $6.18, Hero calls $6.18


      Villain (OR) hat 14/9. Der BU 18/8. Was ist hier Preflop meine Line? Denke das ich mich gegen einen passiven Spieler durch eine 3bet gegen bessere Hände isoliere. Der Call OOP ist aber imo auch nich so richtig was wahre. Wäre hier der einfache Fold besser?

      Am Flop calle ich mit TPGK die Cbet. Turn blanked, auch hier würde ich c/c spielen da sich das board ja nicht wirklich geändert hat.
      Da am River der Flush ankommt halte ich check/call für die besser als b/f, da ich auf ein Raise ziemlich sicher folden müsste.
      Was haltet ihr von der Line?
  • 2 Antworten
    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von MGF001
      Villain ist leider ein totaler unknown, gerade an den tisch gesetzt.
      Was ich über ihn weiß: voller Stack an nem NL25 FR-Tisch, kein VIP-Status zu sehn und von der Suche ausgeschlossen. Ich habe nicht viele Hände auf NL25 Fr... also kann er theoretisch auch der krasseste Grinder auf NL 25 sein.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BB:
      $25.00
      UTG1:
      $12.20
      UTG2:
      $20.52
      MP1:
      $10.85
      MP2:
      $25.39
      MP3:
      $7.92
      CO (Hero):
      $26.90
      BU:
      $29.15
      SB:
      $11.37


      Preflop: Hero is CO with Q, A.
      5 folds, Hero raises to $0.75, BU calls $0.75, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($1.85) T, A, 3 (2 players)
      Hero bets $0.90, BU calls $0.90.

      Turn: ($3.65) J (2 players)
      Hero bets $2.40, BU calls $2.40.

      River: ($8.45) 5 (2 players)
      Hero ?


      Mit dem Turn kommt eigentlich vieles an, was er am Flop gecallt hat: mit KQ ne Straight(mit Abzügen), mit AJ 2Pair, AT und AK führen sowieso.

      Deswegen ist es wahrscheinlich nicht sionnvoll an Turn und River bet/fold zu spielen, weil er doch zu oft downcallt(oder eben am River den Raise auspackt mit ner sehr starken Hand)

      Die andere Möglichkeit wäre am Turn nochmal zu betten(vielleicht ist er ja nen noob und callt nen gutshot runter) und am River zu check/folden(oder blockbetten).

      Die 3. wäre am Turn auf wa/wb umzuschalten und c/c an Turn und River zu spielen(solange die Bets im Rahmen bleiben).

      Ich tendiere zur letzten Möglichkeit... Was denkt ihr? (Allerdings ist so ein dummer Float auch nicht zu erwarten-.-)

      MfG. MGF
    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von Ericpo
      Villian 15/8/2.5Agg/0% 3bet/60 Hände
      Villian ist wohl eher auf der passiven Seite - called lieber und raised wenig.
      Wobei die 60 Hände auch eher auf eine Tendez hindeuten und nicht wirklich aussagekräftig sind, insbesondere was den 3bet Wert angeht......

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      SB ($50)
      BB ($36.85)
      UTG ($51.40)
      UTG+1 ($25.85)
      UTG+2 ($71.60)
      MP1 ($38.50)
      Hero ($54.10)
      BTN ($61.15)

      Dealt to Hero A:club: A:heart:

      fold, fold, fold, fold, Hero raises to $1.50, BTN calls $1.50, fold, fold

      FLOP ($3.75) 7:heart: 4:diamond: 8:club:

      Hero bets $3, BTN raises to $10, Hero calls $7

      TURN ($23.75) 7:heart: 4:diamond: 8:club: 7:spade:

      Hero checks, BTN checks

      RIVER ($23.75) 7:heart: 4:diamond: 8:club: 7:spade: J:heart:

      Hero bets $12.50, BTN raises to $32, Hero folds


      In seiner Preflop Callingrange sind wohl alle PP´s bis QQ - vielleicht sogar noch KK, da er ja noch nie ge3bettet hatte. Da mein Raise vom CO kam, denke ich auch, dass er hier viele Broadways und auch den ein oder anderen SC called und natürlich AK in seiner Range sind.

      Sein Flopraise ist jetzt denke ich schon sehr stark. Alle Sets und die Overpair´s JJ+, 56 und vielleicht auch T9. Calle hier, da ich nicht viel schlechteres sehe, was hier ein raise noch called aber gleichzeitig möchte ich natürlich, dass er mit JJ und QQ am Turn weiterspielt.

      Turn ist okay, da das 7er Set nun unwahrscheinlicher wird. Er nimmt den CB. Entweder weil er Showdownvalue hat mit JJ, QQ und sein T9 am River noch improven könnte. Oder als Trap um mich am River betten zu lassen.

      Am River nun wohl die für mich schlechteste Karte. Jetzt schlage ich nur noch QQ und die eher unwahrscheinlichen Kings. JJ und T9 improven. Denke meine Bet wahr hier falsch. Er called ja nur noch mit QQ. Alles andere schlägt mich und wird raisen. Ich denke c/f ist hier wohl angebracht.

      Auf sein Raise am River ist es dann wohl auch ein Instafold.....

      Eure Meinungen ? Danke