konnte keine verbindung zu datenbank hergestellt werden

    • majo90
      majo90
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2010 Beiträge: 323
      hallo

      ich hab folgendes problem hatte postgresql und elephant vor halben jahr deinstalliert. wollte jetzt alles neu installieren, aber hat natürlich nicht geklappt. hab dann sql selbst installiert und bekomme immer folgende fehler meldung, dass keine verbindung zur datenbank hergestellt werden kann.






      hab danach noch versucht alles mal zu deinstallieren( auch reste also dienste benutzer verzeichnis etc) und neu zu installlieren aber ging auch nicht.
  • 3 Antworten
    • majo90
      majo90
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2010 Beiträge: 323
      kennt keiner das problem? :(
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.836
      So ziemlich jeder 2. Thread hier dreht sich um das Thema.

      Hier mal die allgemeinen Tipps:

      Postgresql Probleme?

      1. Rechner neu starten
      2. Wenn das nichts hilft versteckte Systemdatei postmaster.pid im Postgresql data Verzeichnis löschen (dazu muss in den Windows Ordneroptionen versteckte Dateien anzeigen aktiviert und Systemdateien ausblenden deaktiviert sein). Danach Rechner nochmal neu starten.

      3. Nächster Versuch: in den Windows Diensten (unter Systemsteuerung->Verwaltung oder über Start -> ausführen->services.msc) die Anmeldeart des Postgresql Dienstes unter "Anmelden" auf "Lokales Systemkonto" umstellen und nochmal neu starten.

      4. Wenn es jetzt immer noch nicht geht scheint ein größeres Problem vorzuliegen. Weitere Tipps im Postgresql Link in meiner Signatur unter Troubleshooting oder bei Holdemmanager in der FAQ: http://faq.holdemmanager.com/questions/91/Can%27t+Connect+%7B47%7D+Failed+to+Start+PostgreSQL+
    • smoow13
      smoow13
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 211
      Original von netsrak


      3. Nächster Versuch: in den Windows Diensten (unter Systemsteuerung->Verwaltung oder über Start -> ausführen->services.msc) die Anmeldeart des Postgresql Dienstes unter "Anmelden" auf "Lokales Systemkonto" umstellen und nochmal neu starten.
      [/URL]
      :s_thumbsup:


      thx