[Suche] Mentor Mtt´s / Sng

    • PokerKinqxXX
      PokerKinqxXX
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2011 Beiträge: 56
      Hallo ich heiße Ronny bin 20 Jahre Jung und komme aus Leipzig. Ich vor 4 Jahren angefangen zu Pokern. Und vor 2 Jahren auf Stars das erste mal mit Geld. Dennoch nur ganz selten, den habe erstmal Freeroll´s gespielt wo ich etwas gelernt habe. Das es viele Donk´s gibt :) . Nja und seit nen Halben Jahr spiele ich fast nur noch um Geld. Da ich noch in einer Ausbildung bin wo ich nich viel verdiene kann ich mir nur im eine aufladung von $5-$10 leisten. Und damit kann man nich viel anfangen bzw lernen.

      So ein richtigen guten Erfolg hatte ich noch nich. Bei Turnieren spiele ich Limits $1,10 - $3,30. Mein größter Cash war glaube knapp $80 ansonsten immer kurz nach Beginn der Bubble rausgeflogen.

      Mir fehlt ein guter Coach, der mir sagt wie, warum ect. Der sagt was hätte ich besser machen können, der mich auch mal anscheißen tut. der mir sagt wie man rechnet also die ods u.s.w

      edit by Gela: siehe unten

      Da es vllt einige Leute gibt die sowas ausnutzen und den Mentor betrügen würde ich vllt einen Gegenleistung bringen. Mit was ?! Keine Ahnung. Nur ich will mich halt richtig reinhängen und was lernen. Es bringt schließlich nix wenn der Mentor kein vertrauen hat.

      edit by Gela: siehe unten

      Hoffe auf eine Antwort. Und dann kann man sich weiter in diesem Community Tool unterhalten. Skype is auch vorhanden.
  • 1 Antwort
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Hallo Ronny,

      Deinen Beitrag habe ich an zwei Stellen editiert:

      Ich hatte im anderen Thread bereits erläutert, dass das Mentorenprogramm auf Ehrenamtlichkeit basiert; Coaching gegen Entgelt ist unseren offiziellen Coaches vorbehalten.

      Außerdem gibt es ein gesondertes Staking-Forum hier (mit dort geltenden Regeln), so dass entsprechende Anfragen hier auch falsch sind.

      Lieben Gruß und viel Erfolg bei der Suche

      Gela