Kennt sich jemand mit Nähmaschinen aus?

  • 9 Antworten
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.770
      Kenne mich zwar nicht wirklich aus, aber hab mal vor dem Schaufenster eines Fachgeschäftes gestanden hier in der Nähe und da ging es mit den Preisen nicht unter 250€ los, von daher kann ich mir kaum vorstellen, dass ne Maschine für um die 100€ wirklich was taugt.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.192
      Ich bin kein Experte für Nähmaschienen, weiß aber das meine Mutter lange eine gesucht hatte und die ersten zwei auch um die 100-150€ gekostet haben. Die Maschinen waren beide Mist. Die dritte die sie sich gekauft hat ist zwar nicht der Knaller aber halbwegs gut verarbeitet und mackt nicht rum. Ich meine mich zu erinnern dass die um die 200€ gekostet hat. Erwartet also lieber nicht zu viel.
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.977
      Original von CMBurns104
      Kenne mich zwar nicht wirklich aus, aber hab mal vor dem Schaufenster eines Fachgeschäftes gestanden hier in der Nähe und da ging es mit den Preisen nicht unter 250€ los, von daher kann ich mir kaum vorstellen, dass ne Maschine für um die 100€ wirklich was taugt.

    • hyroniemus
      hyroniemus
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 479
      Alle Schneiderinnen, Modedesigner u.ä. die ich kenne verwenden eine Nähmaschine der Marke Pfaff. Preislich fangen die "vernünftigen" (meint wahrscheinlich professionell geeigneten) Modelle bei ca. 400,00€ an.
      Wenn du ein paar Tage Geduld hast, frage ich wegen guten Einsteigermaschinen noch mal nach.
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436
      Ich habe mir letztes Jahr diese gekauft...

      KLICK

      Bin sehr zufrieden damit!
      Singer ist schon ne Traditionsmarke, welche auch für kleines Geld dem Hobby-Näher gute Qualität liefert.
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 43.876
      Bist du wirklich Korns Frau?
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436
      Original von AbbAUbaR
      Bist du wirklich Korns Frau?
      Ja und da leider unser Adoptionsantrag auf ein kleines taiwanesisches Mädchen abgelehnt wurde...kaufte ich mir aus der Not diese Nähmaschine!
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Original von CashBoomBang
      Original von AbbAUbaR
      Bist du wirklich Korns Frau?
      Ja und da leider unser Adoptionsantrag auf ein kleines taiwanesisches Mädchen abgelehnt wurde...kaufte ich mir aus der Not diese Nähmaschine!
      Und jetzt nähst du dir aus Traurigkeit eine taiwanesische Kinderpuppe? :(
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Original von CashBoomBang
      Original von AbbAUbaR
      Bist du wirklich Korns Frau?
      Ja und da leider unser Adoptionsantrag auf ein kleines taiwanesisches Mädchen abgelehnt wurde...kaufte ich mir aus der Not diese Nähmaschine!
      versuchts mal in Kambodscha...
      Meine Uroma hatte auch ne Singernähmaschine, damit hat sie mir gar drollige Sachen genäht und weil ich noch ein Baby war hab ich die auch angezogen ohne mich zu beklagen.
      Nach verlässlicher Aussage meiner Grosstante ( Ex Stasi IM) besass sie diese schon vor ihrer Hochzeit ( mit meinem Uropa obv) und was anderes wäre ihr nie ins Haus gekommen.
      Wenn ich also den Aussagen meiner Ahnen Glauben schenken darf kann man mit Singer nichts falsch machen.

      Dir ist aber schon bewusst das man heutzutage Kleidung schon FERTIG GENÄHT kaufen kann? Dieser Fortschritt ist ja noch nicht bei jedem angekommen, darum sag ich es, ist nicht bös gemeint :f_p: