sehr unzufrieden mit pokerstrategy

    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      Original von D4niD4nsen
      irgendwann war ich übrigens mal glücklich mit pokerstrategy einen "partner" gefunden zu haben, wo ich mein spiel verbessern konnte und durch erfolg im poker = weiterbildung im poker gebracht zu werden.


      rip nov 2007 - 2010


      hoffentlich lernt ihr irgendwann, dass eure user es euch nicht übel nehmen wenn bestimmte dinge "nicht gehen" , aber ihr durch offenheit trotzdem euren erhalt nachhaltig sichert.

      mfg
      offenheit passt anscheinend nicht zum geschäftsmodell von pokerstrategy.
      auch ich war mal sehr zufrieden hier und habe ps weiterempfohlen.
      heutzutage hat sich das leider sehr ins negative umgeschlagen und eine weiterempfehlung kann ich nicht mehr unterschreiben, nach all den sachen die man leider erst später so mitbekommet.
      es wurden sogar privatmessage im comtool, die an mich gerichtet wurden von ps gelöscht weil ich mich über sachen informieren wollte die ps nicht gepasst haben. hey, wir haben freie marktwirtschaft !!!! es ist das recht von ps hier zu zensieren und zu löschen aber ich ziehe halt meine konsequenzen aus diesem geschäftsgebaren.
      es geht nicht um das was sie an mir verdiehnt haben, sondern um das verhalten gegenüber dem kunden (geschäftspartner).
      jedem der sich nur mal über den tellerrand hinaus informieren will, so anzugehen ist in der heutigen zeit nicht mehr tragbar.

      leider muss ich so deutliche worte finden aber es brannte mir schon lange auf der zunge, auch wenn das nicht lange hier zu lesen sein wird.
      in diesem sinne , Black Member werd ich wohl nicht mehr.
  • 147 Antworten
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von BLANKO
      ...
      es wurden sogar privatmessage im comtool, die an mich gerichtet wurden von ps gelöscht weil ich mich über sachen informieren wollte die ps nicht gepasst haben.
      ...

      das hiesse ja, dass da leute bei PS sitzen, die standardmässig PMs lesen
      ist das so?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Korn meinte irgendwo mal (finde die Quelle leider nicht), dass nur bei akutem Verdacht auf Sachen wie Abwerbung an andere Affiliates PMs gecheckt werden und das auch nur ganz wenigen Leuten (u.a. ihm) möglich ist.

      Denke daher nicht, dass alles überprüft wird, bzw. bin mir sehr sicher, dass nicht alles überprüft wird. Rein ressourcenmäßig müssten das ja wenn dann vermutlich die Mods mit übernehmen und ich hab noch keine fremde PM hier gelesen ;) . Da würden die Kosten wohl den Nutzen überwiegen.

      In dem Fall wars eventuell sowas wie "Hab ein besseres RB-Angebot im IPoker-Netzwerk, wer will schreibt mir ne PM". Bei sowas kanns dann halt sein, einfach weil der konkrete Verdacht besteht, aber keine Ahnung wie das im Genauen abläuft bzw. nach welchen Kriterien und wer dann im Fall der Fälle genau dafür zuständig ist.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.279
      mein post stammt übrigens aus "gekündigte" Pokerräume und ich habe ihn primär geschrieben weil OH´s Antwortpost auf eine Userfrage für mich eher nach "wollen wir nicht sagen weils schlecht für uns ist" klang. HannesZ hat die Sache dann aber mmn ehrlich benannt weshalb ich bezüglich des threads keine kritik mehr sah und meinen beitrag editierte.


      wie wäre es den z.b. mal wenn ihr soein "abendcoaching" macht ( wie es das z.b. damals für nl vs sng vs fl vor 3 jahren oder so gab ) und dann bestimmte themen organisatorischer sache geklärt werden bzw. einfach mal eure standpunkte definiert werden.

      oder ihr sprecht darüber was bei eurer auswertung rausgekommen ist ( ihr habt vor paar monaten mal sone user-befragung gemacht )


      gerade weil ich halt nicht bei allen threads auf dem laufenden bin und bleiben kann, aber mich doch immer der stand der dinge und die probleme in den bereichen interessieren,

      - bots im onlinepoker ( initiative erwecken ; technischer stand etc. )
      - scam im onlinepoker ( coaches )
      - fulltilt-situation und gefahr von anderen pokerräumen.
      - infos zu den partnerräumen
      - onlinepoker ende 2011 -> 2012 ( kommen ja immernoch sooft rechtsfragen etc. ; schleswigholsteiner glücksspielvertragsidee etc.) profitabilität, der weg zum "nachhaltigen" erfolg der spieler => was ja auch euer nachhaltiger erfolg ist


      Die Liste könnte man halt ewig so fortsetzen. Ich will auchnicht sagen das bei vielen Punkten eure Infopolitik auch absolut in Ordnung und gut ist, aber mir fehlt ein wenig die Übersicht des "Ganzen" was man an soeinem "coachingabend" besprechen könnte.


      Bin mir sicher das da halt ne große 3stellige Userzahl Interesse hat wenn Korn / OH / ??? sich da einen Abend mal zeitnehmen und danach kann man dann vielleicht einen "friedvollen" Jahresabschluss und Weihnachtszeit einläuten und mit Pokerstrategy als "Partner" in 2012 starten ...


      mfg
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von D4niD4nsen
      ....
      find ich eine richtig gute idee - zb hotte live zu fragen wie von d4ni genannt
      nicht nur als einmal-"coaching"

      1x/monat wäre imo eine passende freuquenz
      und jeweils für 2h
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von Krupsinator
      Denke daher nicht, dass alles überprüft wird, bzw. bin mir sehr sicher, dass nicht alles überprüft wird. Rein ressourcenmäßig müssten das ja wenn dann vermutlich die Mods mit übernehmen und ich hab noch keine fremde PM hier gelesen ;) . Da würden die Kosten wohl den Nutzen überwiegen.
      Ja stimmt absolut. Kann mir schon vorstellen, daß hier jede Menge PM's geschrieben werden. Und ausserdem müsste man ja auch IMHO drauf explizit hinweisen, wenns so wäre.
      Da würden bestimmt einige Leute nichts anderes zu tun haben.

      Man müsste eine Maschine erfinden, die die PM's lesen kann und anhand von Stichworten...


      ... oh, wait.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Haha wie lustig.

      Für mich persönlich besteht ein erheblicher Unterschied ob eine Maschine meine PMs liest oder irgendjemand das von Hand macht. Der Maschine ist nämlich egal ob ich wem schreibe das mein Penis zu lang ist und ich deswegen Depressionen habe, währends mir bei dem Gedanken ein Supportmitarbeiter würde das lesen schon irgendwie hochkommt.

      Obs da eine Filterungsfunktion gibt weiß ich nicht, was ich sicher weiß ist, dass nur ganz wenige Mitarbeiter auf die PMs Zugriff haben.
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.520
      Kann man sich eigentlich auch wieder "untracken"?
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      das ist nicht möglich!

      alle dienstleistungen kann man kündigen wenn man unzufrieden ist, das motiviert den dienstleister immer besten service zu bieten und er weis wenn ich meinen kunden einmal enttäusche ist er weg. auch wird er immer schauen das beste angebot zu liefern, weil sich der kunde bei freier marktwirtschaft immer für den besseren deal entscheiden kann.

      hier bist du gefangen und dem dienstleister ausgeliefert und kannst dir nur einen andere pokeranbieter suchen bei dem du nochnicht getrackt bist.
    • major20111
      major20111
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 673
      wo ist das problem es gibt doch zig verschiedene räume?
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Original von Krupsinator
      Korn meinte irgendwo mal (finde die Quelle leider nicht), dass nur bei akutem Verdacht auf Sachen wie Abwerbung an andere Affiliates PMs gecheckt werden und das auch nur ganz wenigen Leuten (u.a. ihm) möglich ist.
      Ich weiß nicht ob ich gerade über so eine Dreistigkeit lachen oder wütend sein soll.

      Ich meine würdet ihr jetzt sagen es besteht der Verdacht auf Kinderpornografie, Drogenhandel etc. würde ich euch ja noch zustimmen, denn auch im Wordwide Web gibt es Grenzen. Aber wenn das wirklich stimmt dass hier PMs gecheckt werden wegen möglichem abwerben etc. dann werde ich diese Seite auch aus Prinzip nicht mehr besuchen.
      Ich meine man kann sich ja vieles erlauben, aber gerade in Zeiten wo Datenschutz so präsent ist, sollte man meines Erachtens mal überdenken ob man da nicht eine gewisse Grenze überschreitet.

      Hätte da gerne eine offiziele Stellungsnahme zu, was hier wann und warum gecheckt wird?
    • pandamoench
      pandamoench
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 7
      Stasi und chinesiche Methoden bei PokerStratgy?

      Skandal!
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.100
      PMs werden gelesen, is ja ne absolute Frechheit...

      Ich dachte Nachrichten die ich hier schicke seien Privat, dass hier die Zensursula schon am wüten ist, was den öffentlichen Bereich im Zusammenhang mit Affilates und Pedobärs angeht, ist ja allgemein hin bekannt und durchaus akzeptabel aber private Nachrichten zu öffnen is ja ne Frechheit. Die Polizei darf meine Privatdaten nur mit richterlichen Beschluss abhören, ps.de macht das einfach so als wäre nichts dabei. Gehts noch?
    • Hasgar
      Hasgar
      Black
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.564
      kann einfach nur drüber lachen weswegen sich leute ständig beschweren.....ihr tut halt so als wäre ps.de so nen drecksverein wie apple oder facebook. seid mal dankbar dass ihr durch ps.de geld machen könnt und flennt nicht rum, weil korn einmal im jahr ne pm anschaut
    • mp89
      mp89
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 907
      Original von Hasgar
      kann einfach nur drüber lachen weswegen sich leute ständig beschweren.....ihr tut halt so als wäre ps.de so nen drecksverein wie apple oder facebook. seid mal dankbar dass ihr durch ps.de geld machen könnt und flennt nicht rum, weil korn einmal im jahr ne pm anschaut
      das is nicht dein ernst oder? :f_eek:
    • markus45
      markus45
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 711
      Original von Hasgar
      kann einfach nur drüber lachen weswegen sich leute ständig beschweren.....ihr tut halt so als wäre ps.de so nen drecksverein wie apple oder facebook. seid mal dankbar dass ihr durch ps.de geld machen könnt und flennt nicht rum, weil korn einmal im jahr ne pm anschaut

      #2 ohne scheiß ey, die hetztjagd hier geht mir auch auf den sack....

      Auserdem vlt mal AGBs lesen, und sich nicht beschweren wenn man diese nicht liest:
      "This also includes the right to monitor the messages you sent to other Users of our Community as stated in section 4."

      Quelle: http://de.pokerstrategy.com/privacy/
    • markus45
      markus45
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2006 Beiträge: 711
      Original von BLANKO
      das ist nicht möglich!

      alle dienstleistungen kann man kündigen wenn man unzufrieden ist, das motiviert den dienstleister immer besten service zu bieten und er weis wenn ich meinen kunden einmal enttäusche ist er weg. auch wird er immer schauen das beste angebot zu liefern, weil sich der kunde bei freier marktwirtschaft immer für den besseren deal entscheiden kann.

      hier bist du gefangen und dem dienstleister ausgeliefert und kannst dir nur einen andere pokeranbieter suchen bei dem du nochnicht getrackt bist.
      worüber du dich auch nicht beschweren kannst, da du genau das bei ausreichender recherche im voraus erfahren hättest
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Die AGB wurden hier ja schon zitiert, PMs lesen ist möglich für den Forenbetreiber.

      Ob man die PMs dann auch liest ist eine andere Frage.

      Bei BLANKO scheint es ja der Fall gewesen zu sein, sprich es muss Fälle geben in denen PMs gelesen werden, die wurden ja nicht vom lieben Gott entfernt.

      Wie oft das vorkommt, in was für Fällen genau etc. dazu weiß ich obv. nichts verbindliches und möchte hier auch das Mutmaßen nicht noch weiter treiben, da hab ich mich an sich schon zu weit aus dem Fenster gelehnt, wie ich selbstkritisch zugeben muss.
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      Original von major20111
      wo ist das problem es gibt doch zig verschiedene räume?
      , von denen fast alle kacke sind.
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      Original von agonyship
      Original von major20111
      wo ist das problem es gibt doch zig verschiedene räume?
      , von denen fast alle kacke sind.

      das wurde mir hier offiziell auch immer weis gemacht ! :D