Warum es nie gut ist bei ipoker AI zu gehen

    • Stanghacker
      Stanghacker
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2010 Beiträge: 98
      Da es mich inzwischen tatsächlich nur noch ankotzt, dass ich gefühlt jedes mal verliere wenn ich meinen gesamten chipstapel in die mitte stelle habe ich mich eben dazu entschlossen einen blog zu starten. Vielleicht liegt es ja in der tat an meinem Spiel, dass ich die AI situationen nicht gewinnen kann.

      kurz zu mir

      Ich heisse Sven bin 31 jahre alt und studiere in Flensburg. Ich Poker seit ca 5 jahren allerdings den grossteil der zeit nur mit einigen freunden zum Spassvertreib.

      Im internet bin ich jetzt seit April 2010 dabei. Habe allerdings bis vor 2 Monaten SnGs gespielt und will jetzt einfach dieses verdammte CG lernen ...

      ich Spiele bei WH nl2 mit der MSS. Allerdings leicht verändert. ich gehe mit 1 $ an den Tisch und verlasse den Tisch wenn ich 1,3 $ erspielt habe.

      Ich werde hier im Blog nur meine verlorenen AIs posten weil ich da einfac hwisse nwill wo meine Fehler sind. Denn es läuft in der regel so, dass ich kleinere pötte oft mit nehme aber die pötte wo ich proflop von 60% aufwärts fav bin verliere.

      da ich das ganze jetzt gerade spontan entschieden habe werde ich die erste n3 hände ohne einen handconverter posten aber mein novemberzie list es mir die hände ab jetzt aufzuschreiben und dann richtig zu posten. ich hoffe das ist in ordnung so.
  • 8 Antworten
    • everyoneissolid
      everyoneissolid
      Gold
      Dabei seit: 13.03.2011 Beiträge: 2.651
      notsureifserious
    • Stanghacker
      Stanghacker
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2010 Beiträge: 98
      meine erste Hand

      NL1/2

      EP2 0,98
      hero( MP2) 1,06
      MP3 5,17 und als Fisch makiert: will jeden flop sehen


      ich habe KK EP2 raised auf 10 cent ich reraise auf 24 und MP3 called EP2 called

      flop 2k 6k 9h EP2 spielt halben pot an ich gehe AI MP3 folded und EP2 called und zeigt Jk Jh

      turn und river kommen jeweils ein karo und er gewinnt gegen mich mit einem flush

      nun noch kurz zu meinen überlegungen. ich würde gerne sehen ob diese richtig sind oder nicht.

      denke das raise proflop ist standard. das call vom fisch ist bei dem leider auch standard... das call von EP2 zeigt mir auf jeden fall, dass er kein AA KK oder QQ hat und wohl auch eher keine kleineren paare wie 22-77 oder irgendwelche connecter. ich gebe ihm hier also karten wie 99 1010 JJ oder AKs AKo wohl sogar noch AQs

      den flop trifft er somit in meinen augen allerhöchstens mit einem set 9er. das anspielen mit halbem pot ist für mich ein standardspie von ihm also pushe ich AI weil ich mich hier klar vorne sehe. ich habe in diesem Augenblick eher angst vor dem fisch der 2 karos haben könnte oder mit 2 6 seine 2 paare trifft .. aber weniger vor EP2

      jetzt dürft ihr die hand dann gerne zerreissen^^
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.808
      Original von everyoneissolid
      notsureifserious
      this

      Bei den all ins die du gewinnst willst du deine Fehler nicht wissen? Hast bestimmt mega viel pech und verlierst immer wenn du favorit bist, ne?

      EDIT: Jetzt erst die Hand gelesen, poker quiten wäre wohl die bessere Lösung.
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      zwei Infos zu dem Thema von mir:

      Ich habe selbst auf NL50 SH (30 bb cap) ein paar Hände gespielt. Fakt war, dass ich nach 10k Händen 30 stacks unter EV war.

      Aaltvater hat in seinem ersten Public Coaching angegeben, dass er auf eine relativ große Samplesize mit 7 bb/100 EV läuft, tatsächlich aber nur 1 bb/100 real hat.

      -> Die Varianz bei MSS ist echt sick. Entweder du akzeptierst es oder spielst was anderes. Ich würde dir eventuell auch mal empfehlen, einige der alten SSS-Graphen anzuschauen. Da geht es preflop noch öfter AI und da sieht man, was varianztechnisch möglich ist.

      Zu deiner Hand: KK folde ich selbst als Bigstack nie im Leben preflop. Es ist einfach Pech, dass du die Hand verloren hast. Du warst zu 80% Favorit. Gegen QQ+, AK hättest du sogar nur 60% Equity gehabt.
    • Stanghacker
      Stanghacker
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2010 Beiträge: 98
      die 2. hand

      MP2 mit 5,67 als fisch makiert
      Hero MP3 mit 0,96

      Mp2 called und ich raise auf 0,08 mp2 called

      flop is dann 2kreuz 6pik 10 herz

      MP2 setzt 9 cent ich raise auf 30 cent er called

      turn kommt 4 pik

      MP2 setzt 2 cent ich gehe AI er called und zeigt 3 10

      am river kommt dann natürlich die 10

      zu meinen überlegungen

      das raise ist standard mit JJ denke ich.

      den gegner kann ich leider nicht einschätzen weil er einfach jede hand called und spielt. Eigentlich ja die besten spieler, zumindest lese ich das hier immer wieder ... für mich sind es die spieler die mein geld bekommen ... Am Flop sehe ich mich vorne. er hat sicherlich etwas getroffen weil er anspielt. aber ein set spielt er höher an als nur halber pot also gehe ich drüber. flush fällt bei dem board ja schon ma lweg, gut für mich, strassen sind da auch nicht so einfach. grössere paare als ich spielt er preflop wohl auch etwas anders.

      turn kommt dann mit der 4 eine karte die für 3 5 eine strasse amcht aber spielt er sowas dann mit 2 cent an ? wohl nicht. und auch die sets sehe ich jetzt nicht mehr bei ihm also gehe ich all in, da er ja aber was getroffen hat kann er ja nicht mehr raus gehen^^ und weil er ja so brav called wird er von WH mit der 2. 10 belohnt.

      wo sind meine fehler ? das einzige was ich evtl einsehen würde, AI pushen nach dem flop.
    • Stanghacker
      Stanghacker
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2010 Beiträge: 98
      3. hand und hier nach werde ich sie dann wie versprochen notieren und vernünftig posten

      hero EP2 KK 1,00
      Mp3 5,00
      BB 4,80

      ich raise 0,06 und MP3 und BB callen

      flop 4 pik 7 kreuz J herz

      hero 9 cent MP3 called BB folded

      Turn Q kreuz

      hero 27 Cent MP3 called

      river 5 kreuz

      hero AI und MP3 called und zeigt AK kreuz

      während ich mir bei den anderen beiden Händen eigentlich wirklich sicher bin sie richtig gespielt zu haben habe ich bei dieser auf jeden fall zweifel ob der push am Ende richtig ist. Das problem ist aber ,dass ich wenn ich nicht selber pushe die selbe entscheidung treffen muss wenn MP3 dann anspielt. ich weiss nicht ob MP3 da dann ebenfalls AI gegangen wäre oder halt nur 1/2 pott gesetzt hätte, den ich dann callen muss oder eben nicht.

      am Flop bin ich mir sicher, dass ich vorne bin, AA hätte preflop sicherlich ein reraise gegeben und gegen alle anderen hände bin ich auf jeden fall vorne sehe da weder grosse strassenchancen noch flushgefahr.

      Am turn sieht das ganze dann schon anders aus. leider .... mit dem 2. kreuz und der Q kommen auf jeden fall einige draws dazu,.. darum spiele ich hier 3/4 des pottes an.

      Und am river kommt dann halt der flush an und es ist immer noch die gefahr des ssets vorhanden. Darum habe ich da wirklich lange überlegt, was ich mache nsollte. und ichbin mir wie gesagt auch jetzt noch nicht sicher ob ein c/c nicht evtl besser wäre. oder evtl sogar c/f ?

      meinungen ?
    • Yshnor
      Yshnor
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2010 Beiträge: 137
      EDIT: Jetzt erst die Hand gelesen, poker quiten wäre wohl die bessere Lösung.

      merkste selber nä? :facepalm:

      ---

      add mich im comtool.. siehste ja was hier dabei rauskommt.. hätte jez ein wenig zeit! Suche Leute für ne Coaching Gruppe. Auch Änfänger sind willkommen!
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.808
      War nur gut gemeint.