Intensivbetreuung - Tino und Jens erklimmen den Gipfel [Everest inside]

  • 179 Antworten
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      wie gut kann man dort multitablen und wieviel Rakeback/Boni gibts dort? Hab dort vor 2 oder 3 Jahren mal gespielt und hatte die Software als ziemlich grottig in Erinnerung....
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Für Leute die selber eincashen ist noch interessant das es sinnvoll ist ca. eine Woche vor Monatsende mit dem Spielen an zu fangen, da der Viplevel am Monatsende vergeben wird und man so nicht den ganzen Monat mit Mindestrakeback bzw. unter einfachem Viplevel spielt.
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Original von padimi
      Für Leute die selber eincashen ist noch interessant das es sinnvoll ist ca. eine Woche vor Monatsende mit dem Spielen an zu fangen, da der Viplevel am Monatsende vergeben wird und man so nicht den ganzen Monat mit Mindestrakeback bzw. unter einfachem Viplevel spielt.
      wieviel % entspricht das ca? Weißt du aus dem Kopf was da so mit NL25 oder NL50 möglich ist?
    • lausbua
      lausbua
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2009 Beiträge: 5.032
      Wer sind denn die neuen Schüler? Forennicks?

      Und Welcome :)
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Original von R4ph4
      wieviel % entspricht das ca? Weißt du aus dem Kopf was da so mit NL25 oder NL50 möglich ist?
      [FAQ] Everest Poker (Stand: 06.10.2011)
      +
      http://www.everestpoker.com/de/vip/rechner
      dürfte dir weiterhelfen
      Gruß Padimi
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Cool danke für den Link.
      Was ist mit der Software so im Vergleich zu Stars oder andren Seiten?
      Und wer sind die Schüler?? ^^
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Der Schüler ist Tinoo (sollte sich eigentlich mit der Erstellung des Threads vorstellen, denke er reicht das bis morgen nach).

      ich denke, Stars braucht keinen vergleich zu fürchten, alle Fragen werden wir gebündelt antworten, aber mein erster eindruck von Everest ist der art, dass ich es mit IPoker vergleichen würde.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      dann schoneinmal willkommen von meiner Seite aus.
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von nacl
      dann schoneinmal willkommen von meiner Seite aus.
      #
    • tinoo
      tinoo
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2010 Beiträge: 231
      Hallo alle zusammen !

      Mein Name ist Tino und ich bin fast 34 Jahre alt,seit diesem Jahr verheiratet ,bald Vater,Hundenarr und spielte seit ca. 2009 zum Spaß Poker. Vor ca. einem Jahr bin ich dann zu Pokerstrategy gekommen und habe erfahren wie umfangreich die Strategie um Poker doch ist und das man sich durch lernen der Strategy einen Wissensvorsprung anderen Spielern gegenüber verschaffen kann !
      Ich habe dann viele der Artikel und Videos geschaut,an Coachings teilgenommen einige der angebotenen Quize gemeistert und ein paar Stunden privat Coachings gab es auch schon aber soo richtig will es trotz alledem noch nicht laufen, deswegen versuche ich hier in der Intensivbetreuung von Kavalor endlich Ordnung in mein Wissenscaos zu bekommen.
      Ich hoffe das mir die User und der Coach Kavalor bei der Findung meiner Probleme helfen können und ich diese Leaks in den Griff bekomme und das Geld am Tisch endlich auch mal in meine Richtung fließt !
      Als letztes habe ich gerade den 8 teiligen Anfängerkurs mitgemacht und spiele seit dem NL5 - NL10 BSS Fullring je nach Stand der Bankroll. :f_biggrin:

      Ich wünsche uns allen viel Spaß und viel Erfolg beim Gang durch die Pokerwelt! :f_biggrin:

      ps: nochmal sorry für die Soundprobleme im Coaching von letzter Woche !!! :f_cry:

      Solltet ihr noch Fragen haben,dann immer her damit... :P

      Bei Interesse poste ich hier noch mal den Link zu meinem Arbeitsthread vom Anfängerkurs ...

      tinoo
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Wir hatten ja gerade das Thema Notes. Hab dann mal eben aus aktuellem Anlass gesucht ...

      Wie Playernotes deine Reads verbessern

      __________________
      Skype-Name: flash-04-
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      ich empfehle euch das quiz zu machen. Ich hatte übrigens keine 100%, fand aber meine alternative Lines vertretbar
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Original von Kavalor
      ich empfehle euch das quiz zu machen. Ich hatte übrigens keine 100%, fand aber meine alternative Lines vertretbar
      Welches Quiz?
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      dieses: http://de.pokerstrategy.com/news/content/Probleme-bei-Preflop-Situationen-Versucht-das-neue-Quiz!-[Einsteiger+]_53742/

      link komplett markieren
    • tinoo
      tinoo
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2010 Beiträge: 231
      so das erste Coaching ist geschafft und die erste Aufregung ist vorbei !
      1)nun ran an die ersten Aufgaben wie z.B. wann und wo mache ich eine c-bet , wie hoch bette ich auf welchen Bords oder auf welchen besser nicht .
      2)anfangen Notes zu schreiben !


      Hier mal ein Beispiel wie ich eine Note schreibe / formuliere in der Nachbearbeitung im HoldemManager.

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.05(BB) Replayer
      SB ($5.23)
      BB ($7.29)
      UTG ($5.10)
      Hero ($5.39)
      UTG+2 ($1.84)
      MP1 ($0.77)
      CO ($4.09)
      BTN ($13.87)

      Dealt to Hero 6:club: 6:spade:

      fold, Hero calls $0.05, fold, fold, CO calls $0.05, fold, SB raises to $0.25, fold, Hero calls $0.20, CO calls $0.20

      FLOP ($0.80) A:heart: 4:diamond: Q:spade:

      SB checks, Hero checks, CO checks

      TURN ($0.80) A:heart: 4:diamond: Q:spade: 4:spade:

      SB bets $0.80, Hero folds, CO calls $0.80

      RIVER ($2.40) A:heart: 4:diamond: Q:spade: 4:spade: 8:diamond:

      SB bets $3.08, CO calls $3.04 (AI)

      CO shows J:diamond: A:club:
      (Pre 7%, Flop 1.6%, Turn 0.0%)

      SB shows A:spade: A:diamond:
      (Pre 93%, Flop 98.4%, Turn 100.0%)

      SB wins $7.92

      Note zum CO : loose/passive CallingStation VPIP/PFR 39/6 / 33 WTSD / limpt AJo vom CO/callt OR vom sb/ceckt A4Q Bord & callt Potbet von sb am Turn& callt Overbet am River mit Toppair/


      sooo wer seine positive oder auch negative Kritik abgeben möchte kann jetzt loslegen ! ich bin dankbar für jedes Feedback... :D
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Versuche in Deine Notes auch die Situation am Tisch mit einzubeziehen. Also bspw. wie ein Reg gegen einen anderen Reg gespielt hat vs. Reg gegen Fisch.
      Notes wie "loose/passive CallingStation VPIP/PFR 39/6 / 33 WTSD " sind eigentlich sinnlos, da Du ja die Stats sowieso am Tisch siehst und eigentlich ( ;) ) direkt wissen solltest, was das für ein Spielertyp ist.

      Markiere die Hände, wenn Du aktuell keine Zeit am Tisch hast um dann später ne Note zu machen.

      Beim Sessionreview: Es ist die Eine Sache zu noten, was Du gesehen hast. Du solltest im Review dann aber auch die entsprechenden Schlüsse ziehen, wie Du in Zukunft in bestimmten Situationen gegen den Spieler spielst.
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von mikecheck
      Viel kürzer müssen die Notes sein!! Du hast ja erstens nicht so viel Zeit die Note zu schreiben und zweitens, wenn du die Note liest, dann darf das auch nicht so lang dauern die zu lesen/ verstehen.
      Wie lange eine Note ist, sollte man nicht pauschalisieren.

      Sie sollte so lange sein, daß alle relevanten Informationen relativ schnell gelesen werden können.

      Ob das nun Kürzel sind, oder ein wall of text hängt ja auch damit zusammen, wie schnell man Texte lesen kann ;)

      Siehe oben, Notes kann man auch nach ner Session machen/verfeinern.
    • tinoo
      tinoo
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2010 Beiträge: 231
      danke uni ich werde versuchen alles nach und nach in mein spiel einzubauen . ach ja die spieler kategorisierung steht so nicht in meiner note , das hatte ich nur hier mit hingeschrieben für alle zum besseren verständniß.


      soo hab mal das Quiz gemacht, aber bei ein paar spots lag ich schief !
      Du hast 32 von 36 möglichen Punkten erreicht. Das entspricht 89 % !
      naja immer weiter Theorie pauken dann wirds schon werden!


      Ist die Hand überspielt ,wenn mann sich seine Stats anschaut scheint der sehr viele Bluffs in der Range zu haben weswegen ich auf sein c/r am flop noch mal drüber gegangen bin !?

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.04(BB) Replayer
      SB ($4.76)
      BB ($2.13)
      UTG ($2.15)
      UTG+1 ($4.64)
      UTG+2 ($5.85)
      MP1 ($5.26)
      CO ($7.59) VPIP/PFR/AF/WTSD 23/12/11,0/29 Flop AF 6,5
      Hero ($4.02)

      Dealt to Hero A:club: A:diamond:

      fold, fold, UTG+2 calls $0.04, fold, CO calls $0.04, Hero raises to $0.24, fold, fold, UTG+2 calls $0.20, CO calls $0.20

      FLOP ($0.78) 3:spade: 7:heart: 5:spade:

      UTG+2 checks, CO checks, Hero bets $0.60, UTG+2 folds, CO raises to $1.27, Hero raises to $3.78 (AI), CO calls $2.51

      TURN ($8.34) 3:spade: 7:heart: 5:spade: 7:spade:

      RIVER ($8.34) 3:spade: 7:heart: 5:spade: 7:spade: T:heart:
    • lausbua
      lausbua
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2009 Beiträge: 5.032
      Auf wie viele Hände beziehen sich denn die Stats?

      Da das Board eher wet is und ja auch durchaus 88, 99, TT, JJ so spielen könnte tendiere ich auch dazu es direkt am Flop zu shippen.

      Der Spot is aber nicht so schön und du musst dir bewusst sein, dass du des öfteren in Sets und FDs läufst die dann auch noch ankommen ;) Overall würd ich aber sagen, dass dein Flopreraise in dem Spot schon passend.

      P.S. Abweichungen können je nach Gegner immer auftretten aber mit den gegebenen Infos sollte es i.O. sein :)