30% 3bet guys

    • AceOnRiver
      AceOnRiver
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 608
      Hi, also solche laufen mir ab und zu übern weg und wollte fragen ob es vids oder tipps gibt die sich damit beschäftigen. Meine standard adaption ist nicht jeden bu openraisen nur 2bb openraisen mit broadways callen und mit pockets 66+ 4bet broke gehen.

      edit: aja die haben zusätzlich oft noch ne 10% flatrange sind also durchaus auf viel air polarisiert. wie würdet ihr das von 30% no flat unterscheiden ?
  • 8 Antworten
    • Betstreet
      Betstreet
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2011 Beiträge: 1.005
      Also, wenn jemand 25% 3bettet, kannst du mit 22+, ATo+, A8s+ und QJs+ broke gehen, würde ich sagen.

      Zur zweiten Frage: Alle Straßen feuern, bis es brennt! Am besten river noch overbetten, bei guten runouts.
    • AceOnRiver
      AceOnRiver
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 608
      ne nicht ich flatte 10% sondern die zusätzlich zu 30% 3bet ^^.
      mit 22 nach ner 4bet nen ship zu callen halt ich nicht für das play des jahres, er muss ja nur seine top 12% shippen wenn er 30% 3bettet.
    • Betstreet
      Betstreet
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2011 Beiträge: 1.005
      Original von AceOnRiver
      ne nicht ich flatte 10% sondern die zusätzlich zu 30% 3bet ^^.
      mit 22 nach ner 4bet nen ship zu callen halt ich nicht für das play des jahres, er muss ja nur seine top 12% shippen wenn er 30% 3bettet.
      Da waren wir beide gleichzeit fertig :) Hatte es editiert.

      Aber das wird er nicht tun.
      Wenn er nur so wenig shippt, machst du enorm viel dead money, so, dass es sehr profitabel ist. Also 22 gegen einen 30% 3better zu shippen, ist wirklich ein no brainer bei 100BBs. Wie gesagt, kannst du wohl bei 100 BBs auch gegen 24% 3better machen. Aber achte darauf, dass du schnell adaptest, sobald er das tut, denn das wird er und dann hast du ihn dort, wo du ihn haben willst :)

      Schwierig wirds, finde ich zumindest, wenn man so 130Bs deep ist. Da sind deine adaptions schon ganz richtig. Vor allem solltest du J2s+ flatten, denke ich, wenn du einigermaßen gut spielst. Aber da werden mir sicherlich viele widersprechen.
    • AceOnRiver
      AceOnRiver
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 608
      soll ich auf 8 bb 3bet jetzt 100bb mit 22 shippen oder wie ?
      man callt doch den ship nur nachdem man 4bettet hat, da macht man kein deadmoney mit ?
    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 6.982
      Original von AceOnRiver
      soll ich auf 8 bb 3bet jetzt 100bb mit 22 shippen oder wie ?
      man callt doch den ship nur nachdem man 4bettet hat, da macht man kein deadmoney mit ?
      wäre auch meine frage
    • alexs86
      alexs86
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 335
      Original von Betstreet
      Original von AceOnRiver
      ne nicht ich flatte 10% sondern die zusätzlich zu 30% 3bet ^^.
      mit 22 nach ner 4bet nen ship zu callen halt ich nicht für das play des jahres, er muss ja nur seine top 12% shippen wenn er 30% 3bettet.
      Da waren wir beide gleichzeit fertig :) Hatte es editiert.

      Aber das wird er nicht tun.
      Wenn er nur so wenig shippt, machst du enorm viel dead money, so, dass es sehr profitabel ist. Also 22 gegen einen 30% 3better zu shippen, ist wirklich ein no brainer bei 100BBs. Wie gesagt, kannst du wohl bei 100 BBs auch gegen 24% 3better machen. Aber achte darauf, dass du schnell adaptest, sobald er das tut, denn das wird er und dann hast du ihn dort, wo du ihn haben willst :)

      Schwierig wirds, finde ich zumindest, wenn man so 130Bs deep ist. Da sind deine adaptions schon ganz richtig. Vor allem solltest du J2s+ flatten, denke ich, wenn du einigermaßen gut spielst. Aber da werden mir sicherlich viele widersprechen.
      ich weiss ja nicht, womit willst du deinen ship denn balancen? hast du dort ueberhaupt mal nuts? hast du dort jemals air? ich befuerchte nicht..

      obv machen wirs dem gegner einfach hier richtig zu adapten..

      mit J2s 3bet callen? 0 playability, gegner wird um poette kaempfen, zu selten c/f, wir muessen gefuehlte 80% bluffen um den pott mitzunehmen, wir sind gegen unpolarisierte range oft dominated..
      never ist das ein +EV call , es sei denn man hat ne glaskugel ^^
      bluff 4bet oder fold imo
    • Betstreet
      Betstreet
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2011 Beiträge: 1.005
      ich 4bet/calle 22 gegen 30% 3better (shove sie nicht) bei 100BBs und tue gut damit. Klar 4bet calle ich auch die nutz. Manchmal shove ich sie auch, falls der Gegner das nicht checkt.
      Ich habe calculationen mit diesem FEQ Rechner gemacht vor längerer Zeit: http://www.fpppro.com/fold-equity-calculator.php
      Kannst es gerne überprüfen, aber ich werde jetzt nicht für jede Hand nachrechnen, dass sie für 30% 3better + oder - Ev zu 4bet/callen.
      Und ja ich spiele J2s gegen random 30%better absolut profitabel, wobei ich mit profitabel nicht meine, dass ich damit Geld verdiene, jedoch profitabler als ein Fold, wenn du diese Ausdrucksweise verstehst.

      Ich würde übrigens auch machen, wenn es kurzfristig bzw. im Vakuum leicht -EV wäre.
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Ab einer gewissen 3b Range ist ein 4b ship mit any pair einfach +ev, außer der Gegner geht mit nahezu 100% seiner 3b Range broke. Do the math!