Railway - Start [Entertainment inside]

    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Hallo liebe PS.deler

      Ab sofort möchte ich in diesem Blog meine Erfahrungen beim Pokern, durch Berichte, Handpostings etc. mit euch teilen, sowie mich durch eure Kritik und Meinungen weiterbilden.

      Zur Zeit befinde ich mich im letzten Semester meines Studium und werde deshalb bald mehr Zeit mit Pokern verbringen können.

      Zu meinem Pokerwerdegang sei zu sagen, das ich schon seit längere Zeit Poker spiele, angefangen mit SnGs, wobei ich durch Multitabling nur Break Even oder leicht ins Plus gelaufen bin, zwischenzeitlich immer mal wieder Turniere mit einigen kleinen Gewinnen und nun bin ich zurück zum No Limit Hold'Em Cash-Game momentan NL10 BSS SH.

      Meine Bankroll steht durch 2 Cashes bei Turnieren, eines Bonusses, den ich zur Zeit noch frei spiele und einigen Händen auf NL4 und NL10 im Moment bei
      $ 570.56

      Meine Ziele:

      Bonus weiter frei spielen (Stand: 25% freigespielt // Läuft am 6.12.2011 aus)
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben stellen


      Eine erste Hand zu der ich eure Meinung gerne hätte:
      Musste die Beträge per Hand anpassen, irgendwas ist beim konvertieren schiefgelaufen.


      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($9.71)
      UTG+1 ($15.41)
      CO ($10.80)
      BTN ($2.58)
      HERO ($11.09)
      BB ($5.58)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      UTG calls $0.10, 3 folds, HERO calls $0.05, BB checks

      Flop: 7:diamond: 5:spade: J:heart: ($0.30, 3 players)
      SB checks, BB checks, UTG bets $0.25, HERO raises to $1.05, BB folds, UTG calls $1.05

      Turn: 9:diamond: ($2.40, 2 players)
      HERO bets $1.80, UTG calls $1.80

      River: 10:club: ($6.10, 2 players)
      HERO checks, UTG goes all-in $6.76, HERO folds

      Final Pot: $6

      HERO foled
      J:diamond: 6:heart:
      UTG wins $12.86 (net +$2.65)

      HERO lost $2.95
      BB lost $0.10

      Meine Gedanken dazu:
      Complete ist vllt nicht unbedingt erforderlich, da ich oop spiel', aber denke auch nicht vollkommen falsch.
      Den Flop c/r ich, da seine ~PSBet auf dem trockenen Board eher Weak aussieht. Sehe ihn hier aber trotzdem oft noch mit Pockets als MidPair callen.
      Turn denke ich dann misplayed, wohl eher check/call oder check/fold.
      As played ist der River dann meiner Meinung nach ein Fold, da ich ihn trotz des schwach aussehdem Pushes, hier callen wohl nur Sets, ner Backdoorstraight, manchmal 2 Pair credit für nen bessere Hand wie 2 Pair, Set geb.

      Und noch eine Hand zum schmunzeln:

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      HERO ($14.30)
      UTG+1 ($9.85)
      CO ($10.87)
      BTN ($3.82)
      SB ($3.30)
      BB ($12.01)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      HERO raises to $0.40, UTG+1 calls $0.40, 1 fold, BTN calls $0.40, 2 folds

      Flop: Q:spade: 9:spade: 5:heart: ($1.35, 3 players)
      HERO bets $1, UTG+1 folds, BTN calls $1

      Turn: Q:club: ($3.35, 2 players)
      HERO bets $1.70, BTN calls $1.70

      River: 9:heart: ($6.75, 2 players)
      HERO bets $3.40, BTN goes all-in $0.72

      Final Pot: $8.19
      HERO shows
      8:heart: 8:diamond:
      BTN shows
      6:heart: 6:spade:

      HERO wins $10.33 (net +$3.83)

      UTG+1 lost $0.40
      BTN lost $3.82

      Die Dame geb ich ihm auf dem Flop nicht, die würde er wohl raisen um vorm Flush zu schützen. Deshalb und aus dem Grund das er oftmals selbst nach FD hält auch die 2nd Barrel. Naja und den River folde ich dann nicht mehr, deshalb stell ich es selber rein um seinen FD noch zum folden und keinen Suckout durch nen Check von Ax, Kx zu bekommen.

      Bis bald, ich freue mich auf eure Kommentare.
  • 39 Antworten
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Spiel gerade eine 2h Session NL10 BSS, nach der hälfte fast 6 Stacks down.
      u.a.
      QQ < K8s pf AI
      AA < KK on KQx Flop AI
      AK < J4o
      aber auch viel falsch gemacht.
      Hände kommen nach der Session...
      Mal sehen ob dann jemand ne Meinung dazu findet.
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      2h-Session vorbei:

      Wie ich mein Spiel bewerte:

      Spiel oftmals noch zu loose, mach schlechte Calls mit Overcards und Draws, Bluffe zu viel, wenn ich dem Gegner kein Credit gebe, oftmals zwar zu recht, aber werd trotzdem mit besserer Air gecalled.

      Einige wenige Hände:

      1.Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      4 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      CO ($7.75)
      HERO (BTN) ($12.56)
      SB ($16.14)
      BB ($10.46)

      Pre-Flop: ($0.15, 4 players)
      1 fold, HERO raises to $0.40, SB calls $0.40, 1 fold

      Flop: 4:heart: 5:diamond: 7:club: ($0.95, 2 players)
      SB checks, HERO bets $0.45, SB calls $0.45

      Turn: 8:club: ($1.85, 2 players)
      SB checks, HERO bets $0.90, SB calls $0.90

      River: K:heart: ($3.65, 2 players)
      SB checks, HERO checks

      Final Pot: $3.60
      HERO shows
      10:club: 9:club:
      SB shows
      10:heart: A:spade:

      SB wins $3.36 (net +$1.61)

      HERO lost $1.75

      laut SHC ist das ein raise, auf dem ziemlich trockenen Flop mach ich selbstverständlich eine CBet, mit der Absicht bei Raise zu folden und beim Call den Turn meistens zu checken. Der Turn bringt mir mir der 8 nen Straight- und Flush-Draw, weshalb ich nach dem Check nochmal bette, wobei ich bei nem Raise (=>3*Bet) folden würden, ansonsten aufgrund der Odds callen. Da der River ne Blank ist und ich total daneben liege, checke ist, seinen 2*Calls versteh ich nicht... Hättet ihr es anders gespielt?

      2.Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($10.20)
      CO ($10.72)
      HERO (BTN) ($20.18)
      SB ($7.47)
      BB ($11.04)

      Pre-Flop: ($0.15, 5 players)
      1 fold, CO raises to $0.30, HERO raises to $0.90, SB raises to $1.50, 1 fold, CO folds, HERO goes all-in $20.18, SB goes all-in $7.47

      Flop: J:spade: 4:club: 5:spade: ($16.89, 2 players, 2 all-in)

      Turn: 4:spade: ($16.89, 2 players, 2 all-in)

      River: J:heart: ($16.89, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $15.34
      HERO shows
      Q:diamond: Q:heart:
      SB shows
      8:spade: K:spade:

      SB wins $14.32 (net +$6.85)

      HERO collects $13.61 (net -$7.47)
      CO lost $0.30

      Aufgrund der History, hat viel gespielt und geraised, oftmals mit Air und 2nd pair runtergecalled, will ich hier meine Chips Preflop reinbekommen, mit einem Call der mir natürlich gefällt, das Ergebnis ist aber dementsprechend ärgerlich...

      3.Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($9.55)
      UTG+1 ($41.48)
      CO ($10.53)
      BTN ($9.85)
      SB ($5.98)
      HERO (BB) ($9.43)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      1 fold, UTG+1 calls $0.10, 3 folds, HERO checks

      Flop: Q:spade: 4:spade: 10:spade: ($0.25, 2 players)
      HERO checks, UTG+1 bets $0.40, HERO raises to $1.45, UTG+1 calls $1.45

      Turn: 7:club: ($3.55, 2 players)
      HERO bets $3.15, UTG+1 calls $3.15

      River: 5:spade: ($9.85, 2 players)
      HERO goes all-in $4.73, UTG+1 calls $4.73

      Final Pot: $19.31
      UTG+1 shows
      7:heart: 7:diamond:
      HERO shows
      10:club: Q:club:

      UTG+1 wins $17.65 (net +$8.22)

      HERO lost $9.43

      Sein overpotsize-bet in position sagt mir das er hier Air, Qx oder ein Set hat, da ich 2 pair hab raise ich das selbstverständlich, der Call lässt mich grübeln,
      turn feuer ich oop, um zu sehen wo ich steh, der call lässt meiner Meinung nach zwar ein FD zu, da er aber nur selten trifft und seine ops-bet aufm flop meiner Meinung nach eher schwach aussieht, also kein KQo mit K-Flush-Draw, setz ich ihn hier auf air. deshalb push ich auch den 4s river. Seine Call und Play ist halt zum kotzen. Wo hättet ihr gefolded bzw anders gespielt?

      4. Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($21.27)
      UTG+1 ($12.07)
      CO ($10)
      BTN ($10)
      SB ($3.09)
      HERO (BB) ($9.41)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      1 fold, UTG+1 calls $0.10, CO calls $0.10, BTN calls $0.10, SB calls $0.10, HERO checks

      Flop: Q:spade: J:heart: 3:heart: ($0.55, 5 players)
      SB checks, HERO checks, UTG+1 bets $0.30, 1 fold, BTN calls $0.30, SB calls $0.30, HERO calls $0.30

      Turn: 7:spade: ($1.75, 4 players)
      SB checks, HERO checks, UTG+1 bets $0.45, BTN calls $0.45, SB calls $0.45, HERO calls $0.45

      River: 5:diamond: ($3.55, 4 players)
      SB bets $1.75, 3 folds

      Final Pot: $3.50

      HERO folded
      10:club: K:heart:
      SB wins $5.02 (net +$2.42)


      UTG+1 lost $0.85
      CO lost $0.10
      BTN lost $0.85
      HERO lost $0.85

      ich denke aufgrund der pot odds, muss ich hier flop und turn callen. seid ihr anderer meinung?

      BR $ 510.13 (- $60.43 // ~ 6 Stacks)

      bis bald

      Meine Ziele:

      Bonus weiter frei spielen (Stand: 25% freigespielt // Läuft am 6.12.2011 aus)
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben stellen
    • drachoner
      drachoner
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 904
      Irgendwie sieht man nie deine Karten?!
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Original von drachoner
      Irgendwie sieht man nie deine Karten?!
      Bei der letzten Hand des letzten Posts und der ersten Hand des ersten Posts fehlten meine Hände, das stimmt. Die werden leider nicht automatisch gespeichert, nun aber manuell eingefügt.
    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      hand 1/1 (J6o) complete ich nur suited. am flop würd ichs nur callen, denn dein raise wird wohl kaum unter nem 2pair gecallt... dann auf witere action oder/und hohe bets fold.

      Hand 1/2 (88) bis flop okay, aber warum die 2nd barrel am turn? glaube bei dem kaum dass er die dame raist. dich callt halt echt nix was du sclägst (normalerweise). ich versuchs da wenn dann ohne weitere kosten zum sd zu bringen...
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Original von treshorre
      [...]

      Hand 1/2 (88) bis flop okay, aber warum die 2nd barrel am turn? glaube bei dem kaum dass er die dame raist. dich callt halt echt nix was du sclägst (normalerweise). ich versuchs da wenn dann ohne weitere kosten zum sd zu bringen...
      Danke für deine Meinung.
      Ich denke das er hier oftmals nen Draw called, eine Dame würd er doch raisen um vor Draws zu schützen oder liege ich falsch? Deshalb bette ich den Turn oop lieber selbst als ne Bet zu Callen, geb mir da halt noch Fold Equity.
    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      anhand seines stacks behaupte ich mal dass er nicht der beste spieler ist. also bezweifle ich dass er sich überhaupt mit dem thema protection befasst ;-) im normalfall biste gegen seine range hier einfach zu oft geschlagen. er geht zwar auch mit jedem draw broke, aber das sollte bei der stärke DEINER hand in diesem fall nebensache sein. hallo, du hast 3rdpair am turn.

      €:
      stats wären nice, oder zumindest irgendwelche infos zu V.
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Original von treshorre
      anhand seines stacks behaupte ich mal dass er nicht der beste spieler ist. also bezweifle ich dass er sich überhaupt mit dem thema protection befasst ;-) im normalfall biste gegen seine range hier einfach zu oft geschlagen. er geht zwar auch mit jedem draw broke, aber das sollte bei der stärke DEINER hand in diesem fall nebensache sein. hallo, du hast 3rdpair am turn.

      €:
      stats wären nice, oder zumindest irgendwelche infos zu V.
      ja, hast natürlich recht. den punkt sollte ich in zukunft beachten, war vllt auch ein leichter anfall von tilt wegen einiger Suckouts zuvor. Nicht mehr zu tilten ist ja eins meiner Ziele. Stats hab ich leider keine da ich mir den HEM noch nicht kaufen will.
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Nach einer 1h-Session bin ich heut, bis auf eine schlecht gespielte Hand, mit meinem Spiel im Ganzen zufrieden.

      Hätte aber trotzdem eure Meinung gerne zu folgenden Händen:

      1. Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($9.25)
      UTG+1 ($10.30)
      CO ($17.22)
      HERO (BTN) ($9.70)
      SB ($25.88)
      BB ($10)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      3 folds, HERO raises to $0.40, 1 fold, BB raises to $1.25, HERO calls $1.25

      Flop: Q:spade: 3:spade: 8:diamond: ($2.95, 2 players)
      BB bets $2, HERO goes all-in $8.45, BB calls $8.45

      Turn: 10:club: ($21.85, 2 players, 1 all-in)

      River: 8:heart: ($21.85, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $19.45
      BB shows
      K:diamond: K:club:
      HERO shows
      A:spade: A:heart:

      HERO wins $18.16 (net +$8.46)

      BB collects $0.10 (net -$9.70)

      Ich calle hier den reraise nur vom BU um den aggressiven Gegner nicht zu verscheuchen, ein großer Faktor spielt auch das ich den Flop in Position seh.
      Der Flop trifft seine Range ganz gut, daher geh' ich mit meinem Overpair hier broke. Was denkt ihr, war das "Slowplay" hier preflop ok oder pushed ihr hier pre?

      2. Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($10)
      UTG+1 ($12.65)
      CO ($16.75)
      HERO (BTN) ($13.74)
      SB ($12.21)
      BB ($11.75)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      UTG raises to $0.30, 5 folds

      Final Pot: $0.05

      UTG wins $0.65 (net +$0.35)
      HERO (BTN) folded A:club: J:heart:

      vom BU hab ich einmal direkt vs mp2 gefolded, einmal hab ich gecalled und auf J55r flop raise/fold gespielt. Welche Line ist eurer Meinung nach besser?
      Wie Spielt ihr mit der Hand folgenden flop Axxr?
      Man sollte hier schon je nach Villians openraising-range adapten oder?

      3. Hand

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($10.36)
      CO ($15.27)
      BTN ($11.30)
      HERO (SB) ($10.14)
      BB ($7.10)

      Pre-Flop: ($0.15, 5 players)
      UTG raises to $0.20, CO calls $0.20, 1 fold, HERO raises to $1, 1 fold, UTG calls $1, CO calls $1

      Flop: 6:club: 10:spade: 2:heart: ($3.50, 3 players)
      HERO bets $1.85, UTG folds, CO goes all-in $14.27, HERO goes all-in $9.14

      Turn: J:spade: ($28.76, 2 players, 2 all-in)

      River: J:club: ($28.76, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $28.76
      CO shows
      A:diamond: 10:heart:
      HERO shows
      A:club: A:heart:

      HERO wins $20.01 (net +$9.82)

      CO lost $15.27
      UTG lost $1

      preflop, klarer raise, größe geht denk ich auch in Ordnung. Auf dem trockenen Flop call ich hier seinen großen Push, würde er klein 3-beten würd ich über nen Fold nachdenken, da er die Line mit Pockets, die sich nun in einen Set verwandelt haben könnten spielen würde. Oder wäre das zu tight?

      Ich hoffe auf euer Feedback.
      Bis bald

      BR $ 547,88 (+$37,75 // ~ 3,8 Stacks)

      Meine Ziele:

      Platz im monatlichen Leaderboard halten/verbessern
      Bonus weiter frei spielen (Stand: 25% freigespielt // Läuft am 6.12.2011 aus)
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben stellen
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      *PUSH*

      Irgendwer muss doch ne Meinung zu den Händen haben?
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Nach 1h-Session ganz leicht im Minus, anfangs war mein Spiel wieder etwas schlecht, hab es aber bemerkt und schnell ändern können. Diesmal gibt es keine Hände, da alles für mich close war.
      Hab 2 Suckouts von 50BB-Stacks bekommen, einmal Call von SB nach bet von mp2 und raise von mir vom BU. Auf dem 942 2suited Flop setz ich ihn mit ner Cbet All-In, er called mit A2s, trifft seinen Flush aufm River und schlägt damit meine Pocket Aces.
      Bei der anderen Hand bet ich von mp3 meine Pocket 8, krieg nen Call vom SB, er pushed den Flop first-in, ich find nen eindeutigen Call auf dem 854 Board, er trifft mit A6 seine straight aufm Turn.
      Hatte anschließend aber keinen Tilt-Anfall, hab kurz geschmunzelt und weiter ging es, was mich meinem Ziel, Tilt-resistent zu werden näher bringt.

      BR $ 545,57 (-$2,31)

      Meine Ziele:

      Platz im monatlichen Leaderboard halten/verbessern
      Bonus weiter frei spielen (Stand: 25% freigespielt // Läuft am 6.12.2011 aus)
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben stellen
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      nur ein kleines update meiner br. hab mir vor einer woche das schienbein gebrochen und kam daher bislang nicht wirklich zum pokern. bald gibt es aber hoffentlich wieder ordentliche updates.

      BR $ 524,94 (-$20,63)

      Meine Ziele:

      Platz im monatlichen Leaderboard halten/verbessern
      Bonus weiter frei spielen (Stand: 35% freigespielt // Läuft am 6.12.2011 aus)
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben stellen
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Bei meiner Pokerentwicklung stagniert es weiterhin, was unter anderem am Tilt und massiven Bluffen liegt. Der Bonus hat mich glücklicher Weise immer wieder aufgefangen, habe immerhin $ 300 frei gespielt!
      Da der Bonus heute abgelaufen ist und ich verhindern möchte das es nun Bergab geht, hab ich mir einige Aufgaben gestellt, die ihr wieder am Ende des Posts findet. Nach der Lösung der Aufgabe/einzelner Teilaufgaben, werde ich in einem Feedback mein bisheriges Spiel, in Bezug auf das Erlernte reflektieren.

      BR $ 523,14 (-$1,80)

      Ziele:

      Platz im monatlichen Leaderboard verbessert
      Bonus zu 60% frei gespielt
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (0/6)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Hab mir nun den 1. Teil der Video-Serie von cram "Let's play shorthanded" angeguckt und anschließend ein 1h-Session gespielt.
      Zu dem Video, ich hab vor allem bemerkt das ich UTG zu loose und vom BU zu tight gebetted habe. Der 1. Teil drehte sich um das Preflop-Spiel und cram hat dies mit eigenen Startinghand-Charts aus den Positionen UTG, CO und BU erklärt und anschließend mit Beispielhänden, bei denen er auch gegen Gegner mit Stats und Notes adapted hat unterlegt.

      Im 2. Teil geht das um das Preflop-Spiel für Fortgeschrittene und Continuation-Bets, welches ich mir im laufe der Woche anschauen werde.

      Noch eine Hand zum kommentieren:

      $0.05/$0.10 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($3.74)
      UTG+1 ($9.95)
      CO ($26.50)
      BTN ($9.95)
      HERO (SB) ($10.15)
      BB ($10.43)

      Pre-Flop: ($0.15, 6 players)
      2 folds, CO raises to $0.30, BTN calls $0.30, HERO raises to $1.50, 1 fold, CO raises to $3, BTN folds, HERO folds

      Final Pot: $1.75
      HERO folded
      Q:diamond: Q:heart:

      CO wins $6.90 (net +$3.60)

      HERO lost $1.55
      BTN lost $0.30

      villian ist hier ein reg, sein minbet sieht vor allem weil hinter ihm noch ein flatcaller sitzt sehr stark aus. In den Sessions zuvor hätte ich dies, auch wenn ich oop bin wohl gecalled oder gepushed. Finde den Fold hier viel besser!
      Was meint ihr?

      BR $ 545,67 (+$22,53)

      Ziele:

      Platz im monatlichen Leaderboard verbessert
      Bonus zu 60% frei gespielt
      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (1/6)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Im 2. Teil der "Let's play shorthanded" Video-Serie von cram, konnte ich weiter leaks in meinem Preflop Spiel finden, habe auch meine Continuation-Bets anpassen können. Am deutlichsten wurde mir allerdings klar das ich weniger Hände Preflop coldcallen sollte und lieber wenn möglich also aggressor den Flop sehen oder folden sollte.

      Nachdem meine BR gestern bei ~$625 stand ging es wieder mal steil bergab.
      Einige Badbeats kombiniert mit erneutem schlechten Play brachte meine Bankroll auf $437,15 zurück was einem Minus von 30%!! entspricht.

      Als Konsequenz daraus haben ich nun 300$ vom Konto geschafft, um nun mit einer max. 15 Stacks-Stategie weiter zu spielen. Dieses soll kein eigenes BRM, sondern lediglich eine Stop-Loss-Limit sein. Heißt ich Spiele nun so lange weiter bis ich die BR und gleichzeitig 15 Stacks im Account für das nächsthöhere Limit habe.
      $450 (NL20) wäre die gesamtBR für das nächste Limit, durch mein 15 Stack-Strategie müsste ich allerdings eine BR von $600 (15 Stacks á $20= $300 + ausgelagerte $300) vorweisen.

      Sollte ich die BR von $137,15 nun verspielen, werde ich nur noch Theorie büffeln.
      Meine Tischanzahl schraube ich nun vorerst von 8 auf 4 Tische runter, NL10 ist ziemlich schwierig zu schlagen, Nl20 wirkte bei meinem Shot viel softer!

      Wünscht mir Glück, gute Hände und unterstützt mich mit euren Tipps um in den Limits voran zu kommen.
      MfG Vanille


      BR: $137,15 (=13 Stacks NL10//6 Stacks NL20// -$187,85)

      Ziele:

      BR nach Stop-Loss-Limit für NL10 (100%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL20 (40%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL30 (27%)

      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (2/6)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Da ich das Gefühl hab das ich mir zu viele Gedanken um meine BR mach, werde ich in Zukunft erstmal nur noch 1 mal wöchentlich (jeden Sonntag) ein Update bringen.
      Hab mir schon den 3. Teil der "Let's play shorthanded"-Serie angeguckt, bewerte diese aber noch nicht, sondern schau mir das Video ein 2. mal an.

      War mal wieder eine Achterbahnfahrt die letzten Tage, Down to ~90 wieder hoch auf ~150, paar Tage am Session-Ende ~140 und heut dann:

      BR: $135,47 (=13 Stacks NL10//6 Stacks NL20// -$1,68)

      Ziele:

      BR nach Stop-Loss-Limit für NL10 (100%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL20 (40%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL30 (27%)

      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (2/6)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Die erste hälfte der Woche lief es nicht so gut, wäre fast broke gegangen, lediglich ein Cash von $80 bei einem PS.de Freeroll konnte meine Bankroll wieder auf den alten Stand (~$135) bringen. Habe daraufhin mir die Video-Serie von cram bis auf Video Nr 6 angeguckt und eine Session aufgenommen. Bei der anschließend Selbstanalyse konnte ich einige Fehler feststellen und diese nun auch korrigieren. Hab das Gefühl als hätte ich einen Fortschritt geschafft.
      Wo ich Früher noch mit Overpair und mulmigen Gefühl broke gegangen bin folde ich dieses nun. Des weiteren konnte ich meine Spielweise in einigen Spots dem jeweiligen Gegnertyp anpassen.

      Meine weiteres Vorgehen sieht wie folgt aus:
      Die "let's play shorthanded"-Serie zuende und dann nochmal komplett gucken.
      Anschließend werde ich mich der "How I coached a mother"-Serie von TwiceT widmen.

      Let's fetz!

      BR: $217,60 (=21 Stacks NL10//10 Stacks NL20// +$82,13)

      Ziele:

      BR nach Stop-Loss-Limit für NL10 (100%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL20 (67%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL30 (47%)

      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (2/6)
      How I coached a mother 1 - 4 von TwicheT (0/4)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      alter, DU bist das!!!

      sachma, wo spielste eigentlich?

      bin bei betfair und kann da deine einschätzung bzgl nl20 nur teilen. bin selbst vor kurzem aufgestiegen und da sind selbst die regs schlechter als auf nl10.

      platin auf nl10, junge du hastn ei am wandern ;-)
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Original von treshorre
      alter, DU bist das!!!

      sachma, wo spielste eigentlich?

      bin bei betfair und kann da deine einschätzung bzgl nl20 nur teilen. bin selbst vor kurzem aufgestiegen und da sind selbst die regs schlechter als auf nl10.

      platin auf nl10, junge du hastn ei am wandern ;-)
      schön zu hören das es anderen auch so geht!

      Nach dieser Woche wäre der Aufstieg BR-Mäßig geschafft.
      Allerdings werde ich noch 1 oder 2 Tage weiter NL10 donken.
      Mein Gewinn in dieser Woche setzt sich aus einem kleinen freigespielten Bonus, indirektes Rakeback und einem kleinen Turnier-Cash, sowie Cash-Game gewinne zsm.
      Erwarte auch noch Geld aus dem Rakerace von ps und der Plattform.

      Zu dem Turnier sei zu danken das es ziemlich unglücklich zum Ende hin lief.
      War 5. in Chips bei 35 left, hatte Position auf den 3. in Chips der PF aus mittlerer Position mit 14BBs (Turbo-Turnier) pushed, ich hab pocket K und kann mich dort keinesfalls von treffen. Vor allem nicht weil er die Hand zuvor mit KTs gepushed hat. Diesmal hat er AQo, ich call, der BU called mit Pocket Q. Flop Axxxx :(
      Nächstes mal läufts besser.

      Morgen steht dann erstmal wieder Theorie auf dem Stundenplan.

      Let's fetz!

      BR: $339,40 (=33 Stacks NL10//16 Stacks NL20//10 Stacks NL30// +$121,54)

      Ziele:

      BR nach Stop-Loss-Limit für NL10 (100%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL20 (100%)
      BR nach Stop-Loss-Limit für NL30 (73%)

      Tilt-resistent werden (langfristiges Ziel)
      weitere Ziele/Aufgaben

      Aufgaben:

      Videos:
      Let's play shorthanded 1 - 6 von cram (2/6)
      How I coached a mother 1 - 4 von TwicheT (0/4)

      Strategieartikel:
      Bronze
      Mathematik des Pokerns - Odds und Outs
      Mathematik des Pokerns - Implied Pot Odds
      Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
    • 1
    • 2