Handgelenksschmerzen

    • Sprotze
      Sprotze
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2011 Beiträge: 1.417
      Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das Thema hier richtig ist, aber falls nicht bitte einfach verschieben. (hab kein Gesundheitsforum gesehen)

      Ich hab seit einiger Zeit ein leichtes ziehen im Handgelenk, es ist kein wirklicher Schmerz, aber trotzdem unangenehm und verstärkt sich, wenn ich z.B mal ne längere Session habe. Wollte mal hören, ob jemand schonmal ein ähnliches Problem hatte oder ob jemand Übungen etc. kennt.
      Danke :)
  • 13 Antworten
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      hm.. eventuell findest du hier ein paar antworten: BITTE HELFT MIR. Wieder Arm, Handgelenk, Nerv. Update. S. 3.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Das hört sich auf jeden Fall nach Überbeanspruchung an.

      Hast Du auch Taubheitsgefühle? Dann könnte es Carpaltunnelsyndrom sein.

      Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, bevor Du irgendwas chronisches entwickelst.

      Ich z.B. habe o.g. Syndrom und das ist alles andere als angenehm auf Dauer...
    • DexLirium
      DexLirium
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 251
      Original von Sprotze
      oder ob jemand Übungen etc. kennt.
      Jep.
      Übung Nr. 1: Ruhigstellen! Auch wenns schwer fällt. Jetzt wo du schon Symptome hast (wovon auch immer), würde alles andere es ggf. nur schlimmer machen.

      Auf jeden Fall erst mal zum Arzt.
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
      Original von DexLirium
      Original von Sprotze
      oder ob jemand Übungen etc. kennt.
      Jep.
      Übung Nr. 1: Ruhigstellen! Auch wenns schwer fällt. Jetzt wo du schon Symptome hast (wovon auch immer), würde alles andere es ggf. nur schlimmer machen.

      Auf jeden Fall erst mal zum Arzt.
      bei einer sehnenscheidenentzündung ist ruhigstellen erst mal richtig. allerdings sollte es dann auch eine sein! bei mir war das damals nicht so - falsche diagnose vom arzt und ich habe zulange ruhig gestellt, somit wurde es nur schlimmer...

      http://tennisarm.ch/
      dehnen und "an die stange hängen" hat bei mir geholfen und auf keinen fall länger als ~2 wochen komplett ruhigstellen
    • Sprotze
      Sprotze
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2011 Beiträge: 1.417
      Danke schonmal für die Antworten, ich vermute auch mal, dass es am ehesten mit einer Sehne oder einem Nerv zu tun hat, der überstrapaziert ist. An Muskelschwäche sollte es eigentlich nicht liegen, da ich regelmäßig Tennisspiele.
      Leider bin ich immer etwas artztscheu, aber ich werd vermutlich nicht drumrumkommen, wenn ich eine 100%ige Diagnose suche.
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      - edit by vandaalen -

      Wird der Spruch nicht irgendwann mal langweilig?

      Es zwingt Dich doch keiner in diesem Thread zu posten, wenn Du nichts zum Topic beitragen kannst...
    • ThatstheTonyG
      ThatstheTonyG
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 4.206
      Meine erste Diagnose wäre hier Karpaltunnelsyndrom.

      Ich sehe das als Arzt sehr häufig bei Menschen die lange Stunden mit der Maus arbeiten(Gamer,Pokerspieler,chronische Onanisten).

      Lass die Sache auf jedenfall von einem Fachmann untersuchen und nicht von einem Pokerforum.

      Lg

      Dr. Müller Lüdenscheid
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Hey,

      hatte mal dasselbe Problem. Der Link zu dem Thread im zweiten Posting hier geht zu einem thread von mir.

      Bei mir ist es nach 10 Tagen komplett verschwunden, als ich unter den Arm einen dicken Schal gelegt habe. Den habe ich drei mal gefaltet, bis er die Länge meines kompletten Unterarms hatte - also von Handgelenk bis Ellbogen, sodass dieser Bereich komplett weich aufliegt.

      Seitdem habe ich keinerlei Probleme mehr. Nervt zwar ein bisschen und sieht auf dem Schreibtisch auch nicht so schön aus, aber was macht nicht alles um hvdr zu sein. :)

      Gute Besserung und versuchs mal mit dem Schal oder einem Kissen. Wichtig ist das sowohl Handgelenk, als auch Ellbogen "geschützt" sind.

      Gruß,
      HK
    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach zum arzt geht und stattdessen in ein pokerforum postet ?(
    • sky858
      sky858
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 214
      Original von darkmanx1988
      ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach zum arzt geht und stattdessen in ein pokerforum postet ?(
      hier sind die Ärzte qualifizierter
    • Sprotze
      Sprotze
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2011 Beiträge: 1.417
      Original von darkmanx1988
      ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach zum arzt geht und stattdessen in ein pokerforum postet ?(
      Weil ich davon ausgehe, dass hier viele unterwegs sind, die ähnlich viel Zeit wie ich am PC verbringen und deswegen mit Sicherheit der ein oder andere bereits Erfahrungen mit meinem Problem damit gemacht haben dürfte.
      Den Tipp etwas weiches unterzulegen probiere ich auch mal aus, danke!
    • darkmanx1988
      darkmanx1988
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 4.533
      jo aber bevor du verreckst, würde ich lieber zum arzt ;)
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      was is denn ne längere session vorm pc?