Hu Challenge ;)?

    • texaslimit
      texaslimit
      Black
      Dabei seit: 12.06.2009 Beiträge: 66
      Hallo,

      hatte gestern ein Coaching mit Kobe..und wir sind beide überzeugt das mir HU verdammt viel helfen könnte.Ich habe vor 2Jahren ca. HU gespielt..aber auch nicht sowirklich viel,paar k Hände,und das meiste war damals eher gegen Fische.
      Ich würde jetzt jmd bevorzugen,der ne gute Ahnung hat,ich behaupte sogar mal,je besser der Gegner,desto besser für mich.
      Zu mir..ich beate so bis 30/60 6max,ABER auf einer kleineren Seite, also Pokerstars würde ich das vermutlich nicht von mir behaupten..aber ich bin wohl relativ solide, aber eher tight.

      Also vorgestellt habe ich mir das in etwa so: Wir spielen Playmoney, eine gewisse Anzahl von Händen, über einen gewissen Zeitraum(hoffentlich keine Durrrchallenge) und der Sieger bekommt dann eben 500-1000$, das habe ich mir nicht konkret überlegt,also weder Samplesize,noch den Betrag..das Maximum was ich betten will sind aber max. 2k,da ich gegen nen Spezialisten wohl keine Chance haben werde, hoffe das ist klar.
      Ich bin zwar ein verlässlicher Mensch, aber mir ist klar, mich kennt hier fast niemand, also würde ich das Geld einer 3ten Person im Voraus geben,also eben zB Kobeyard,OnkelHotte oder wer sich eben dazu bereit erklären würde,am liebsten das ganze über Moneybookers, ich kanns aber auch über Pokerstars erledigen, muss dort hald einzahlen.

      So,das wars eigentlich mal :) , beginnen könnte ich so in einer Woche, bin jetzt im Ausland und werde nicht spielen.

      P.s.Habe das hier gepostet weil im HU nicht viel los ist und Einsteiger is es wohl auch nicht so wirklich.
  • 20 Antworten
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      würde als mittelsmann fungieren, d.h. beide leute schicken mir vorher den gesetzten betrag und am ende schick ich das geld an den winner.

      sowas ist imo für jeden shorthanded spieler eine super gelegenheit sein HU spiel zu verbessern, da man ohne rake, aber mit mühe gegen einen thinkingplayer spielen kann. das spielen mit den weiten ranges im HU verbessert das eigene spiel enorm und wird euch in blindbattle situationen und ähnlichem auch in normalen shorthanded games zu einem deutlich besseren pokerspieler machen.

      ich kann jedem ambitionierten 5/10+ spieler, der noch nicht viel HU erfahrung nur empfehlen diese oder eine ähnliche challenge zu nutzen um einen wahrenskillboost zu erfahren.

      evtl sollte man danach acuh die handhistories austauschen, sodass man die sessions nachanalysieren kann.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.679
      Finde die Idee super, bin aber zu schlecht ;(

      Falls jemand um weniger zocken würde (100 - 200 $ ca. 7 Std) wäre ich dabei. Sorry, dass ich hier als Trittbrettfahrer auftrete.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      ich hätte prinzipiell lust. nur müssten noch länge und zeitpunkt der challenge passen...
      austausch der HH's und nachanalyse wäre ich auch für
    • reptile
      reptile
      Black
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 948
      ich hätte prinzipiell lust. nur müssten noch länge und zeitpunkt der challenge passen... austausch der HH's und nachanalyse wäre ich auch für


      #
    • texaslimit
      texaslimit
      Black
      Dabei seit: 12.06.2009 Beiträge: 66
      Tja,ich bin dafür auch offen und höre gerne Vorschläge.Bei Schnib/Korn warns ja 1k Hände, aber ich weiss nicht ob das wirklich genug ist?Also wenn jmd zB 2BB/100 gegen mich hat, gewinnt er auch sicher nach 1k Händen?Bzw welche Wahrscheindlichkeit besteht hier?
      Ich habe aber auch nichts dagegen wenn wir ne Regel machen,falls der Win am ende >=xx BB ist,das niemand bezahlt.

      Weiters würde ich sone Challenge wohl auch gegen mehrere Leute machen,hintereinander hald.
      Die Dauer würde ich so auf 1-2Wochen festlegen...ich muss gestehen, ich tu mir HU ab 2 Tischen schon verdammt hart, also am liebsten würde ich 1Table und 1-2k Hände,damits relativ flott fertig wird.
      Achja, Nachanalyse auch gerne, ich filme es vermutlich mit Camtasia, gebe aber auch HH's raus.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Mit 2 BB/100 ist die Nulllinie nach 1k Händen innerhalb der ersten Standardabweichung. Mal angenommen, die Standardabweichung beträgt 20 BB/100 Hände (ich glaube, das ist für HU nicht übertrieben), dann ist sie nach 1k Händen sqr(10) * 20 BB/100 = 63 BB. Um über die erste Standardabweichung hinaus zu kommen, benötigst du

      2 BB/100 * Hände/100 > sqr(Hände/100) * StDev -> Hände > 10k

      Hast du also eine Gewinnrate von 2 BB/100, dann bist du nach 10k Händen zu 68% im Plus.
    • texaslimit
      texaslimit
      Black
      Dabei seit: 12.06.2009 Beiträge: 66
      Danke für deine Mühe,ich muss zugeben mit diesen Sachen war ich immer schon enorm schlecht,obwohl ich Statistik an der Uni hatte :D .
      Das einzige "gute" dabei ist,das im HU Edges wohl noch höher sind/sein können als 2BB/100,also nen weltklassespieler hat sicher 5-10BB gegen mich..ist zwar auch ne reine Vermutung,aber sicher mehr als 2.

      Gut,10k Hände One-Tablen wäre wohl echt zulange...aber so 2-3k Hände sind schon drin wenns über ein paar Wochen läuft.
      Also mal etwas konkreter:D ie Challenge sollte wohl zw 1k-3k Hände haben, was sich der Gegner großteils aussuchen kann, je weniger Hände, desto kleiner aber auch die Bet.
      Also zB 1k Hände, Zeitlimit 2Wochen, Bet 500-600$
      oder 2k Hände, Zeitlimit 3Wochen, Bet 800-1000$
      oder 3k Hände, Zeitlimit 1Monat, Bet 1000-1500$

      Edit:O ptional eben mit Falls Win<=0-xxBB dann Split

      Das ist echt nur mal ein grobes Schema, ich glaube HU schafftman auch mit 1Table gut Hände/Stunde..aber ich lass das einfach mal so stehen, könnt ja auch gerne andere Vorschläge machen,ist ja noch etwas Zeit bis es losgehen wird.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      ok ich bin ziemlich sicher dabei. werde nochmal deine vorschläge genauer durchgehen bevor ich dir mein endgültiges ok gebe.
      wird wohl am ehesten in richtung vorschlag 3 gehen.
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      hätte auch prinzipiell interesse. bin in erster linie ebenso 6max spieler, kann also gut sein, dass du einen edge hast.
      wie wäre es mit sowas wie 3satz sieg mit 50BB freezeout? stelle mir das besser fürs game vor, wenn es kein genaues händelimit gibt.
    • texaslimit
      texaslimit
      Black
      Dabei seit: 12.06.2009 Beiträge: 66
      Nur kurz um 1-2Sachen klarzustellen.

      1)Habe ich auch NP falls andre leute hier wegen andren Challenges andre Leute/mich anfragen..Freezeout is eig. auch Okay wohl
      2)Diese Betsizes sollen ein Anreiz für euch/gute Spieler sein..ich würde genauso auch um nichts oder ganz wenig spielen, und vermutlich würde ich genau die selben Moves machen als bei ner 1k Bet.
      Ich bin aber sicher das das nicht bei allen so ist, und das schien ein guter Startpunkt zu sein.
      Kurzgefasst möchte ich hier niemanden rausdrücken, solider Gegner wäre hald ganz gut, im Endeffekt geht es mir nicht darum die Challenge zu gewinnen, sondern ein besseres Gefühl für weite Ranges zu bekommen, was mir teilweise wirklich stark fehlt in BvB Situationen.
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      jo eh gut
      hatte mal was in der richtung organisiert: battle of the tags
      sind schon ein paar matches zusammengekommen..
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.679
      Ich habe dir mal ne Freundschafteinladung gesendet. Ich fänds cool, wenn es klappen würde. Problem für mich sehe ich ein bisschen in der Blindstruktur. Da ich SH spiele ist ja im BvB der BB IP. Auf Stars Hu ist es der SB oder?
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      Original von wuerstchenwilli
      Ich habe dir mal ne Freundschafteinladung gesendet. Ich fänds cool, wenn es klappen würde. Problem für mich sehe ich ein bisschen in der Blindstruktur. Da ich SH spiele ist ja im BvB der BB IP. Auf Stars Hu ist es der SB oder?
      auf eigentlich jeder seite ist im hu der SB der BU, das ist völlig normal und korrekt
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.679
      Original von opabumbi
      Original von wuerstchenwilli
      Ich habe dir mal ne Freundschafteinladung gesendet. Ich fänds cool, wenn es klappen würde. Problem für mich sehe ich ein bisschen in der Blindstruktur. Da ich SH spiele ist ja im BvB der BB IP. Auf Stars Hu ist es der SB oder?
      auf eigentlich jeder seite ist im hu der SB der BU, das ist völlig normal und korrekt
      Die Frage ist, ob mir das für SH BvB was bringt?!
    • kriegshahn
      kriegshahn
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 4.013
      Hätte auch Interesse. Ob mit oder ohne Bet oder auch die Freezouts ist mir eigentlich egal. Fände es aber besser anstatt der fixen Bet einfach die gewonnen BB auszuzahlen, also letztendlich Cashgame ohne Rake. Das umgeht auch die Problematik mit den letzten Händen.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      @texaslimit: wie siehts denn aus, hättest du interesse an einer challenge gegen mich? könnten über details ja nochmal bei skpype schreiben, hatte dir ne einladung übers com-tool geschickt.

      hh's können auf stars playmoney nicht getrackt werden, wenn ich es richtig in erinnerung habe. ein vid oder regelmäßiges speichern der hh's wär also nicht verkehrt.
    • reptile
      reptile
      Black
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 948
      Jo, finde das mit direkt um die BBs spielen auch etwas besser..
      Würde auch zu 3k Hände mind tendieren.. Ist so schon sehr wenig und daher auch nicht sehr aussagekräftig, aber darum gehts ja nicht unbedingt.

      Musst dich dann halt auch noch entscheiden gegen wen du spielst, sind ja doch ne menge Bewerber ^^ . Wie ich sehe willst du schon solide Gegner: Also ich spiele seit ca 1 Jahr fast ausschliesslich Hu, 5/10-20/40 atm, bumhunte viel aber spiele auch öfter mal Regs besonders auf PP wo man eh um Tische kämpfen muss, um an meinem Spiel zu arbeiten.


      Btw ich weiss nicht ob Hm die Hände an den Spielgeldtischen importiert. Wäre schon sehr von Vorteil für eine spätere Analyse.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      Bei angemessenem Einsatz wäre ich dabei ;)
    • texaslimit
      texaslimit
      Black
      Dabei seit: 12.06.2009 Beiträge: 66
      Hehe,und wie würde der aussehen ;) ?Wohl 5stellig :D , aber ja, wenns nicht zuviel wird,etwas später mit mehr Erfahrung..wieso nicht?

      Ok,also Will/phizza waren die ersten Interessenten und haben somit Vorrang,
      ich hab euch beide mal geadded.
      Ich denke Phizza wäre jetzt konkret interessiert an dieser Struktur,also würde ich mit ihm beginnen?
      Willi überlegs dir inzwischen..kann auch um 100-200 sein, ich verstehe deine Bedenken, mir gehts hald wirklich um die Ranges,und insofern sind mir "vertauschte" Posis egal.

      Wir können auch 5k Hände machen,und wenns lange dauert adde ich später noch nen 2ten HU-tisch, möchte ich nicht sofort weil ich es einfach nicht gewohnt bin und um einiges schlechter spiele.
      Wegen den HH's, ich denke die wären schon nützlich..sollen wir evt auf ne andre Seite gehen als Stars, eine woman die auch tracken kann?Ansonten hald per Video only.

      ~Mitte nächster Woche könnten wir beginnen, mit dem Ziel bis Jahresende/Jänner fertig zu werden?Oder natürlich auch früher, je nachdem wie motiviert wir sind :D .

      Cliffs:5k Hände oder Freezeoutformat und Einsatz 1k okay oder eher +-?
    • 1
    • 2