es ist mal wieder zeit für einen usersessionreview

    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      liebe FL-gemeinde,

      ich würde gerne mal wieder einen user-session-review produzieren oder vielleicht sogar eine ganze serie. dazu würde ich am liebsten einen echten anfänger haben, der motiviert ist und gerne eine handhistory von den lowstakes, maximal 50c/1$ zur verfügung stellt, damit ich diese in einem video (oder einen kleinen reihe) benutzen kann.

      das ist praktisch die einmalige gelegenheit eine art private coaching zu bekommen, was sonst 500$/h kostet.

      ich hoffe auf zahlreiches feedback. schreibt bitte auch noch ein bisschen was zu eurem hintergrund und euren bisherigen erfahrungen etc. die subjektiv beste bewerbung werde ich auswählen.

      anmeldeschluss ist der 30.11. um 23:59 MEZ
  • 15 Antworten
    • bluffem
      bluffem
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 3.786
      Schade bin leider kein echter Anfänger, trotzdem loosing Player geworden. :(


      Servus, ich bin der Micha. Darf ich dich Küssen, wenn ich gewinne? Zur Zeit grinde ich .5/1 SH und up to 1/2 FR wegen Rakeback :heart:

      :heart:

      P.S. Ich bin in der U2U Gruppe von Jamiero :)
    • jamiero2505
      jamiero2505
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2011 Beiträge: 55
      Hi kobeyard,

      ich bin genau dein Mann.

      1. bin ich sehr motiviert,aber nicht übermotiviert,damit mir nicht schnell die Luft aus geht

      2. bin ich NOCH ein Anfänger. Ich spiele seit ca.3 Monaten und spiele aktuell auf pokerstars 10c/20c

      3. habe ich im hm eine handhistory von nun mehr ca. 11.000 Händen,verteilt auf den Limits 2c/4c, 5C/10c und 10c/20c,die ich liebend gern zur Verfügung stelle

      4. ist es mein Ziel bis anfang kommenden Jahres 0,5/1 zu beaten

      Zu meinem Hintergrund, mir persönlich und meinen Beweggründen:

      Ich bin 29 Jahre alt und habe wie so viele in einer privaten Runde angefangen Poker zu spielen. Nach diversen Abenden habe ich das Pokern für mich entdeckt und es ist zu einer wahren Leidenschaft geworden.

      Warum also nicht mit dem Hobby auch nen bisel Taschengeld verdienen und schon war die Idee geboren.

      Mir war klar,dass Poker nicht dazu dient,vor etwas wegzulaufen,sondern eine Möglichkeit ist,auf ein besseres Leben zu zusteuern.

      Ich denke Poker macht nur Sinn,wenn man totales Engagement zeigt und sich völlig darauf ein lassen kann.
      Poker ist kein Trick,wie es viele denken,schnell reich zu werden,aber es bietet einem langfristig gesehen die Möglichkeit,die Fesseln eines 8 Std. Tages abzulegen und aus dem Angestellten-Verhältnis entweichen zu können.
      Das Ganze funktioniert meiner Meinung nach nur,wenn man sehr diszipliniert ist und kontinuierlich seine Spielstärke verbessert.
      Das ist bei mir der Fall,der Einsatz ist vorhanden und ich lasse mich selten ablenken,wenn ich mich erstmal auf ein Ziel eingeschossen habe.

      Ich denke,dass mein Herz,mein Verstand und meine Ziele übereinstimmen.
      Ich habe realistische Erwartungen,bin mein härtester Chef und wäre stolz darauf,durch deine Hilfe mein Spiel verbessern zu dürfen.

      Ich habe vor ca. 2 Monaten eine FL user2user Lerngruppe gegründet und wir haben alle sehr starke Fortschritte gemacht. Leider wurde die Gruppe,aus beruflichen Gründen einiger Mitglieder,etwas auseinander gerissen und somit sind nur noch eine Hand voll wirklich guter Jungs übrig geblieben.
      Du würdest also nicht nur mir helfen,die ganze Gruppe würde auf Dauer davon profitieren,wenn ich mein Spiel verbesser.

      Mir geht es beim Poker nicht nur um das Geld,ich will und werde mir selbst beweisen,dass ich gesteckte Ziele auch erreiche.

      P.S. Du bist mir sehr symphatisch,da du auch auf muscle cars stehst. Mein Vermieter fährt eine 63er Stingray,die ich mir gelegentlich mal borgen darf ;-)

      Ansonsten gibt es nichts weiteres zu sagen,bis auf,dass ich meine Ziele so oder so erreichen werde,aber seien wir ehrlich: mit deiner Hilfe wird mir das um einiges schneller gelingen :D

      Gruss
      Jamiero
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Hallo kobeyard,

      wenn das mal kein Zeichen für mich sein soll.

      Zu meiner Geschichte:

      Vor ca. drei Wochen habe ich das erste Mal selbst eingecasht um einen Neuanfang zu wagen.

      Ich habe bis vor ca. zwei Jahren NL bis hoch zu NL25 gespielt. Dann kam leider ein dicker fetter Down mit am Ende ~7000bb unter EV und dem Vertilten der restlichen Miniroll auf Full Tilt. Insgesamt habe ich ca. 150k Hands gespielt damals. Mein Mindset war vollkommen zerstört.

      Nach längerer Pause habe ich dann - eher unmotiviert - mit einem NDB eines anderen Affis einen Neuanfang auf NL2 gewagt, den ich aber nach 15k Hands abgebrochen habe, weil ich eben gemerkt habe, daß mir die Lust fehlt und mein Spiel darunter gelitten hat.

      Da mir das Spiel an sich aber doch zu viel Spaß macht, habe ich nach langem Überlegen auf FL 0.05/0.10 SH angefangen zu spielen und mir parallel die Theorie von der Pike auf angelesen.

      Die ersten 10k Hands waren schnell gespielt und der Erfolg hat mich ein wenig beflügelt.

      Allerdings ist der FL-Traffic im Ongame-Netzwerk einfach nur grauselig, wenn auch schön fishy.

      Hin- und her überlegt und dann (nachdem ich erfolgreich einen neuen - getrackten - Stars-Account beantragt hatte - hidden brag is obv. :D ) den Entschluss gefasst selbst einzucashen.

      Angefangen habe ich dort auf FL SH .10/.20. Leider hat sich der Erfolg dort nicht so fortgesetzt, wie erwartet. Um genau zu sein ging es auf den ersten 10k Hands direkt mal 150BB in den Keller.

      Fazit: Mindset schon wieder im Arsch. Immer und überall lauerten die Nutz, nur nicht für mich. Wenn ich AA hielt habe ich eher Angst bekommen, als mich gefreut (Mein W$SD für AA lag bei grandiosen 34% nach den 10k Hands...).

      Damit einher ging dann oft das Gefühl in einer Hand verloren zu sein. Ich möchte nicht wissen, wieviele Valuebets ich verpasst habe, weil ich scared war.

      Also mal wieder eine Woche Pause und Theorie büffeln.

      Da ich genug eingecasht hatte um .25/.50 spielen zu können, bin ich trotz allem aufgestiegen. Ich weigere mich einfach zu glauben, daß ich auf den Micros Loosingplayer bin. ;)

      Gleichzeitig habe ich die Tischanzahl auf vier reduziert. Da mir aufgefallen ist, daß ich total nitty PF-Stats hatte (ich habe versucht mir meine eigenen Gedanken zu machen) spiele ich strikt nach ORC. LongHUD sei Dank! ;)

      Desweiteren fahre ich noch striktere Tableselction. Wenn ich nicht direkt Posi auf einen Fish am Tisch habe, oder weniger als zwei am Tisch sind, lasse ich ausblinden und suche mir den nächsten Tisch.

      Ich habe jetzt die ersten zwei Sessions hinter mir und es läuft - Gott sei Dank - wieder rund. Habe allerdings zur Begrüßung einen kleinen Upswing erwischt.

      Wie ich versuche mein Spiel zu verbessern:

      Obwohl ich ja statusbedingt den Zugriff auf den kompletten Content hier habe und natürlich auch Deine Videos schaue (die Stimme... :heart: ;) ) benutze ich doch vorwiegend den Basic-Content.

      Ich habe z.B. schon fast alle liverix-Reihen durch und versuche das Verhältins Spiel/Theorie bei 2:1 zu halten.

      Manchmal habe ich das Gefühl, daß mir der weiter fortgeschrittene Content eher schadet als nutzt, weil ich die Basivs noch nicht komplett verinnerlicht habe.

      Ich muss zu meiner Schande zugeben, daß ich ein wenig faul bin, was Sessionreviews angeht. Meistens läuft es eher darauf hinaus, daß ich mir die wenigen markierten Hände im Replayer ansehe und mit dem Equilab durchrechne.

      Deswegen bin ich, bis jetzt, auch nur passiver Leser in den HB-Foren, was mich ziemlich ärgert.

      Meine Ziele:

      Kurzfristig möchte ich sicherer in meinem Spiel werden, also meine Rangeannahmen verbessern, die Standardlines wirklich verinnerlichen, (besser) bewerten können, wann ich warum davon abweichen kann, oder sogar sollte, usw.

      Mein Pensum an eigenen Sessionreviews möchte ich steigern und aktiv in den HB-Foren tätig werden.

      Ich verspreche mir davon auch ein besseres Mindset, da das Vertauen in die eigenen Entscheidungen natürlich größer ist.

      Das nächste "große" Ziel ist mir nach und nach das LongHUD abzugewöhnen und auf die Approx-Charts umzusteigen. Dafür fühle ich mich ATM aber noch nicht bereit.

      Ausserdem habe ich ja auch noch einen Bonus zu clearen und die VIP-Stellar-Reward würde ich auch noch gerne soweit wie möglich mitnehmen. ;)

      Da ich gerne meine Wochenarbeitszeit ein wenig reduzieren würde um mich privat fortzubilden, ist mein langfristiges Ziel das Etablieren auf 2/4 oder sogar 3/6. Ob es danach für mich höher gehen kann, wird sich zeigen.

      Mein Monatspensum würde ich aktuell so bei 20-30k Hands + Theorie sehen. Mehr ist neben meiner Tätigkeit als Koch nicht drin, weil der Beruf dann doch ziemlich schlaucht.

      Ich plane einen eigenen Blog um meine Fort- und Rückschritte dokumentieren und diskutieren zu können. Camtasia ist schon installiert. ;)

      Falls Du mich nicht auswählen solltest, so habe ich ja hiemit immerhin schon meine Einleitung beisammen. :D

      Zum Abschluss noch das übliche Stats- und Graphen allerlei:




    • Serdna666
      Serdna666
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2010 Beiträge: 3.728
      hallo!Ich habe vorher auf Full Tilt gespielt: mit 50 usd angefangen und ca.15k Hände gespielt.Habe Handhystories für 0.10/0.20(FR),0.25/0.5(FR und SH)und 0.50/1(SH).Spiele seit ca.2010(bevor ich mich hier angemeldet habe,habe ich nie gepokert,sogar die Regeln habe ich hier gelernt).
      Zur Zeit spiele ich auf Stars 0.02/0.04.
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Wieso willst du nur Anfänger coachen? Das kann doch jeder. Imo bringen deine Skills eher schon halbwegs entwickelten Spielern etwas.
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      goil :)



      ich bin der mo, 24 jahre, student, viel zeit :)





      hab anfangs hauptsächlich NL gespielt, mich bis 2008 auf nl50 hochgezockt, mich dazu entschlossen mit gutem RB deal HU zu zocken und unlucky aufs maul bekommen, halbe BR weg, rest ausgecasht.


      vor ein paar monaten bekam ich $50 von party, hab mich dazu entschlossen mit FL eine roll zu rebuilden und möchte jetzt auch beim minbetting bleiben.


      ich hab bisher 100k hände gespielt und mich auf $600 hochgearbeitet, allerdings hauptsächlich durch RB. ansonsten verläuft mein graph nämlich breakeven. ich weiß nicht worans liegt... ob ich zu schlecht bin oder ob's varianz ist. meine gegner sind zwar keine leuchten, aber ich kann trotzdem nicht sagen ob ich besser als BE spiele.




      der graf... ist nicht das was er mal war :)




      im moment mix ich .25/.5 und .5/1, fühl mich aber schon auf .5/1 nicht mehr besonders wohl und bezweifel, dass mein skill momentan für 1/2+ reicht.





      ja, ich will!
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      Die bisher schwache Resonanz erhöht natürlich deutlich die Chancen, daher versuch ich es doch auch mal.

      Bin ein echter 2009er und habe damit offensichtlich nach den besten Jahren mit Poker angefangen. Habe aber seit dem wohl schon alles ausprobiert was so mit den ps.de Strategien möglich ist. Angefangen mit SnG's bei einem Anbieter mit zu hohem Rake, über SSS, zu FL, über BSS und nun schon seit längerem endgültig FL. Grade weil ich schon alles ausprobiert habe, weiß ich das FL das Spiel ist, welches mir am meisten Spaß bereitet. So wirklich erfolgreich war ich aber bisher leider nur mit der SSS, was dann aber leider auf NL100 durch diverse Buyin veränderungen gestoppt wurde. Im FL läuft es bis 0,25/0,50 eigentlich auch gut, nur für alles was da drüber kommt, fehlt mir wohl etwas.

      Das ich massive Leaks habe ist mir bewusst und in den letzten 1 1/2 Monaten bin ich auch stark dabei an diesen zu arbeiten und merke auch das sich langsam positiv auswirkt und ich an den Tischen in vielen Situationen sicherer bin als vorher.
      Da Poker für mich nur ein Hobby ist und dies auch immer bleiben wird, wäre es natürlich grandios mal ein Sessionreview von einer Ikone von ps.de zu bekommen. Wer liebt nicht die Videos von kobeyard, wegen dieser ruhigen Stimme und diesem Talent Content auf eine gute Art zu vermitteln? Ich habe jedenfalls alle Videos die mir zugänglich waren geschaut und würde mich daher über eine neue Serie für uns Microgrinder freuen, geil wäre natürlich auch ein Teil dieser Serie zu sein!

      Aktuell spiel ich 0,10/0,20, hätte auch auch zig Hände von 0,25/0,50.

      Egal was passiert, ich freu mich auf das Video :)
    • Rettungs1zeichen
      Rettungs1zeichen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2010 Beiträge: 1.392
      Hallo Kobe,

      bin 43 Jahre alt, lebe nicht vom Pokern und habe noch ein anderes Leben
      (so soll das ja auch sein laut deinen videos).
      Bin vor ca. 1,5 Jahren zum Pokern gekommen.
      Habe überall mal geklickt (NL, SG..)und bin dann über PS zum FL gekommen.

      Aufgrund einer Knie-OP habe hatte ich Zeit und habe mich genauer mit Artikeln bzw. FL etc. beschäftigt...vorher eigentlich nur Fit or Fold.

      Für welchen Bereich soll das Video sein ?

      Meine aktuellen "Bewerbungsdaten" :

      FR 0.25/0.50 ca. 44.000 Hände + 1,15 BB/100
      FR 0.50/1.00 ca. 5.000 Hände + 2,28 BB/100
      (wenn ich absolut fit bin, mache ich die ersten Ausflüge zu 50/100..lief aber bisher Ok)

      Parallel versuche ich mich bei SH..(ist ja "total" anders !)
      SH 0.05/0.10 ca. 18.000 Hände + 2,07 BB/100
      SH 0.10/0.20 ca. 8.500 Hände - 2.30 BB/100
      SH 0.25/0.50 ca. 3.200 Hände - 2.90 BB/100

      Bei SH bin ich noch nicht so richtig eingestiegen. Arbeiten zZ noch die Gold-Beiträge durch.

      Bei FR könnte ich bis zu 1/2 spielen.
      Bei SH...könnte ich mir (mit dicken Bauchschmerzen..) bis zu 0.5 / 1 vorstellen.
      Die genannten Limits sind zur Zeit noch nicht in meinem Bereich, aber sehe es als Invest und könnte mit eventuellen Verlusten leben.
      Wenn ich bei SH 0.5/1 ein Verlust von -10 BB/100 Hände machen würde..und z.B. 500 Hände spielen würde..macht..-50 $..wäre dann immer noch +EV (siehe Kosten coaching).
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von pyschi
      Aktuell spiel ich 0,10/0,20, hätte auch auch zig Hände von 0,25/0,50.
      Und dann Platin ne? ... :rolleyes:

      Caught teh Bot! ;)
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      Original von vandaalen
      Original von pyschi
      Aktuell spiel ich 0,10/0,20, hätte auch auch zig Hände von 0,25/0,50.
      Und dann Platin ne? ... :rolleyes:

      Caught teh Bot! ;)
      eher caught teh 0,50/1,00 failbob :]
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      jamiero und vandaalen, addet mich bitte mal im skype, dort können wir dann details besprechen. letztlich brauche ich aber nur ne handhistory-datei von euch, die ich dann auswerte.
      kobeyard85

      allen anderen vielen dank fürs mitmachen, aber die beiden haben mich am meisten überzeugt ;)
    • jamiero2505
      jamiero2505
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2011 Beiträge: 55
      hey kobe,

      das freut mich natürlich sehr.
      Ich werde dich gleich heute Abend auf skype adden.

      Nochmals vielen dank und auf ne coole Zusammenarbeit und ne geile Zeit.

      Gruss
      jamiero
    • timl79111
      timl79111
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 887
      hey @kobeyard,

      starte seit dem 05.12.2011 eine kleine 300BB-BRM SH Grindchallenge. ==> Hier geht es zum Blog

      ich hatte mir auch vorgenommen hier teilzunehmen, aber es wohl doch verpasst. scheisse! naja, nichtsdestotrotz hoffe ich ja auf weitere videos von dir und vielleicht machst du ja mal wieder sowas in der art ?!

      ich freue mich trotzdem auf guten content (der beiden) hier von dir ;)

      auf das ich mich EINMAL in einem contentvideo von dir entdecke :)
    • Django3
      Django3
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 1.339
      Ärgerlich. Da hab ich wohl meine Chance auf ein kobeyard-coaching verpasst. Freue mich trotzdem auf die videos... ich hoffe mal, dass noch diesen Monat was rauskommt oder es bronze-videos werden. Diesen Monat werde ich wohl leider nicht zum Spielen kommen und werde mich dann nächsten Monat mit bronze begnügen müssen.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      :)