Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Kidnapper entführt Welpen und hängt ihn am Baum auf

    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      unfassbar. wären es eine eine katze gewesen: NO PROBLEM. GERNE. aber ein süßer kleiner HUND. NEIN!
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Denke der Kerl wird gefasst, nen besoffener Penner mit wulstigen Lippen ist jetzt nicht so unscheinbar.

      GL
    • jgee91
      jgee91
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.402
      ich glaub nicht, dass ich mich an Stelle des Besitzers zusammenreißen könnte, den typen nicht umzulegen
    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.901
      wayne
      dass jeden tag zehntausend rinder geschlachtet werden stört auch keinen
      und nur weil es ein süßer welpe war macht die doppelmoral nicht besser
      aus den augen aus dem sinn
      heuchler
      sry4strategy
      für die traumatisierten mädchen tut es mir natürlich leid
    • basti002
      basti002
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 4.054
      Original von zergling07
      wayne
      dass jeden tag zehntausend rinder geschlachtet werden stört auch keinen
      und nur weil es ein süßer welpe war macht die doppelmoral nicht besser
      aus den augen aus dem sinn
      heuchler
      sry4strategy
      für die traumatisierten mädchen tut es mir natürlich leid
      - edit by vandaalen -

      Irgendwie magst Du Dich nicht an unsere Grundprinzipien halten, oder?

      Hiermit verwarne ich Dich. Für Deinen nächsten Faux Pas prophezeie ich Dir eine sehr sehr lange Auszeit, also halte Dich bitte in Zukunft zurück.
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      versteh nicht wieso man da eine Belohnung ausloben will?

      juristisch gesehen handelt es sich nur um Sachbeschädigung und solange es ein Einzelfall ist/bleibt wird er wohl wenn überhaupt Sozialstunden oder eine sehr kleine Geldstrafe bekommen.
    • Yshnor
      Yshnor
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2010 Beiträge: 137
      this!

      dass jeden tag zehntausend rinder geschlachtet werden stört auch keinen
    • NovemberBlues
      NovemberBlues
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.11.2011 Beiträge: 18
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.254
      Original von Yshnor
      this!

      dass jeden tag zehntausend rinder geschlachtet werden stört auch keinen
      gibt aber einen kleinen aber feinen unterschied ein tier zu schlachten um es zu essen oder "weiterzuverarbeiten" und ein Tier qualvoll zu erhängen
    • jgee91
      jgee91
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.402
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      da ist wohl einer noch nie in auschwitz gewesen
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.841
      Nur weil zweifellos auch andere schlimme Sachen passieren, ist das hier aber nicht weniger schlimm und man kann nicht drüber hinweg gucken.

      Ich persönlich verachte Tierquäler aber auch zutiefst.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      - edit by vandaalen -

      Das kann man auch in einem anderen Ton sagen.

    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.192
      Immer diese unsinnigen Vergleiche, wenn man nicht in der Lage ist vernünftig zu Diskutieren. Gleich kommt der nächste mit wayne Rinder in Afrika verhungern jeden Tag Kinder.

      Wer nicht sieht was allein für Leid durch diese Tat verursacht wurde und wie Krank jemand sein muss um einfach mal einen Hund zu entwenden und ihn in einen Baum aufzuhängen, sollte sich mal Gedanken um seine empathischen Fähigkeiten machen.
    • NovemberBlues
      NovemberBlues
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.11.2011 Beiträge: 18
      Original von jgee91
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      da ist wohl einer noch nie in auschwitz gewesen
      Ich bin noch nicht da gewesen. Richtig! Will da auch nicht hin. Möchte die grausamen Morde nicht emotional zu nah an mich ran lassen.

      Original von richum
      Immer diese unsinnigen Vergleiche, wenn man nicht in der Lage ist vernünftig zu Diskutieren. Gleich kommt der nächste mit wayne Rinder in Afrika verhungern jeden Tag Kinder.

      Wer nicht sieht was allein für Leid durch diese Tat verursacht wurde und wie Krank jemand sein muss um einfach mal einen Hund zu entwenden und ihn in einen Baum aufzuhängen, sollte sich mal Gedanken um seine empathischen Fähigkeiten machen.
      Stimme dir voll und ganz zu, dass dieser Typ ziemlich krank im Kopf ist so eine Tat zu begehen, aber trotzdem ist mir nicht so ganz klar warum so ein Thema viel mehr Emotionen erregt als andere wiederliche Verbrechen, die tagtäglich passieren.

      Hier schreiben mehrere Leute, dass der Täter am besten zusammengeschlagen werden soll usw. solche Kommentare habe ich bei den Nazimördern nicht gelesen bzw über die die noch leben.
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      Original von richum
      Immer diese unsinnigen Vergleiche, wenn man nicht in der Lage ist vernünftig zu Diskutieren. Gleich kommt der nächste mit wayne Rinder in Afrika verhungern jeden Tag Kinder.

      Wer nicht sieht was allein für Leid durch diese Tat verursacht wurde und wie Krank jemand sein muss um einfach mal einen Hund zu entwenden und ihn in einen Baum aufzuhängen, sollte sich mal Gedanken um seine empathischen Fähigkeiten machen.
      einen neuen Hund gibts in jeder Tierhandlung ?(
    • jgee91
      jgee91
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.402
      Original von NovemberBlues
      Original von jgee91
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      da ist wohl einer noch nie in auschwitz gewesen
      Ich bin noch nicht da gewesen. Richtig! Will da auch nicht hin. Möchte die grausamen Morde nicht emotional zu nah an mich ran lassen.
      Haste deine Frage damit selbst beantwortet?
    • NovemberBlues
      NovemberBlues
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.11.2011 Beiträge: 18
      Original von jgee91
      Original von NovemberBlues
      Original von jgee91
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      da ist wohl einer noch nie in auschwitz gewesen
      Ich bin noch nicht da gewesen. Richtig! Will da auch nicht hin. Möchte die grausamen Morde nicht emotional zu nah an mich ran lassen.
      Haste deine Frage damit selbst beantwortet?
      Eigentlich nicht. Ich sage dir ehrlich mich erschrecken diese sinnlosen Menschenorde mehr als Tiermorde.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 26.126
      Original von richum
      Immer diese unsinnigen Vergleiche, wenn man nicht in der Lage ist vernünftig zu Diskutieren. Gleich kommt der nächste mit wayne Rinder in Afrika verhungern jeden Tag Kinder.

      Wer nicht sieht was allein für Leid durch diese Tat verursacht wurde und wie Krank jemand sein muss um einfach mal einen Hund zu entwenden und ihn in einen Baum aufzuhängen, sollte sich mal Gedanken um seine empathischen Fähigkeiten machen.
      ##
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Achso, weil Rinder sterben oder Hühner ist es in Ordnung einen kleinen Hund zu entführen und zu quälen?
      Was ist denn das für ein Vergleich? Spasten....
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.192
      Original von NovemberBlues
      Original von jgee91
      Original von NovemberBlues
      Ist schon erstaunlich.
      So eine Tat erregt mehr ""Haß und Wut" als die ganzen Nazi-Morde, als das Töten von Zivilisten in Afgahinsatn durch deutsche Sodlaten usw.

      Wie kommt's?
      da ist wohl einer noch nie in auschwitz gewesen
      Ich bin noch nicht da gewesen. Richtig! Will da auch nicht hin. Möchte die grausamen Morde nicht emotional zu nah an mich ran lassen.

      Original von richum
      Immer diese unsinnigen Vergleiche, wenn man nicht in der Lage ist vernünftig zu Diskutieren. Gleich kommt der nächste mit wayne Rinder in Afrika verhungern jeden Tag Kinder.

      Wer nicht sieht was allein für Leid durch diese Tat verursacht wurde und wie Krank jemand sein muss um einfach mal einen Hund zu entwenden und ihn in einen Baum aufzuhängen, sollte sich mal Gedanken um seine empathischen Fähigkeiten machen.
      Stimme dir voll und ganz zu, dass dieser Typ ziemlich krank im Kopf ist so eine Tat zu begehen, aber trotzdem ist mir nicht so ganz klar warum so ein Thema viel mehr Emotionen erregt als andere wiederliche Verbrechen, die tagtäglich passieren.

      Hier schreiben mehrere Leute, dass der Täter am besten zusammengeschlagen werden soll usw. solche Kommentare habe ich bei den Nazimördern nicht gelesen bzw über die die noch leben.
      Ich kann nur für mich sprechen. Morde an Menschen sind zweifellos schlimme Verbrechen, da gibt es auch nichts zu diskutieren. Ein Mord durch wenn auch immer gehört hart bestraft. Selbstjustiz ist dabei sicher keine Option auch wenn ich verstehen kann, dass Wut in Opfern und angehörigen aufkommt.

      Das eine hat nur für mich nichts mit dem anderen zu tun und dass ständige gegenüberstellen von Verbrechen und Taten ist in meinen Augen einfach sinnlos. Man wird einfach immer etwas finden, dass "schlimmer" ist. Aber jedes Verbrechen hat seine Opfer und Angehörigen die unter der Tat leiden und jeder der darunter leidet hat Mitgefühl verdient.