Rasierklingen - vom teuren Mist zum günstigen Ultimativum

    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.686
      Da ich beim Pokern immer nur verliere, muss ich ja schauen, dass ich anderweitig Geld einspare. Auto ist schon verkauft und Zwangsdiät begonnen, jetzt sehe ich großes Sparpotential bei Rasierklingen. am billigsten wäre es natürlich, sich gar nicht zu rasieren. Das kommt aber nicht in Frage. Wie kann ich die Lebensdauer von RKs erhöhen? hier jetzt meine Frage, was ihr denkt, warum Klingen stumpf werden:

      a) je häufiger man sich rasiert, desto stumpfer werden sie
      b) je länger die Barthaare sind, desto stumpfer wird die RK
      c) Zeit/Rost lassen RKs verstumpfen
      d) die Härte der Barthaare ist entscheidend
      d) eine Kombination aus allem

      Wenn ich die Antwort wüste, dann könnte ich mich mit einer Klinge häufiger rasieren.
  • 999 Antworten
    • DerDon749
      DerDon749
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 523
      e, ship it.
    • fl4teric
      fl4teric
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 97
      alle 3-4 tage unter der duschn, wenn die haare weich vom duschen sind
      gilette fusion (proglide ) wenn 5 euro gutschein und angebot im laden dazu kommt, 50 cent pro klinge oder auch 1 euro
    • koweSIX
      koweSIX
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.029
      Ich deck mich immer mit den Proberasierern von Wilkinson und Gilette ein. Gute Rasierer für nen €. Ist natürlich ne Sache wegen Umwelt und so :rolleyes:

      Ansonsten, den Rasierschaum auftragen und die Barthaare etwas "einweichen" lassen.
      Das hier hab ich gefunden, benutze das selbst jedoch nicht. Aber die Bewertungen scheinen ja ganz positiv zu sein. Vielleicht kennt sich jemand damit besser aus:


      edit by michimanni
      Bitte keine Reflinks!
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
    • DasGebuesch
      DasGebuesch
      Platin
      Dabei seit: 16.12.2010 Beiträge: 2.113
      http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Hi6OmYfm7Q8#t=104s
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von wuerstchenwilli
      Da ich beim Pokern immer nur verliere, muss ich ja schauen, dass ich anderweitig Geld einspare. Auto ist schon verkauft und Zwangsdiät begonnen, jetzt sehe ich großes Sparpotential bei Rasierklingen.
      Wieso sparen, brauchst doch nur noch eine davon wenn du es richtig machst.
    • schaumwein
      schaumwein
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 1.111
      Hat das jmd mit der Jeans probiert? ?(
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von schaumwein
      Hat das jmd mit der Jeans probiert? ?(
      Ich mach das seit ein paar Monaten, hilft auf jeden Fall. Die Klingen halten mindestens doppelt so lange. (Achtung, nicht in Schnittrichtung, sondern gegen die Schnittrichtung streichen, ruhig ein bisschen fester draufdrücken, vor jeder Rasur einfach 15-20 Mal in jede Richtung streichen und alles is in Butter...)
    • schaumwein
      schaumwein
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 1.111
      hm woran liegts das es funktioniert? bin obv zu dum.

      Werds dann auch mal probieren, ty.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von schaumwein
      hm woran liegts das es funktioniert? bin obv zu dum.

      Werds dann auch mal probieren, ty.
      Ich denke nicht das es die Klingen schärft, viel mehr "richtet" es die Klingen und entfernt Fette, Verunreinigungen, Hautreste und ähnliches. Du könntest den Effekt glaub ich entfernt mit dem Abstreichen von nem Rasiermesser mit nem Lederriemen vergleichen. Lange Rede kurzer Sinn, probier es aus, es hilft auf jeden Fall. Mach das mit einer nicht mehr ganz so frischen Klinge jedes Mal vor der Rasur und sie hält mindestens doppelt so lang.

      Ich leg die Jeans immer aufs Bett und lasse sie nicht hängen wie der Typ im anderen Video. Ungefähr so:

      http://www.youtube.com/watch?v=R8MtTmzY8TM

      Wichtig, nicht direkt nach der Rasur machen, die Klinge sollte komplett trocken sein, wie gesagt ich mache es immer kurz vor der nächsten Rasur.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Am kostengünstigsten longterm ist wohl ein Rasiermesser, das musste vielleicht einmal im Jahr schärfen lassen. Aber das ist wohl nicht jedermanns Sache.

      Ansonsten leg dir einen Merkur Rasierhobel oder sowas zu, die Klingen dürften deutlich günstiger sein als der überteuerte Gilette Kram.

      Wichtig ist, die Barthaare ordentlich einzuweichen. Vor dem Rasiervorgang das Gesicht gründlich mit heißem Wasser waschen, und keinen Dosenschaum verwenden. Kauf dir irgendeinen Dachshaar Pinsel und 'ne Tube Rasiercreme (Proraso z.B. find ich sehr gut). Eine mandelgroße Menge reicht locker für 2 Durchgänge, hält ewig sowas und ist nicht teuer. Dann haben die Klingen wesentlich weniger Arbeit zu tun und halten länger.

      Thurisaz
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Thurisaz
      ...und keinen Dosenschaum verwenden.
      Was spricht gegen den Dosenschaum bzw. das Gel?
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Ich benutze nur noch Proraso, absolut Nuts! Immer Pre Shave Creme und Rasiercreme in der Kombo. Viel gründlichere Rasur, nie mehr Irritationen oder Rasurbrand gehabt.
      Ein Messer wollte ich immer schon mal haben aber ich habe viel zu viele schlechte Filme gesehen. Spätestens nach ein paar alten Spaghetti-Western und "Wenn die Gondeln Trauer tragen" lasse ich keine Klinge an mein Gesicht ran. ;)

      Wobei "Wenn die Gondeln Trauer tragen" natürlich ein cooler Film ist.;)
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      sry didnt read, but lol @ RK
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.648
      Oh mein Gott!


      Leute:

      Systemrasierer und Dosenschaum kann man in den Tonne treten.

      Kauf dir einen Hobel (Merkur 34c ist gut für Anfänger) und z.B. Personna rot Klingen.

      - Die Klingen halten VIEL länger als der Müll von Gilette, Mach3 und was weiß ich was für einen Quatsch es da noch gibt.
      - Die Klingen sind zudem noch einen Tacken schärfer

      umgerechnet kannst du eine Klinge locker für etwa 14c bekommen, die du im Gegensatz zum Systemrasierer im Hobel noch beidseitig verwenden kannst, wenn du willst 7c dann ;)

      Dosenschaum ist übrigens auch Schweineteuer. Kauf dir einen schönen Dachshaar Silberspitz und für 99c bekommst du Rasierseife, die etwa so lange hält wie 8-12 Dosen Rasierschaum (der zumal letzter Rotz ist)
    • D03D3L
      D03D3L
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 263
      Original von michimanni
      Original von Thurisaz
      ...und keinen Dosenschaum verwenden.
      Was spricht gegen den Dosenschaum bzw. das Gel?
      Dosenschaum ist teurer.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von michimanni
      Original von Thurisaz
      ...und keinen Dosenschaum verwenden.
      Was spricht gegen den Dosenschaum bzw. das Gel?
      Der ist Scheisse und weicht die Haare nicht richtig ein. Man muss es aber selber ausprobieren, vorher glaubt man nicht dran. Geh zur nächsten Drogerie und kauf die probeweise eine Tube Nivea Rasiercreme für 1,20. Die gibt es überall und die is nicht teuer. Mach den Test und Du wirst sehen. Bisschen Wasser, bisschen Creme und 2-3 Minuten einpinseln. Ich könnte mich in den Arsch beissen weil ich bis vor ein paar Monaten immer diese Dosenscheisse verwendet habe...
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      Schaum, Gel...sowas hatten wir damals im Kessel auch nicht :f_biggrin:
      Warum kauft ihr euch keinen Epilierer oder wie die dinger heissen, das reisst kwasi alles raus und man hat wenn man der Werbung glauben darf ( und ich habe keinen Grund zu glauben das die da beschönigen würden oder gar lügen) für ein paar Wochen glatte seidige haut :f_p:
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.686
      2-3 minuten einpinseln??? In der zeit habe ich mich ja schon rasiert. und zwar überall!!!