Übersicht zu Poker Büchern (schwerpunkt sng/mtt)

    • bashpepe89
      bashpepe89
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2011 Beiträge: 2.106
      Hi,

      hab gerade mal nach ner Übersicht gesucht und zunächst nichts gefunden, weswegen ich einfach mal die Bücher posten wollte die ich bisher so auf der Liste hab.

      kurze Info: hab vor wenigen Wochen mit Poker angefangen und spiele nun bereits sehr aktiv+arbeite den Content hier durch, sollte also kein absoluter Anfängerkram sein. Nach oben gibts keine Grenze, selbst wenn ichs nicht sofort verstehe arbeite ich ja weiter an meinem Game und lese das jeweilige Buch dann halt en paar Monate später, also bei Empfehlungen soll das kein Hindernis sein.

      Mich würde also interessieren welche Bücher mir wirklich weiterhelfen und über ps.de hinausgehen (oder es verdeutlichen w/e), da ich mir das Geld ja sonst auch sparen kann.

      Allgemein freue ich mich aber über jedes lohnende Buch, da ich mein Wissen deutlich vertiefen will und allgemein sowieso lieber richtig lese als am Computer, wenn der Mehrwert also in irgendnem angemessenem Preis-Leistungsverhältnis steht kauf ich gern.



      Hier meine bisherige Liste:

      A.Meidinger und A. Wildt: Sit'n'Go Poker - hab bisher recht positives Feedback gelesen, lohnenswert auch wenn mein Fokus nicht allzu sehr auf 1table SNG's liegt?

      Collin Moshman: Sit'n'Go Strategy - auch viel positives gelesen, zurecht?

      David Sklansky: The Theory of Poker - der absolute Klassiker, ein Muss oder?

      Dan Harrington: hat mehrere geschriebe, alle relevant oder nur das Turnier Buch?

      Rob Tucker: Playing Sit and Go as a business - hab ehrlich gesagt total vergessen was ich darüber gelesen hatte... lohnend?

      Dusty Schmidt: Treat your poker like a business - hört sich ja sehr ähnlich an, welches der zwei sollte sein? (oder keins/beide?)

      Ian Taylor: The Poker Mindset - was ich bisher gehört hab ein absolutes Muss!

      Lee Nelson und Tyson Streib: Kill Everyone - auch vergessen ob das was mit turnieren zu tun hatte, habs jedenfalls auf meiner Liste stehen.

      dazu noch nicht direkt nur für Poker relevante Bücher die aber dennoch sehr wertvoll fürs Spiel sein sollen, so z.B. Gladwell - Blink: The power of thinking without thinking oder Eckart Tolle: Die Kraft der Gegenwart.


      Würde mich über (auch kurze und knackige) Bewertungen freuen + Ergänzungen da das jetzt das Resultat ner etwa 1 stündigen Recherche war und ich sicher noch sehr vieles übersehen hab.

      freue mich auf Antworten!
  • 2 Antworten
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von bashpepe89
      Hi,

      hab gerade mal nach ner Übersicht gesucht und zunächst nichts gefunden, weswegen ich einfach mal die Bücher posten wollte die ich bisher so auf der Liste hab.

      kurze Info: hab vor wenigen Wochen mit Poker angefangen und spiele nun bereits sehr aktiv+arbeite den Content hier durch, sollte also kein absoluter Anfängerkram sein. Nach oben gibts keine Grenze, selbst wenn ichs nicht sofort verstehe arbeite ich ja weiter an meinem Game und lese das jeweilige Buch dann halt en paar Monate später, also bei Empfehlungen soll das kein Hindernis sein.

      Mich würde also interessieren welche Bücher mir wirklich weiterhelfen und über ps.de hinausgehen (oder es verdeutlichen w/e), da ich mir das Geld ja sonst auch sparen kann.

      Allgemein freue ich mich aber über jedes lohnende Buch, da ich mein Wissen deutlich vertiefen will und allgemein sowieso lieber richtig lese als am Computer, wenn der Mehrwert also in irgendnem angemessenem Preis-Leistungsverhältnis steht kauf ich gern.



      Hier meine bisherige Liste:

      A.Meidinger und A. Wildt: Sit'n'Go Poker - hab bisher recht positives Feedback gelesen, lohnenswert auch wenn mein Fokus nicht allzu sehr auf 1table SNG's liegt?

      Habs angelesen bissher, aber ist das aktuellste und imo das beste SnG Buch atm, es handelt sich auch eher um 1-table Sngs

      Collin Moshman: Sit'n'Go Strategy - auch viel positives gelesen, zurecht?

      Grundlagen für SnGs halt, wenn du das erste Buch in deiner Liste hast, dann brauchst du das nicht mehr

      David Sklansky: The Theory of Poker - der absolute Klassiker, ein Muss oder?

      Wird oft empfohlen, aber geht halt um Poker an sich, also alle Varianten, ist ganz gut, aber imo brauch mans nicht.

      Dan Harrington: hat mehrere geschriebe, alle relevant oder nur das Turnier Buch?

      Etwas veraltet, wenns dir nur um Sngs geht, dann gibts besseres, für MTTs sind die Basics gut beschrieben, aber für heutige Onlingegames zu alt

      Rob Tucker: Playing Sit and Go as a business - hab ehrlich gesagt total vergessen was ich darüber gelesen hatte... lohnend?

      Kenn ich nicht

      Dusty Schmidt: Treat your poker like a business - hört sich ja sehr ähnlich an, welches der zwei sollte sein? (oder keins/beide?)

      Ist eher auf Cashgame bezogen, weil Schmidt halt Cashgamer ist, wobei man auch als SnGler was rauziehen kann, er lässt an reinen MTTs aber kein gutes Haar

      Ian Taylor: The Poker Mindset - was ich bisher gehört hab ein absolutes Muss!

      Mindsetbuch halt, ich würde dir aber eher "Mental Game of Poker" empfehlen, ist um längen besser, weils von einem richtigen Psychologen kommt, der sich halt mit Sportpsychologie und Motivation auskennt, sowie viele Referenzen hat in Sachen Onlinepokerpros, die die Pokermindsetautorten nicht haben

      Lee Nelson und Tyson Streib: Kill Everyone - auch vergessen ob das was mit turnieren zu tun hatte, habs jedenfalls auf meiner Liste stehen.

      Imo ein Muss für MTTler, ist ein gutes Buch, was einen LAG-Stil in MTTs beschreibt, aber es ist sehr theoretisch und mann muss es als "normaler" Mensch mehrmals lesen

      dazu noch nicht direkt nur für Poker relevante Bücher die aber dennoch sehr wertvoll fürs Spiel sein sollen, so z.B. Gladwell - Blink: The power of thinking without thinking oder Eckart Tolle: Die Kraft der Gegenwart.

      Kenn ich nicht

      Würde mich über (auch kurze und knackige) Bewertungen freuen + Ergänzungen da das jetzt das Resultat ner etwa 1 stündigen Recherche war und ich sicher noch sehr vieles übersehen hab.

      freue mich auf Antworten!
      Ansonsten kann ich dir für MTTs noch "Erfolg bei Pokerturnieren" Band 1 und 2 empfehelen, wurde von drei Onlinepros geschrieben, die Bücher handeln alles vom Early Game bis zum FT ab, es werden dabei zwar nur einzelne Hände besprochen, aber dabei auch die theoretischen Hintergründe besprochen.

      Als Anfänger würde ich dir aber raten ersteinmal nur 1-Table Sngs zu spielen und dich nach und nach über 45er und 180er an die "großen" MTTs ranzuwagen.

      Oder Cashgame halt, hat man imo mehr von, aber da scheiden sich die Geister^^
    • bashpepe89
      bashpepe89
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2011 Beiträge: 2.106
      Danke für die Ratschläge, die vorgeschlagenen Bücher werd ich definitiv in die Liste aufnehmen und den Sklansky z.B. dann wohl erstmal hinten anstellen, erstmal is NL genug zu lernen und das kommt dann wenn ich in dem Bereich schon ganz gut Bescheid weiß.