Was hätte ich besser machen können?

    • r0b1337
      r0b1337
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2011 Beiträge: 1
      Hallo Leute, bin gerade kurz vor den Cash-Out Plätzen aus einem Turnier rausgeflogen, deshalb ziemlich schlecht gelaunt und dabei hatte ich noch Highstack.
      Habe preflop AK auf der Hand erhöhe usw. Nur ein Spieler callt mich, der zweite High-Stack.
      Im Flop liegt Ass, König,und 6. Ich biete nur den Big Blind und will so tun als hätte ich nichts. Der erhöht ziemlich krass und tut echt so als hätte er AK. Ich mache einen Reraise und verdoppele den Pot nochmal, der geht nach laangem überlegen mit. Als nächstes kommt eine 3. Zu dem Zeitpunkt lagen insgesamt drei :heart: auf dem Tisch. Ich bin als Erster dran, gehe all in, der callt mich und HAT nen Flush mit Herz Dame und Herz 6 auf der Hand.
      Ich verliere meinen gesamten, über 2 Stunden zusammengesammelten Stack und fliege 2 Plätze vor den Cash-Outs raus, hätte es eigentlich locker an den Final Table kommen können.

      Nun ist meine Frage: Was hättet ihr getan? Schon im Flop massiv erhöht damit er aussteigt oder im Turn erstmal wenig geboten oder gecheckt, da ja drei Herzen auf dem Tisch lagen.
      Nicht zu vergessen ich hatte direkt im Flop ein Double Pair AK.

      Ich spiele erst seit zwei Wochen Online Poker, und könnte sowieso allgemein Hilfe gebrauchen, wie man in Turnieren spielen sollte (Cashgames sind zwar um einiges einfacher, machen mir aber viel weniger Spaß). Wie sollte man insbesondere spielen, wenn man einen Highstack hat? Ich hatte schon sehr früh im Turnier den allergrößten Stack (140 Teilnehmer), sollte man da etwas looser und aggressiver spielen, oder tight bleiben und seinen STack verteidigen??

      So also das waren ein paar Fragen von einem ANfänger, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Greetz, r0b
  • 1 Antwort