Ergänzung zum vorherigen "Tabellen-Thread

    • aldituete
      aldituete
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 41
      Hallo nochmals!

      Mein vorheriger Thread wurde ja nun erstmal geschlossen. Das Argument hierfür kann ich auch sehr gut verstehen. Desweiteren habe ich jetzt selbst auch schon ein paar auf den zweiten Blick fehlerhafte bzw. unlogische Angaben in den Tabellen entdeckt und für mich überarbeitet. Insofern kein Drama soweit.
      Trotzdem hoffe ich, dass Ihr Admins bzw. Moderatoren Euch dafür entscheidet, den Thread wieder frei zu geben.

      Erstens würde ich mich sehr über Kritik an den bzw. Korrektur der Tabellen freuen.
      Zweitens ist es doch so, dass Sinn und Zweck von PS.de doch wohl ist, seinen Mitgliedern eine "kostenlose und fundierte Pokerausbildung" zu ermöglichen. Eigeninitiative und Mitarbeitwird also hoffentlich belohnt, und nicht bestraft :)

      Drittens können Aussenstehende sich die Basis-Sektion genauso leicht oder schwer besorgen, wie die geposteten Tabellen.

      Hoffe, ein paar der Mitglieder unterstützen meine Idee und befinden sie für tauglich? ;)

      Greets,

      aldituete
  • 5 Antworten
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Hmm, hab' zwar nicht gelesen, was der Grund dafür war den Thread zu schließen, aber ich vermute, daß Korn und Wahls befürchten, daß die Informationen auch sehr gut nicht PS.de-lern zugute kommen können, wenn sie in Dateien abgelegt sind und nicht nur als Thread im Forum wo man sich anmelden muß nachzulesen sind.

      Das Problem, daß man sich gegen den Diebstahl von Gedankengut schützen und dafür sorgen muß, daß die Informationen nur zu denen kommen, für die sie bestimmt sind kenne ich nur zu gut. Ich studiere Maschinenbau in Darmstadt. Die Professoren stellen nicht die Powerpoint-Dateien ins Netz sondern bringen diese in ein PDF-Format, daß sie mit Paßwort schützen. Die Paßwörter stehen bei uns im Maschinenbauer-Forum in einem geschützten Bereich, an den man nur rankommt, wenn sich mit vollem Namen und Matrikel-Nummer angemeldet hat. Es ist tatsächlich dringend notwendig!!! Letztes Semester hat tatsächlich jemand versucht aus der Power-Point-Präsentation eines meiner Profs, der (oder eher gesagt seine Assistenten) seine Folien sehr ordentlich ausarbeitet, ein Buch zu machen.

      Ich bin mir der Problematik - wie ihr seht - zwar durchaus bewußt. Das Risiko, daß die Dateien dann in Tauschbörsen organisiert gechared werden halte ich allerdings - zumidest was das deutschsprachige Forum angeht - für gering. Außerdem werden - soweit ich weiß - die wichtigen Informationen aus dem Profi-Forum bald nur noch einem kleinen Kreis der Community zugänglich sein, das Prinzip keine Dateien ins Forum zu stellen wird schon jetzt nicht konsequent eingehalten (SHC, oder das hier
    • jayjay
      jayjay
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.112
      Original von the_typhoon
      ...
      Ich möchte asußerdem noch darauf hinweisen, daß fertige Dateien den Komfort beim Arbeiten mit dem Material erheblich erhöhen; ich verbringe machmal 5 min. damit, die Threads in ein Word-Dokument zu kopieren und in ein ausdruckbares Format zu bringen.
      ...
      5min???
      wieso selektierst du den text im forum nicht und wählst dann print selection? dazu benötigst du keine 20 sek.
    • aldituete
      aldituete
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 41
      ...ich immer mehr merke, dass die anfänglich eingestellten Tabellen ganz schön grobe Schnitzer enthalten, sodass diese Tabellen in ihrer jetzigen Fassung jemandem eher schaden, denn nutzen.
      Ich habe die Tabellen mittlerweile nochmals nach meinem Verständnis der Anfänger-Sektion überarbeiet und bin jetzt zufriedener damit. ABER ich habe mich jetzt auch in die Odds und Outs eingearbeitet und nun eh bemerkt....dass diese Tabellen in keinem Fall mehr als eine grobe Orientierung darstellen. Ohne die Odds/outs zu berücksichtigen, nutzt das schönste "Kochrezept" wenig. Zu der Copyright-Problematik denke ich das Folgende: Natürlich ist's im eigenen Interesse, den Wissenschatz dieser Community nicht nach außen zu tragen. Aber bevor ich an diese blöden Tabellen komme, muss ich doch eh hier Mitglied sein. Dann kann ich mir hier wesentlich "brisantere" Infos, als die "Gehversuche" eines Poker-Noobs besorgen.
      Ich hatte einfach gehofft, man würde die Dinger als Chance begreifen, und sie soweit möglich gemeinsam weiter ausarbeiten, um anderen Anfängern, wie mir, eine zusätzliche "Lernhilfe" an die Hand zu geben.

      Unterm Strich war's eh für die Katz :-p Weil ich mich sehr wundern müsste, wenn der Beitrag nochmal geöffnet werden würde. Außerdem ist das Einbeziehen der Odds und Outs eh wichtiger/sinnvoller.

      Greets, aldi
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Ich gebe Dir gerne als PN mal nen Feddback, sobald ich Zeit habe die Bilder zu prüfen. generell nehmen wir solche Gedanken ernst und unterstützen Forumsarbeit natürlich ausdrücklich. Leider war die gewählte Form halt schlecht. Matthias und Korn wollen durch dieses löschen vermeiden, das der Content aus dem Forum verschwindet. Word Dokumente sind halt auch nicht gern gesehen, aber für den Privatgebrauch nicht zu vermeiden (noch nicht).

      In diesem Forum liegt der beste Pokercontent. Das soll halt nur für Mitglieder so sein. Nehm es also nicht persönlich sondern als Ansporn.
    • aldituete
      aldituete
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 41
      Hi Ulli!

      Nehm ich natürlich nicht persönlich! Ist klar, dass der "Wissensvorsprung" erhalten bleiben soll.
      ßber ein Feedback per PN würde ich mich sehr freuen!!!
      Aber ich glaube mittlerweile, dass die Charts eigentlich nur für die Made Hands was bringen. Oder? Für die schwächeren Hände - zumindest aber für die Drawing Hands - spiele ich doch gemäß Odds and Outs, oder? Da kann man gar keinen konkreten Weg a' la "Wenn-Dann", wie bei der SHC, ausarbeiten. Da ist doch jede Spielsituation individuell zu beurteilen.

      ßbrigens bin ich mir bei den Odds/Outs so ein bisl unschlüssig....bis wohin kann ich meine Hand denn als Made Hand ansehen? Bis runter zum Drilling? Oder bis runter zu den 2 Pairs (bezogen auf den Flop)? Sollte ich 2 Pairs in jedem Fall teuer machen und bis zum River durchspielen? Oder fallen 2 Pairs schon in die Odds/Outs-Kategorie?
      Und Toppair/Overpair? Immer Odds/Outs? Oder nur, wenn viele Gegner noch in der Hand sind? Wenn Ich gg. 1 oder 2 Andere mit nem Toppair/Overpair und hohem Kicker spiele, hab ich doch gute Chancen, die beste Hand (zumindest noch am Flop) zu haben, oder? Sollte ich da nicht auch einfach protecten, statt zu überlegen, ob die Pott Odds den Einsatz lohnen?