fix some leaks

    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      Holla,

      ich will das nicht zum Sorgenhotline-Thread ausasrten lassen und ich will auch nichts vorheulen, sondern nur kurz die Situation schildern: Ich swinge gerade heftig auf Nl200 rum und bekomm schon einiges an beats, was aber bei jedem so zu sein scheint.
      das problem, warum ich nicht so schnell voran komme, muss also woanders liegen. fehlende valuemaximierung? verstärkung der downs durch tilt? ich finde da liegen irgendwo die leaks von mir, denn gegen die bad beats kann man einfach nichts tun. das hab ich erst jetzt kapiert und muss woanders arbeiten. nicht gegen die beats, sondern so, dass die beats nichtmehr so ins gewicht fallen. zur zeit spiel ich oft eine woche break even, obwohl nur 1-2 losingsessions dabei sind. fehlender value in den tagen in denen es up geht? wären kleinere swings möglich?
      da ich mir die antworten darauf nicht aus den fingern saugen kann frag ich euch (und ich poste hier um nicht 15 mal "mach pause" zu lesen so wie in der sorgenhotline), wie ich da probleme erkennen kann und vor allem beseitigen. seine eigenen leaks ohne fremde hilfe fixen ist einfach kaum möglich.
      es geht mir hier nicht um "wie spiele ich den fd an dem flop," sondern um das o.g. rein spieltechnisch sollte ich nl200 bei weitem schlagen.
      trotzdem würd ich gerne auch mein spiel nochmals überarbeiten um dann mit wirklich starkem spiel an die "richtigen" probleme ranzugehen. falls sich jemand (für so 50-75$/h) mal mehrere stunden mit meinem kompletten spiel befassen würde und mich sozusagen auf das nächsthöhere level und noch eins höher bringen könnte wäre das schonmal eine sehr solide grundlage. wer mir da helfen kann und will (anfangs mal einfach mein spiel analysieren, dann fehler ausbügeln und letztendlich verfeinern und verbessern) dann posted hier doch bitte oder meldet euch im irc (krach-bumm-ente). über die konditionen etc. kann man ja dann nochmal sprechen. derjenige sollte aber mindestens nl400 klar beaten und nicht gerade den uber-LAG style spielen, da ich eher auf TAG ausgerichtet bin.

      wenn jemand tipps kennt wie ich das thema "warum verliere ich, obwohl ich besser bin" angehen kann, bitte einfach hier posten. ich bräuchte vllt auch hilfe bezüglich eigener fortbildung (theorie etc), wie z.b. welche videos lohnen sich, wo gibt es gute artikel etc. wie gesagt eine spielerische grundbasis ist da und es geht eher um feinere sachen.

      vielleicht wär so eine art trainingsplan ganz hilfreich, wie der aber aussehen könnte kann ich nicht sagen, da kommt ihr dann

      danke =)
  • 8 Antworten