Selbstbewusstsein am Tisch nach Pause weg?

    • Tearing
      Tearing
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 1.313
      Kennt ihr das Problem?

      Wenn man tage ja sogar wochenlang nicht gezockt hat, ist es irgendwie komisch am Tisch... Ich bin ein relativer Winningplayer, zwar auf den kleinen Limits bis hoch auf 10 $ sngs/5050/HU

      Trotzdem merk ich das mir einfach dieses Selbstbewusstsein fehlt, es faellt mir schwer moves zu machen, habe ständig die Angst das mein Nachbar aces haelt... Weiß auch nicht.. Früher hab ich massenweise 45er sngs gewonnen oder zumindest auf ner großen samplesize (500+) zu 50 % im Geld... Aber irgendwie trau ich mich nichtmals eins zu ö ffnen für 3.50 $ weil ich eh denke ich fliege raus..

      Geht das weg?

      und was kann man dagegen machen?
  • 2 Antworten
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.718
      Eine Möglichkeit wäre sicherlich viel spielen. Dann kommt das Selbstvertrauen in deine Stärke wieder von alleine. Ich merke selbst auch, dass ich nach 2 Wochen Urlaub nicht gleich wieder in meinem alten Spiel drin bin und brauche dann auch meine 10.000-20.000 Hände um wieder richtig reinzukommen. Um mich wirklich gut zu fühlen und zu denken im Spiel drin zu sein und zu dominieren brauche ich noch einiges länger. Finde es aber völlig normal und Top Spielern wie Fredrik Keitel (http://de.pokerstrategy.com/news/content/High-Roller-Fredrik-FiSHeYe1984-Keitel-steht-Rede-und-Antwort-Teil-2_54105/) geht es nicht anders, auch wenn es da um ein anderes Niveau geht.
    • bensonv5
      bensonv5
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2011 Beiträge: 64
      Moin, ich war oder bin in einer sehr ähnlichen Situation..

      Ich bestimmt 1 Jahr kein Poker mehr gespielt, weil ich den Downswing den ich damals hatte einfach nicht verkraften konnte ^^

      Was mir gerade jetzt zu beginnen sehr geholfen hat, ist Theroie. Ich lese wieder viel, klar kenn ich das meiste schon, aber alleine wieder diese ganzen Dinge wieder frisch im Kopf zu haben, gibt mir das Gefühl, das ich den anderen überlegen bin ;)

      Habe vor 2 Tagen erst gestartet und meinen Free-Bankroll schon verdoppelt... 95% der Reads sind richtig, manchmal hab ich sie Ignoriert und trotzdem gecallt und musste festellen "leider" das mein Read richtig war :)

      Vielleicht hilft dir das auch :)


      Gruss und happy winning!

      Ben

      edit* mir ist klar, das ich Glück habe und einen guten Upswing erwischt habe, aber trotzdem kann ich das Geschehen am Tisch und die Spieler sehr gut einschätzen und das steigert das Selbstbewusstsein :)