paket verschwunden

    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      hab einen router beim amazon cybermonday gekauft und direkt 5 minuten danach wieder storniert. paket ging trotzdem raus, via hermes. hab mich daraufhin beim support beschwert, weil ich die rücksendekosten nicht tragen will. dort wurde mir geraten die annahme zu verweigern, dann bliebe es kostenlos für mich.
      jetzt hat dieser nette bote aber das paket angeblich beim nachbarn hinterlegt. nur das mein nachbar ziemlich erstaunt war als ich vor der tür stand und mein paket haben wollte. er wusste von nichts...

      hab das dem support natürlich mitgeteilt und warte noch auf antwort.


      was jetzt, kann ich einfach mein geld zurückbuchen?
  • 54 Antworten
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Erstmal ist Hermes hier wohl verantwortlich für den Schaden. Es ist zwar gängige Praxis das Pakete bei Nachbarn hinterlegt werden rechtlich eine ganz andere Sache. Wenn also Hermes dein Paket beim Nachbar abgibt steht hier mMn Hermes in Haftung.
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      Wenn du die Lastschrift zurückgehen lässt, kostet das Amazon Geld. Das werden sie sich vermutlich von dir wiederholen ...

      Aber schieb mal kein Stress, Amazon ist sehr kulant...
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      Natürlich darfst du dein Geld zurückbuchen. Das Paket ist weg und du wolltest es eh nicht, und amazon hat auch nicht insta geantwortet also ist es ihnen wohl egal.

      Im Ernst, kulanter als amazon geht es nicht und die werden dein Geld schon fix zurücksenden, wenn das Paket wirklich weg sein sollte. Wenn du dein Geld jetzt einfach so zurückbuchst kriegst hast du noch mehr Ärger um die Ohren als du leider ohnehin schon aus der doofen Situation heraus hast.
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Hast du ne Karte, dass das Paket beim Nachbarn ist?

      Wenn er die Annahme gegengezeichnet hat ist es obv, dass er es hat. Dann hast du sogar nach BGB 985 einen Herausgabeanspruch.

      Sollte da nur draufstehen sowas wie:

      "Joa, Hermes-Knecht hier, hab das Paket beim Nachbarn über den Zaun geworfen in seinen Garten und so. Vielleicht"

      Dann ist Hermes in der Pflicht und Amazon hat einen Anspruch gegen die.




      Line wäre, wie gesagt: Wende dich an Amazon und schildere das Problem, die sind auch an einer Lösung, die für alle Seiten zufriedenstellend ist, interessiert!




      Keine Rechtsberatung.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ok danke für die antworten!

      e: ja, zettel im briefkasten. mein nachbar hat sich den auch nochmal genau angesehen. wir haben noch gemeinsam probiert beim anderen nachbarn zu klingeln, war aber keiner da.

      und ich hab einfach keine lust dem dämlichen paket hinterher zu rennen.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ok eben kam die antwort. die wollen das innerhalb der nächsten drei werktage prüfen und mit hermes schnaken. laut amazon ist die übergabe an nachbarn aber eine ordnungsgemäße zustellung.

      na ich bin mal gespannt wie es jetzt weiter geht....
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Original von hitya1337
      ok eben kam die antwort. die wollen das innerhalb der nächsten drei werktage prüfen und mit hermes schnaken. laut amazon ist die übergabe an nachbarn aber eine ordnungsgemäße zustellung.

      na ich bin mal gespannt wie es jetzt weiter geht....

      Was stand denn auf dem Zettel drauf?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      so eine normale benachrichtigung eben, wo drauf stand an welchen nachbarn das die lieferung übergeben wurde.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      dann muss doch der nachbar dafür unterschrieben haben ?(
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      Original von brontonase
      dann muss doch der nachbar dafür unterschrieben haben ?(

      this?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      wenn mein nachbar sagt das er es nicht hat, glaub ich ihm. kann ja nichts anderes machen und er hat sich mmn. glaubwürdig angehört. vielleicht hat der trottel von bote es ja wo anders abgegeben und das mit dem namen verpeilt... kp.

      e: auf dem zettel im briefkasten war nur die unterschrift vom boten
    • rampe0815
      rampe0815
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 3.596
      wie immer ist die naheliegendste antwort die wahrscheinlichste. Denke auch ein anderer Nachbar hat das Paket.
    • g3no
      g3no
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 8.812
      hatte den fall auch mal. bei hermes unterschreibt immer irgendwer, sonst gibt der bote paket nicht ab. einfach hermes kontaktieren, und die senden dir den screenshot von der unterschrift. falls die den nicht haben, von amazon anrufen lassen, die stornieren die sendung oder schicken auf wunsch ersatzlieferung.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      das mit dem screenshot versuch ich mal.

      e: ich geh erstmal schauen ob der eine typ da ist und frag den mal.

      e²: ok er war jetzt da und ich glaub ich hab ihn gerade beim vögeln gestört :D zumindest hatte er das paket auch nicht.
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      Hermes halt... wenn ich was via amazon bestelle und dann schon sehe das hermes es ausliefert dann rechne ich schon gar nicht mehr damit, dass das paket jemals bei mir ankommt. Oder falls es ankommt entweder das falsche ist oder kaputt ist oder das es vielleicht 5 Stunden im Regen stand und noch ein Hund drangekackt hat.

      Wenn ich etwas wirklich brauche zahle ich mit freuden 5€ mehr damit ich es ganz sicher via DHL [express] geschickt bekomme.
    • g3no
      g3no
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 8.812
      Original von feinfuehl
      Hermes halt... wenn ich was via amazon bestelle und dann schon sehe das hermes es ausliefert dann rechne ich schon gar nicht mehr damit, dass das paket jemals bei mir ankommt. Oder falls es ankommt entweder das falsche ist oder kaputt ist oder das es vielleicht 5 Stunden im Regen stand und noch ein Hund drangekackt hat.

      Wenn ich etwas wirklich brauche zahle ich mit freuden 5€ mehr damit ich es ganz sicher via DHL [express] geschickt bekomme.
      # hermes ist echt scheisse.. ich bekomme 3-4x pakete die woche, fedex > gls > dhl > rest
    • sdicke
      sdicke
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 112
      Der einzige Paketdienst der ordentlich arbeitet ist DHL (aber DHL Deliver Now auch nicht!).
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Der Zugang ist von Hermes zu beweisen. Können sie keine Unterschrift o.ä. Bestätigungen des Nachbarn aufweisen, bleiben sie auch in der Beweislast.
      Hat dein Nachbar unterschrieben, haftet er wiederum dir, wenn er das Paket nicht vorweisen kann.

      Kurz gesagt: Du bist vermutlich fein raus.

      Original von LordPoker
      Hast du ne Karte, dass das Paket beim Nachbarn ist?

      Wenn er die Annahme gegengezeichnet hat ist es obv, dass er es hat. Dann hast du sogar nach BGB 985 einen Herausgabeanspruch.
      Das ist übrigens nicht richtig. § 985 BGB scheidet alleine schon aus, da nicht an OP übereignet wurde. Dafür müsste der Nachbar schon auf Geheiß von OP agieren. Das dürfte kaum der Fall sein.
      Der Anspruch, der OP hier insbesondere zusteht ist §§ 677, 683 S. 1, 667 BGB.

      Allerdings gilt das ja auch nur für den Fall, dass der Nachbar das Paket tatsächlich für OP entgegengenommen hätte.
    • moneymanXD
      moneymanXD
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2007 Beiträge: 378
      Original von sdicke
      Der einzige Paketdienst der ordentlich arbeitet ist DHL (aber DHL Deliver Now auch nicht!).
      maja UPS ist auch super, nie Probleme gehabt