Schlafposition verändern

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Ihr kennt es vielleicht von euch selbst, irgendwie hat der Körper sich auf eine feste Schlafposition im Bett eingestellt und anders kann man nicht einschlafen.

      Bei mir ist das sozusagen fast nen kleines "Ritual".

      Ich leg mich auf die rechte Seite, dreh mich irgendwann binnen 1-5Minuten einmal auf die Linke kurz, danach wieder auf die Rechte Seite und Schlaf ein.

      Ich kann beim besten Willen nicht auf der Linken Seite liegend einschlafen, wenn ich total im Eimer bin nach z.B. ner durchgemachten Nacht kann ich auf dem Rücken und dem Bauch noch einschlafen, prinzipiell aber irgendwie nur auf der rechten Seite.

      Warum ist das so und wie kann man sowas irgendwie verändern? Hab mich schon versucht durch die harte Schule zu bringen und einfach Ewigkeiten auf der linken Seite liegen zu bleiben, denn irgendwann muss man ja einschlafen, hilft aber irgendwie nicht und ich bleib einfach 2 Stunden schlaflos liegen bis ich mich irgendwann doch wieder umdreh
  • 5 Antworten
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Nein, kenne ich nicht, ich "muss" mich irgendwie alle 10 min. umlegen.. liege mit meinem Körper auch oft total krumm in den verrücktesten Positionen..

      Arm unter/auf/neben Kissen/Kopf/Decke, links rechts, auf dem Rücken, auf dem Bauch, Decke zwischen die Beine, Bein aus der Decke, Kopf auf dem Bett, Kopf auf dem harten Kissen, Kopf auf dem weichen Kissen.. oh je.. nervt mich voll
    • rampe0815
      rampe0815
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 3.596
      und warum willst du das umstellen, wenn du keine probleme hast einzuschlafen?
    • BlackSabbath89
      BlackSabbath89
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2010 Beiträge: 47
      ich kann am Rücken nicht einpennen...
      Am Bauch oder auf ner Seite, wies am besten geht weis ich leider noch nicht.
      Ich dreh mich ewig herum bis ich irgendwann doch einpenn
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Original von rampe0815
      und warum willst du das umstellen, wenn du keine probleme hast einzuschlafen?
      nunja immer in einer position einschlafen zu müssen ist durchaus unpraktisch, wenn ich komplett alleine im bett bin ok, aber da fängst schon an und geht halt noch weiter, wenn es einfach situationen gibt, wo ich einfach nicht auf der rechten seite liegen kann...

      nunja und eben generell nervt es, dass es anscheinend so sein MUSS
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      verstehe das "problem" auch nicht ganz!
      erläutere doch nochmal, was daran so schlimm ist. man kann sich doch immer entscheiden, auf welcher seite man einschläft...
      wenn das halt immer links ist, so what?