Equityformel

    • Birdstyle
      Birdstyle
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 380
      Hallo zusammen,

      habe heut meinen gesammten Arbeitstag damit verbracht eine FOrmel z ufinden die mich interessiert.
      Entweder ich bin zu dumm zum suchen/googeln oder ich gebe falsche Suchbegriffe ein, aber egal was gefunden habe ich nicht nach was ich gesucht habe...

      Folgendes......

      ICh suche die Formel mit der ich die Equity meiner Hand gegen die Range eines Gegners berechnen kann. ICh weiß das jedes Equityprogramm diese Formel i-wie behinhalten und man darüber die Gewinnwahrscheinlichkeit der einzelnen Hände sich anzeigen lassen kann, doch ich würde diese gerne mal sehen und mal anwenden ohne Tool davor.

      Leider finde ich diese FOrmel nirgends


      BSP falls ich es zu dumm beschrieben habe ^^:

      Ich halte AJo und spiele gegen 2 Spieler:
      Spieler a) hat einen VPIP von 18%
      Spieler b) hat einen VPIP von 33%

      nun würd ich gerne herrausfinden wann es profitabel ist gegen genau diese beiden SPieler AJO zu spielen und wann nicht.


      Kann sein das ich einen guten Denkfehelr meinerseits habe und da in i-was dummes reinrenne, aber leider lässt mir das z.Z keine Ruhe ^^

      Wäre dankbar wenn mich jemand inteligenter machen würde^^

      so far
      Bird
  • 6 Antworten
    • nFruit
      nFruit
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2010 Beiträge: 530
      du müsstest die equity von AJo gegen jede einzelne hand ausrechnen, die die range des gegners beinhaltet, und dann die durchschnittliche equity nehmen. wüsste nicht wies einfacher geht, und stell mir das ganze etwas mühsam vor..

      btw, hab deine angabe gerade ins equilab eingegeben, das rechnet nun seit 2 mins und is mit der auswertung zu 20% fertig, kann mir kaum vorstellen dass du das in absehbarer zeit "händisch" schaffst
    • Birdstyle
      Birdstyle
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 380
      Würde mich halt einfach interessieren wie ich die Range eines Spieler mathematisch darstellen kann, glaub auch dasses mittels handrechnen ewigkeit dauern kann ^^

      Doch leider lässt mich dieses Thema keine Ruhe mehr ^^
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      http://propokertools.com/simulations -> du kannst dir hier Graphen ausgeben lassen wie sich deine Gewinnchance in wievielen Fällen verhält.
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Eine Handrange lässt sich mathematisch nicht so fassen wie du es dir vorstellst OP,
      allein schon weil es keine transitive Ordnung aller Starthände gibt.
      Z.B. ist im direkten Equity Vergleich
      22 > AK
      AK > JTs
      JTs > 22

      Deshalb bleibt einem nur, wie nFruit sagte, die Equity deiner Hand gegen jede mögliche Villain Hand zu berechnen
      und dann mit der Wahrscheinlichkeit zu multiplizieren, mit der Villain die jeweilige Hand hält.
    • Birdstyle
      Birdstyle
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 380
      :f_cry:

      mh Schade, dachte es wäre wenigstens ein bisschen leichter ^^, danke für euren schnellen und präzisen Antworten : )

      Kann dann zu ^^
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.030
      Original von Birdstyle
      :f_cry:

      mh Schade, dachte es wäre wenigstens ein bisschen leichter ^^, danke für euren schnellen und präzisen Antworten : )

      Kann dann zu ^^
      Wunsch ist Befehl ;)

      Grüße



      Kick