Multitable mit Controller (PS3 XBOX) + Tableninja

    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.986
      Hat man mit einem Controller gegenüber Maus und Tastatur beim Multitablen einen Vorteil? Wie sind eure Erfahrungen?

      Ich spiele mit den Gedanken mir eventuell Tableninja zu holen und meine Tische zu Stacken. Zusätzlich würde ich mir einen PS3 Controller holen.

      Momentan spiele ich 18Tische in Tile auf 2 Monitoren. Ich Erhoffe mir durch TN und den Controller auf 25 Tische zu kommen und dadurch das ich nicht mehr auf Tile angewiesen bin, mobil zu sein. Mit mobil meine ich, dass ich nur einen Laptop mit entsprechender Leistung und meinen Controller benötige um überall wo ich Internet habe grinden zu können.

      Durch den Controller glaube ich, dass es keine "Missklicks" mehr gibt. Ist das so?

      Kann man bei TN Tische aus dem Stack einzeln auf dem Monitor haben um die immer verfolgen zu können? Dies wäre ganz gut, wenn ich an Finaltables bin und nur noch ca. 5 Leute left sind.
  • 11 Antworten
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.655
      krass, sowas gibts ja ? ist das so eine idee von dir persönlich oder geht das wirklich?
    • Zottlchen
      Zottlchen
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 1.059
      ob man direkt vorteile hat ist immer schwer zu sagen. ist in meinen augen eher eine komfortsache. missklicks und so können immer passieren.
      Direkt tische aus dem tile mit dem ninja zu ziehen wüsste ich nicht das das geht. aber es gibt da nen nütliches tool nhmens TableOfInteresst. glaube da kann man tische die interessant sind recht unkompliziert aus dem tile holen.
      und wenns controller sein soll, würd ich dir raten den X-Box controller zu nehmen. sind momentan die besten die es gibt
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.986
      Original von JustMillion
      krass, sowas gibts ja ? ist das so eine idee von dir persönlich oder geht das wirklich?
      Das geht wirklich. Sippin_Criss sagte in einem Interview das er das auch macht.
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.105
      In diesem Video hier: Klick wirds gezeigt so ab ca 2:30 Min.
      Nennt sich MoveTable.
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.986
      thx. Dann muss ich mal nach so einem Skript kucken.

      Schade das crazysheep keinen neuen Blog mehr macht.
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Ich würd dir auch eher zu einem XBox Controller raten. Hab vor Kurzem versucht einen PS3 Controller an den PC anzuklemmen, kp ob ich zu blöd dafür bin, aber ich hab ihn bis heute nicht richtig zum Laufen gekriegt. XBox Controller dagegen funktionieren einwandfrei ohne grosses ruminstallieren irgendwelcher Software.

      BTW:
      Hab auch mit dem Gedanken gespielt mit Controller zu spielen. Schreib mal wie´s so ist wenn du´s mal ausprobiert hast.
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.986
      Wenn dieser Monat ok läuft dann hol ich mir so etwas. Wird also erst im Jannuar der Fall sein.

      Ich mag die PS3 mehr als die XBOX deswegen hätte ich gerne einen PS3 Controller. Zum antesten leihe ich mir einen PS3 Controller von meinem Mitbewohner.
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      ich mache das auch, aber mit nem ganz normalen pc pad

      skripts die ich benutze sind "joy to key" und tn, wobei es bei stars inzwischen auch hotkey funktionen gibt, also braucht man tn evtl gar nicht mehr zwangsläufig

      mehr missklicks imho

      jo einzeln ausm stack ziehen geht auch beim tn. kannst für einzelne slots einzelne hotkeys belegen. hast dann halt für jeden slot nen einzelnen hotkey, aber wenn das np ist dann go ;)
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Xbox 360 Wireless Controller + Xpadder = Win, wobei der Controller sicher von den individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten abhängt. Mass Tabling mit der Maus ist jedenfalls ein weiterer Schritt hin zum Karpaltunnelsyndrom, RSI-Syndrom usw. Stört euch vielleicht jetzt nicht, aber nach 10+ Jahren vorm Rechner ist der Körper dankbar für jede Abwechslung. :]

      Sehr wichtig und hilfreich ist die Gewöhnung an den Umgang mit den "Cycle to first in line table", und "cycle table forward/backward" hotkeys (TN). Um die Zeit effektiv zu nutzen, in der kein Tisch von selbst nach einer Aktion verlangt, kann man gemütlich die Tische rotieren und sein Häkchen bei Fold machen bevor man an der Reihe ist. So hat man mehr Zeit in den wichtigen Spots.

      Durch den Controller glaube ich, dass es keine "Missklicks" mehr gibt. Ist das so?
      Manchmal "hakt" es einfach, d.h. du siehst gerade einen Tisch und foldest, dein Befehl wird leicht verzögert ausgeführt und im gleichen Moment kommt ein anderer Tisch in den Vordergrund an gleicher Stelle - natürlich passiert das gerne, wenn Hero eine Ebene weiter unten QQ+ hält. :D

      Kann aber sein, dass hier einfach die Hardware gewisse Grenzen setzt. Wenn man das mit Notebook only machen will, sollte das nicht unbedingt ein 400 € Teil sein. Eine SSD, viel RAM und deaktivierte "Frames" in TableNinja sind weitere Optimierungen. Man kann man ebenfalls viel Leistung herausholen, indem man das ganze 3D Zeugs von Vista/7 (Aero) deaktiviert und mit gutem alten Windows-Grau spielt. ;) Ist aber gewöhnungsbedürftig und die Default-Bets von TN funktionieren nur eingeschränkt (erst wenn der Tisch sichtbar ist).

      Alternativ kann man auch so ein Setup wie mit StackAndTile fahren:

    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      In dem Blog findest du auch noch Tipps zum Multitablem mit Gamepad.
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Hab mir jetzt mal ´nen Gamepad zugelegt und die ersten Sessions damit runtergerasselt.

      Hab mir diese Nachmache von einem PS Controller geholt, da ich obv zu blöd bin meinen PS Controller PC tauglich zu machen. Ist für 10€ ein schnickes Teil, kann man echt nicht meckern. Zudem kommt das die PS3 Controller diese empfindlich Schultertasten haben, bin mir nicht sicher ob ich mit der Nachmache nicht sogar besser bedient bin.
      Hab dazu noch XPadder (Weil Joy2Key mit Stars nicht klar kommt) und das HotKey Feature von Stars konfigurieren müssen.

      Insgesamt ist das Handling ganz angenehm, hab bisher nur 16 Tische gespielt. Vorher 20+. Ist halt schon ganz interessant Poker mit ´nem Gamepad zu spielen, am Anfang ein wenig "fummelig" weil man sich daran gewöhnen muss, aber mittlerweile gefällts mir richtig gut. Vorteile hat man durch das Gamepad nicht, bequemer ist es allemal.
      Hab mir noch die TableNinja Trial geholt für den SnG Opener, weil das reggen mit´m Gamepad nicht geht (weiss zumindest nicht wie das gehen sollte) und meinen Rechner an meinen Fernseher angeschlossen. Ist saugeil auf´m Sofa zu liegen mit´m Gamepad inne Hand und seine Hände runter zu rasseln. Kann´s nur wärmstens empfehlen. :)