The Travel - Restart! [ NL2]

    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      .
      .
      .
      .
      - :spade: -- :heart: -- :diamond: -- :club: --> The Travel <-- :club: -- :diamond: -- :heart: -- :spade: -

      :spade: 7. Dezember 2011: Start des Blogs [NL5] :spade:

      :spade: 19. Dezember 2011: Limit-Aufstieg NL10!!! :spade:

      28. März 2012: Welcome Back! Nl2 - William Hill



      3 Challenges 2012: Pokern, Pokern und Pokern .... :s_cool:

      0 / 1.000.000 gespielte Hände - > 2.733 Hände jeden Tag*

      0 / 100.000 VPPs Pokerstars -> Supernova


      264 / 2.000.000 WH Punkte -> 4.500 $ Rakeback (30 Punkte = 1 $ Rake ) **


      * Im ersten Halbjahr wird sich das als schwierig herausstellen, weil ich nun mein letztes Semester beginne, also mein Abitur absolvieren werde. Zudem habe ich auch noch Fussball. Mal sehen wie ich das ganze unter einen Hut bekomme. Im 2. Halbjahr wird es dann entspannter...

      ** Über Pokerstrategy bin ich bei William Hill getrackt. Um mir neuen Content zu holen, muss ich also dort ne Menge spielen. Wieso das Ganze nicht mit einer unmöglichen Challenge verbinden?

      Kurz zu mir:

      Ich heiße Phil, bin 20, komme aus Berlin und mache dieses Jahr mein Abitur. Pokern habe ich schon öfter angefangen und wieder aufgehört, aber mittlerweile scheint es so, als ob ich mich endlich gefangen habe. Damals kam ich nicht mit dem Glücksfaktor klar, mittlerweile habe ich damit kaum noch Probleme. Begonnen habe ich mit STTs, wobei mir da die Varianz nicht gut getan hat. So habe ich seit kurzem mit Cashgame begonnen ...


      [ Langfristige Ziele?! ]

      [ ] Blog aufrecht erhalten
      [ ] Disziplin und Geduld haben
      [ ] BRM einhalten ( 25 Stacks bis NL 25 , ab NL 50 50-Stacks-BRM )
      [ ] immer Sessionreviews durchführen/ neuen Content lesen
      [ ] ein monatliches Nebeneinkommen von 1.000 $ ( CG und MTTs zusammen )
  • 21 Antworten
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Zielfindung 2012:
      (verfasst am 17.12.2011)
      Pokerziele:

      :diamond: Limit-Aufstiege :diamond:
      Derzeit spiele ich NL5. Ein Traum wäre es natürlich wenn ich bis NL100 aufsteigen könnte und dieses Limit schlage. Dafür bräuchte ich eine Bankroll von 5.000$ oder seid ihr da noch konservativer?

      :diamond: Theorie, Theorie und Theorie :diamond:
      Im Jahr 2011 habe ich mich sehr wenig mit meinem eigenen Spiel auseinander gesetzt, dass wird 2012 anders sein. Ich werde wahrscheinlich Theorie und Praxis im Verhältnis 1:3 oder 1:4 machen. Artikel lesen, Videos gucken und ausführliche Session-Reviews. Anders werden die Limit-Aufstiege auch nicht realisiert werden können.

      :diamond: Don´t tilt! :diamond:
      Bei mir noch eine große Schwäche. Ich werde mir angewöhnen von Hand zu Hand denken, das Geld möchte ich während einer Session völlig ausblenden. Auch den Session-Graphen sowie den Cashier werde ich während einer Session nicht mehr aufrufen. Die Anzeige der Sessionwinnings in BB wird mir am Anfang helfen. Für jede Hand die optimale Entscheiodung treffen, das ist mein Ziel.

      :diamond: 500$ im Monat :diamond:
      Geld-Ziele zu setzen ist natürlich immer mit einer Problematik verbunden, jedoch wären die 500$ nur ein logisches Resultat beim Erreichen der oberen Ziele ;)

      :club: Turnier-Winnings auf 10.000$ ausbauen :club:
      Im Moment stehen diese auf Sharkscope bei 504 $. Turniere spiele ich nur mit dem Rakeback, indem ich mir durch die Punkte Turnier$ erspiele.
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      1. Tag vorbei:

      [x] 6 Uhr aufgestanden
      [ ] zuerst Schule, dann Poker
      [ ] mind. 2000 Hände
      [ ] min. 40 VPP

      =======================

      Der Tag hat wirklich gut angefangen, habe es lange nicht mehr geschafft die Funktion "Schlummern" beim Handy zu vernachlässigen :D
      Schule war nur wieder solala und am Nachmittag habe ich dann auch erst mal nen paar Satelites für die Satelites der SM am 18. versucht zu erspielen, anstatt erst die Schule zu machen.

      Habe deswegen auch nicht das gewünschte Volumen an CG-Händen gespielt:

      Tagesstatistik:

      Limit: NL5
      Hände: 1302
      BB/100: 6,8
      Profit: 4,43 $
      EV: -8,40 $
      VPPs: 32


      Tagesgraph:



      In Zukunft werde ich versuchen, bei einer Session weder den Cashier noch den HM aufzurufen um meine aktuellen Winnings einzusehen. Ich merke sehr schnell dass ich dadurch schlechter spiele.


      Zum Abschluss noch nen geiles Video von einem Festival:

    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Ich komme in die Schule und die ersten beiden Stunden fallen aus, da ich auch 5. Ausfall hatte, war also der heutige Tag schulfrei. Lässt sich also schon gut leben :D

      Ein bisschen gearbeitet und dann natürlich gepokert. Und auch die Hand/VPP-Anzahl erreicht. Bin aber doch leicht ins Minus gekommen, vom EV möchte ich gar nicht erst anfangen... grottig.



      [ ] 6 Uhr aufstehen
      [ ] zuerst Schule, dann Poker
      [x] 40 VPPs erspielt
      [x] 2000 Hände gespielt

      Tagesstatistik 8.12.11:

      Limit: NL5
      Hände: 2202
      BB/100: -2,83
      Profit: -3,12 $
      EV: -12,32 $
      VPPs: 62


      Need inspiration?

    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      GL!

      Ich werd hier mal ein wenig mitlesen, da ich ja zur Zeit dasselbe mache wie du, nämlich eine neue BR aufbauen.
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Heute wieder ein leichtes Minus bei ungefähr 1,2K Händen. Da ich morgen nicht so wirklich etwas vorhabe, werde ich versuchen nen großen Schritt in Richtung 50 $VIP Stellar Reward zu machen. Sind vielleicht 10K Hände möglich?!

      Außerdem gibt es nun auch noch ein zusätzlichen The Travel [MTT-AddOn] - Blog , der hoffentlich regelmäßige Erfolge mit sich bringt.

      Und nun noch was für den guten Geschmack:

      Sicherlich noch nicht all zu bekannt, hab es gerade in meinen Favoriten gefunden ...

    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Nachts um 4 hab ich mich dann aufs Ohr gehauen, nachdem ich noch 2 MTTs gespielt habe ...

      Das große Vorhaben, 10K Hände zu spielen, war für mich irgendwie unmöglich. Ich habe 3 Stunden für die 2,6K Hände gebraucht und danach hat es dann auch erstmal gereicht. Pizza geholt und dann nen bisschen rumgesurft, also nen chilliger Nachmittag. Jetzt wird noch Party gemacht, den ganzen Tag kann ich nicht vor der Kiste sitzen, da sterb ich ja .. :D

      Heutige Session lief aber relativ gut, bis auf den Anfang, auch die Non-Showdown Winnings gefallen mir mal wieder....

      Limit: NL5
      Hände: 2600
      BB/100: 14,48
      Profit: 18,40 $
      EV: 14,48$
      VPPs: 60



      Ab der nächsten Session werde ich auch Hände ins Handbewertungsforum posten und diese dann hier verlinken.

      Und nun Leute genießt das Wochenende und geht mal feiern ;)

      hab ich heute zum ersten Mal gehört, gefällt mir ...

    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Nette Session!

      Scheint ja recht gut zu laufen bei dir!

      Hehe, das hab ich mir schon gedacht, dass du nicht mal annähernd an die 10k Hands rankommst, weil das ist einfach so eine riesige Anzahl an Händen :D

      Aber 2,6k sind auch schon eine starke Leistung :f_thumbsup:

      Viel Spaß beim feriern !
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Gestern hatte ich keine Zeit für Cashgame, da ich zum einen mein letztes Hinrundenspiel hatte und zudem mich voll und ganz auf das Sunday Storm konzentrieren wollte, was aber letzendlich wenig gebracht hatte ;)


      Ich fasse mich mal kurz:

      Limit: NL5
      Hände: 1824
      BB/100: 35,43
      Profit: 32,31 $
      EV: 25,43 $
      VPPs: 60




      Besonders gut lief es auch deshalb, weil ich in der 2. Session von Hand 1050 bis Ende nicht ein einziges Mal meine aktuellen Winnings angeguckt habe. Habe versucht jede Hand optimal zu spielen, wobei das auch in Ansätzen wirklich gelungen ist. War nen guter Tag ^^

      Hand of the Day:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($2)
      UTG ($7.79)
      UTG+1 ($6.03)
      MP1 ($4.78)
      MP2 ($5.05)
      Hero (MP3) ($5.16)
      CO ($5.50)
      Button ($5)
      SB ($2.69)

      Preflop: Hero is MP3 with 9, 9
      1 fold, UTG+1 bets $0.20, MP1 calls $0.20, MP2 calls $0.20, Hero calls $0.20, 2 folds, SB calls $0.18, 1 fold

      Flop: ($1.05) 9, J, 9 (5 players)
      SB checks, UTG+1 bets $1, 2 folds, Hero calls $1, 1 fold

      Turn: ($3.05) 6 (2 players)
      UTG+1 bets $1.65, Hero calls $1.65

      River: ($6.35) A (2 players)
      UTG+1 bets $2.80, Hero calls $2.31 (All-In)

      Total pot: $10.97 | Rake: $0.53

      Results:
      UTG+1 had A, A (full house, Aces over nines).
      Hero had 9, 9 (four of a kind, nines).
      Outcome: Hero won $10.44

      Morgen werde ich schauen müssen wie ich mit der Zeit zurecht komme. Hab aber Training und ne Menge Schule zu tun. Trotzdem muss sich Zeit finden um die 40 VPPs zu erspielen :D

      Pennt gut ;)
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Pokern, 4 h Stunden Schule, Hausaufgaben, "Training", Poker, Blog schreiben

      So und nun die etwas längere Fassung :D

      An jedem Dienstag habe ich nur 4 Stunden Schule, was wirklich mehr als entspannt ist. Hatte ja gestern geschrieben, dass ich viel für Schule zu tun habe, davon habe ich aber nicht wirklich viel gemacht. Naja gut, in 1,5 Wochen sind dann endlich Ferien. Weihnachten wird richtig durchgefuttert, gefeiert und gegrindet ... :f_love:

      Ich weiß aber wirklich nicht was ich im 4. Semester machen soll, die Motivation für Schule ist nicht gerade sehr hoch :D

      Vor der Schule habe ich noch 300 Hände gespielt, damit ich nicht alles Abends erzocken muss. Insgesamt kam ich dann heute auf ca. 1600 Hände ...


      Limit: NL5
      Hände: 1629
      BB/100: 18,97
      Profit: 15,45 $
      EV: 22,41 $
      VPPs: 42

      .. und es hätte auch mehr sein können, da ich einige Hände schon wieder weniger schön gespielt habe. Will mich aber nicht beklagen ^^

      Non-Showdown-Winnings sind heute auch wieder knapp über 0.

      Musik ? ... :heart:

    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Bei dir scheint es ja wirklich zu laufen. Bisher nur eine Minus-Session, die auch noch sehr gering war und sonst immer nur große Winning-Sessions mit 3 STacks up oder so.

      Nice :)


      Poste doch mal nen kleinen Zwischengraphen für Dezember. Würde mich wirklich mal interessieren bzw. würde ich mir einfach nur gerne mal anschauen :D
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Also heute habe ich mich wie in alten Zeiten gefühlt, nur dass ich mich nicht über die Gegner aufgeregt habe, sondern über mich selber. So viele bescheuerte Calls hingelegt, einfach nicht feierlich! ... Beispiel? ...


      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      MP2 ($12.50)
      MP3 ($8.50)
      Hero (CO) ($5)
      Button ($6.54)
      SB ($5)
      BB ($6.67)
      UTG ($5.07)
      UTG+1 ($5)
      MP1 ($2.49)

      Preflop: Hero is CO with 10, 9
      2 folds, MP1 calls $0.05, MP2 calls $0.05, 1 fold, Hero calls $0.05, 2 folds, BB checks

      Flop: ($0.22) 10, Q, K (4 players)
      BB checks, MP1 checks, MP2 checks, Hero checks

      Turn: ($0.22) K (4 players)
      BB checks, MP1 bets $0.60, 1 fold, Hero calls $0.60, 1 fold

      River: ($1.42) 2 (2 players)
      MP1 bets $1.84 (All-In), Hero calls $1.84

      Total pot: $5.10 | Rake: $0.25


      Heute also mal 3 Stacks down. Jetzt weiter spielen hätte 0 Sinn. Die fehlenden VPPs hole ich mir dann am Wochenende ...

      Limit: NL5
      Hände: 820
      BB/100: -37,54
      Profit: -15,39 $
      EV: -19,60 $
      VPPs: 20

      k73, ist aber auch wirklich gut gelaufen ;) ^^ ..
      Das hier ist nun der komplette Dezember Graph:



      Eine erfreuliche Nachricht gibt es immerhin fern ab von Poker. Ich kann noch in diesem Jahr die Schuldenfreiheit feiern, nachdem ich mit 17 schon 4stellige Schulden zu verzeichnen hatte. Das Minus wurde zwar immer ein wenig kleiner, aber ich feierte zu viel und dann kam jetzt auch noch in dem Sommer der defekte Rechner, wodurch ich dann wieder 4stellig war. Ob ich mir so ein guten Rechner hätte holen müssen, stelle ich mittlerweile in Frage. Nachdem ich mir dann aber Anfang Oktober fest in den Kopf gesetzt habe, ich werde es bis Jahresende schaffen die Schulden nach 3 Jahren zu beseitigen, habe ich das Ziel fast erreicht. - 20 € und dann noch nen paar Weihnachtsgeschenke werden nichts ausmachen, denn man wird ja auch immer reich beschenkt^^.

      Morgen geht es endlich mal wieder richtig feiern, Bankkarte lass ich aber zuhause :D

      Ich werde nun bald auch mal alle Ziele für 2012 fürs Pokern und RL bloggen.

      Da ich noch ein paar T$ besitze, werde ich zu Abwechslung nun nen paar 180er Turbos spielen.

      Euch eine gute Nacht! ...
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Wow, das nenn ich mal einen netten Graphen und ein ziemlich hefitges Pensum. Das sind ja jeden Tag 1,5k Hände. Ich wäre froh, wenn ich am 31.12 so viel Hände vorweisen könnte, aber das wird nicht passieren. Ich bin froh, wenn ich in die Nähe der 20k komme :D

      Wirklich nice !
      Ich hoffe das bleibt so. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen :)

      Wo hattest du die Schulden?
      Bei der Bank, Familie, Freunde?

      Aber top, dass du da jetzt raus bist :f_thumbsup:

      Ja das mit dem PC kenne ich. Vor 2,5 Jahren hab ich mir auch unbedingt die Hardware und das und dann noch jenes eingebildet und hatte dann am Ende einen sau teuren Rechner, den ich wohl nicht gebraucht hätte. Das einzig schöne ist, dass ich darauf immer noch alles locker spielen kann, was zur Zeit auf den Markt kommt :)

      Insofern hab ich das Geld eben früher ausgegeben um jetzt nicht schon alles aufrüsten zu müssen :D
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Das hohe Pensum kommt nur davon, dass ich noch den 50 $ VIP Stellar Reward für 5.000 VPP clearen möchte. Wäre ja schön dumm, wenn ich ihn "wegschmeiße".
      40 VPP am Tag ist auf jedenfall zu schaffen.
      Wenn man ein paar Muster im Kopf hat, ist eine hohe Tischanzahl auch nicht so schwer.

      Meine Schwachstellen sind mir aber sehr wohl bewusst. Zum einen fällt es mir oft schwer von Hand zu Hand denken. Habe ich mal ein paar Verlusthände, dann spiele ich eine folgende Hand eventuell anders, ich setze,calle dann zu viel oder auch gar nicht, in der Angst wieder zu verlieren und die Session noch weiter ins Minus rutschen zu lassen.
      Die 2. Schwachstelle hängt mit dem hohen Pensum zusammen. Ich arbeite kaum an meinem Spiel, lese zu wenig Artikel und gucke mir auch kaum Hände im nachhinein nochmals an. Das wird aber ab dem 1. Januar wieder geändert.

      Nun zu den Schulden. Ich habe mich einmal online ziemlich hart verzockt. Rentable Investitionsmöglichkeiten verlocken immer wieder. Wenn man dann denkt, dass man dann sich Geld von anderen im Internet leiht úm damit dann selber Kohle zu machen, ist das ziemlich dumm. :f_biggrin: Kurz nachdem ich wirklich ne Menge Fremdkapital in eine Seite reingepumpt habe, verlor der Anteilswert so krass, dass ich praktisch alles verloren hatte. Manche sagten mir, dass ich mit 17 keinem was zurückzahlen muss, sondern die Investoren selbst machen sich schon strafbar wenn sie einem damals Minderjährigen Geld leihen. Aufgrund des Gewissens habe ich dann aber das Geld zurück gezahlt ...
      Kurzzeitig hatte ich dann in einem Supermarkt gearbeitet für 5,11 € die Stunde. Der "Lohn" und auch der Umgang unter den Mitarbeitern gefiel mir nicht, schnell war ich wieder weg. Zu der Zeit wo ich noch nicht so viel feiern war, war ich bowlen. Jeden Freitag von 22 - 0 Uhr, immer nen 20er bezahlt. Und als dann auch noch das Feiern anfing, war natürlich völlig vorbei ... :D
      Eine Kursfahrt im letzten Sommer nach Madrid sagte mir ebenfalls zu und so gingen wieder ein paar 100 € drauf. Eine Dauerkarte und der neue Computer, wo ich mir das Geld von meinem Bruder geliehen habe, waren nicht gerade förderlich für die finanzielle Situation. Im nachhinein sage ich aber, dass ich niemals so schnell das Geld für einen Computer zusammen bekommen habe wie ich es abgezahlt habe. Es gibt also immer etwas positives.

      Morgen ist endlich wieder Wochenende. Feiern gehen am Freitag und Weihnachtsfeier vom Verein aus am Samstag. Wie wird es mir am Sonntag gehen? :f_eek:
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      So, nun melde ich auch mal wieder.

      Freitag Abend mal wieder zu feiern tat richtig gut. Da waren die Ansprüche an die Musik nach einer so langen Feierpause ziemlich gesunken und ich habe sie irgendwie komplett ausgeblendet ^^. Am Samstag dann die Weihnachtsfeier im Verein und ich hab natürlich erstmal versprochen 5 Tore in der Rückrunde zu schießen. Bei jedem Wettausgang wird es Bier geben, eindeutig + EV !!!!

      Habe nur heute Cashgame gespielt, obwohl ich natürlich schon gerne gerade die Sunday Million zocken würde, aber nen Ticket über Satelites war irgendwie nicht drinn.

      Kommen wir mal zu den Stats:

      Limit: NL5 FR
      Hände: 4108
      BB/100: 13,57
      Profit: 27,88 $
      EV: 30,46 $
      VPPs: 121


      Tagesgraph:


      Tagesfazit:
      Ehrlich gesagt, habe ich noch nie so viel Hände an einem Tag gespielt. Und wenn, dann war das immer weniger konstant und die Winnings hatte ich dann oft schnell wieder verspielt. Bin heute mit meinem Spiel relativ zufrieden, obwohl ich auch noch einiges liegen gelassen habe. Was mir nicht gefällt ist, dass ich noch viel zu oft auf den Graphen schaue, während ich spiele. Nun habe ich seit heute den Graphen auf BB umgestellt, ich denke das bringt schon minmal was, auch wenn er natürlich genau so aussieht, nur sind links und rechts nicht diese bescheuerten $ zeichen :D

      Bankroll-Stand:
      Mit den heute erspielten 11 T$ komme ich auf ca. 181 $. Zudem wird bald der 50 $ Bonus dazukommen ( noch 424 VPPs ). Das heißt im Klartext, dass ich noch ca. 4 Stacks brauche, damit ich NL10 starten kann. Sobald das erreicht ist, muss mehr Theorie ran kommen.

      Meine Pokerziele für 2012 habe ich im Groben schon mal zusammengefast und im 2. Post veröffentlicht. Dieser Bereich wird aber noch bis Ende des Jahres vervollständigt werden.

      Die letzte Schulwoche vor den Ferien wird entspannt werden, also wieder nen bisschen mehr Zeit zu cashen.

      Euch ne gute Woche ..
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Man kann icht viel anderes sagen, als: "Das läuft!"

      Wenn es jetzt nicht auf einmal einbricht, dann sollte NL10 dieses Jahr noch locker realisierbar sein ;)

      Ich hab auch die Gewohnheit während der Session nachzuschauen, wie ich denn gerade so runne. Aber ich hab leider auch noch keine wirklich gute Lösung gefunden.

      Von daher wenn du eine für dich gut praktikable Lösung hast, dann kannst du sie mir ja mal weitergeben ;)
    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Achja die Limitaufstiege. Da fehlen noch ein paar $ und man spielt verkrampft, hat Angst vor jeden größeren Verlust, möchte man doch endlich aufsteigen. Gestern stand ich bei 181$. In der Schule hatte ich mir dann doch überlegt schon bei 200 $ aufzusteigen, aufgrund der noch ausstehenden 50 $ als VIP Stellar Reward.

      Nachdem ich also erst 18:00 aus der Schule kam, musste ich erstmal arbeiten um danach mit einer gewissen Anspannung an die Tische zu gehen.
      Ca. 19 $ mussten noch her! Erste Aufgabe: Das HM-Fenster so minimieren, dass ich nur die Handanzahl sehe und dann nach 1K Händen aufhören kann um dann morgen nochmals den Aufstieg zu versuchen, wenn es heute denn nicht klappen will.
      Die ersten Hände laufen gut ... ich möchte nun doch schon wissen was ich derzeit gewonnen habe: + 9,6$ ... bloß nun nicht wieder alles verdonken. Es sind doch nur noch 11 $. Ich versuche mich nun wieder voll auf mein Spiel zu konzentrieren, das Graphen-Fenster bleibt zu. Nach kurzer Zeit stehen die Winnings bei 13,3 $ ( das HM Fenster blieb also nicht wirklich lange geschlossen :D ). Gleich geschafft ...
      Jetzt müsste man doch nochmal AA halten und ne gute Auszahlung bekommen. Genau so!

      [QUOTE]PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Button ($3.71)
      SB ($2.70)
      BB ($5)
      Hero (UTG) ($5)
      UTG+1 ($14.44)
      MP1 ($2.12)
      MP2 ($2.42)
      MP3 ($6.16)
      CO ($3.06)

      Preflop: Hero is UTG with A, A
      Hero bets $0.20, 2 folds, MP2 calls $0.20, 1 fold, CO raises to $0.80, 3 folds, Hero raises to $3.20, MP2 calls $2.22 (All-In), CO calls $2.26 (All-In)

      [b]Flo...#009B00](3 players, 2 all-in)[/color]

      Turn: ($8.61) A (3 players, 2 all-in)

      River: ($8.61) Q (3 players, 2 all-in)

      Total pot: $8.61 | Rake: $0.43

      Results:
      Hero had A, A (full house, Aces over fours).
      MP2 mucked 7, 7 (two pair, sevens and fours).
      CO mucked K, K (two pair, Kings and fours).
      Outcome: Hero won $8.18[/QUOTE]

      Noch ein paar kleinere Gewinne und dann stehen nach 626 Hände Winnings von 22,01$ fest. Ich lasse mich ausblinden und beende vorerst das Grinden auf NL5. Meine Bankroll steht nun bei 203,98$ mit dem Bonus sind es also 253,98$. NL10 ich komme!

      Hier die Stats von heute nochmals in der Übersicht:

      Limit: NL5 FR
      Hände: 626
      BB/100: 70,32
      Profit: 22,01$
      EV: 18,33 $
      VPPs: 13 :D


      Party!



      Auch wenn es scheinbar noch nicht so viele Leser gibt, werde ich weiterhin bloggen und berichten. Ich behaupte mal, dass das unnötige tilten weniger geworden ist, vielleicht nen erster kleiner Erfolg des Blogs ?! ^^ :D

      Und nun wünsche ich euch auch gute Hände und das Erreichen neuer Limits!

      Noch was für die Ohren, geiler Track:

    • philthad
      philthad
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 644
      Erstmal wünsche ich euch allen ein angenehmes Weihnachtsfest ;)
      Für mich ist das Essen immer das Beste :f_biggrin:

      Zum Blog selbst: Ab dem neuen Jahr wird sich einiges ändern. Habe mal nen paar Sachen überlegt, dazu aber später mehr.

      Ziel für 2012 wird unter anderem Supernova sein. Wie ich das mit NL10 erreichen soll, ist noch fraglich, wird aber trotzdem in Angriff genommen.

      Habe nun mittlerweile ca. 4.500 Hände NL10 gespielt und bin bei +8$ , wobei ich schon bei +45 $ war :f_love:

      Gleich gibt es Ente, habt nen gutes Weihnachten!
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Mit den 3 Challenges hast du dir ja einiges vorgenommen...

      Ich bin auf jeden Fall gespannt in wie weit du die Ziele erreichst bzw. wie weit du bei den Challenges kommst. Denn die Ziele, die du dir gesetzt hast, haben es in sich.

      2733 Hände jeden Tag ist verdammt sick.

      Ich werde es gebannt verfolgen, wie du dich schlägst!
    • ThomasThomasson
      ThomasThomasson
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 5.265
      paxis
    • 1
    • 2