Coaching Berliner1982 - Donnerstag 13:25 bis 15 Uhr

  • 9 Antworten
    • Moneybunny
      Moneybunny
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 35
      Also ich fand es ingesamt super für dein erstes coaching ;)

      als positiv empfand ich ich es, dass du in den händen nchit umhergesprungen bist, sondern wenn eine hand anfiel diese dann gut begleitet hast und zuende gespielt hast, bevor du dich einer anderen gewidmet hast. Somit war es mir als anfänger leichter das gesagte auch aufzunehmen , anstatt es nur zu hören.

      allesdings habe ich bishern ciht so viele coachings gehört, deswegen ist mir jetzt nichts negatives aufgefallen (versprechen und so sehe ich nun nciht als negativ an , passiert ja jedem mal)

      danke fürs coaching :D

      bis denn
    • FluxWildly
      FluxWildly
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 25
      Ich fands auch sehr positiv, dass du dich immer auf eine Sache konzentriert hast. Nicht mehrere Hände gleichzeitig erklärt und Fragen dann beantwortet wenn mal Luft war und nicht alles durcheinander. Freu mich schon auf's nächste mal :)
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      Hi,
      Ich fand das Coaching auch gut, war zwar mein erstes Fl Coaching, aber ich hab durchaus viel gelernt, die gespielten Hände wurden gut erklärt und auch im nachhinein, wenn es jemand nicht klar war, nochmal aufgegriffen.
      Der Coach hat im Allgemeinen viel wert darauf gelegt das es für alle verständlich war wie er die Häne gespielt hat.

      Alles in allem ein gutes coaching

      mfg Blennus
    • modano09
      modano09
      Gold
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 877
      Hallo

      Sehr gutes Coaching, alle Hände sehr ausführlich erklärt.

      Vielleicht beim nächsten mal auch theoretische Grundlagen zu den einzelnen Situationen mit einbeziehen.

      Bsp. Du warst sehr oft HU am Flop, könnte man dort nicht den Artikel " 2 Spieler am Flop" Standardmoves mit einbeziehen.

      Nichts getroffen am Flop: OOP- Bet Flop was tun wenn Gegner raist ?

      Gruß modano
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Ja werde dass etwas stärker mit einbeziehen, allerdings glaube ich der HU-Artikel erst für Silbermember verfügbar, wenn ich mich nicht täusche. Wobei ich es nicht zu theoretisch werden lassen möchte, dafür werden in Zukunft dann auch die Theoriecoachings mit dienen.
    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 571
      Ich kann mich im Prinzip nur anschließen: Schönes Coaching. Mal abgesehen von der AT Hand fand ich alles super. Ich werd wieder einschalten ^^
    • modano09
      modano09
      Gold
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 877
      Hallo

      Wenn du den Artikel kennst, wirst du sehen das dort kaum Beispielhände angegeben sind.

      Deswegen auch meine bitte beim nächsten Coaching dies mit anzusprechen wenn sich die Situation ergibt.

      Du spielst doch bestimmt nicht alles check/fold am Fop wenn nichts getroffen wurden.

      Gruß modano
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Original von modano09
      Du spielst doch bestimmt nicht alles check/fold am Fop wenn nichts getroffen wurden.

      Gruß modano
      Mit Sicherheit nicht, allerdings darfst du nicht vergessen, dass es sich um ein Anfängercoaching handelt, wo die Inhalte der Basic- und Bronzesektion vermittelt werden sollen, da kann ich nicht viel weiter gehen, weil das insbesondere die Anfänger einfach auch überfordert.

      Zum Beispiel die Hand wo ich 77 hielt und nachdem auf einem Flop mit AAK durchgecheckt wurde, trotz raised Pot, ich den Turn first In gebettet habe, ist ein Move, den man Anfängern eigentlich nicht zumuten sollte, da sie solche Dinge einfach nicht machen sollen, weil sie die entsprechenden seltenen Situationen dafür noch gar nicht erkennen können.

      Wo es allerdings geht, werde ich versuchen etwas genauer drauf einzugehen. Dennoch muss ich da einen Balance-Akt finden, es ist ja kein $0.25/$0.50 FR Coaching, wo man sowas viel ausführlicher machen kann. ;)
    • Schorchi22
      Schorchi22
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 34
      Hallo,
      komme leider erst jetzt dazu dir was zu schreiben. Aber ich habe auch keine veränderungswürdigen Kritikpunkte. =)

      War ein wirklich gutes Coaching. Du hast alles schön ruhig und straight forward erklärt. Selbst ich als "alter Hase" konnte mich so mal wieder auf die Grundlagen konzentrieren und so Nutzen daraus ziehen. Behalte das auf jeden Fall so bei. Auch das mit der Pause würde ich auf jeden Fall mal probieren. Ich habe schon öfter mal zwischen durch mal 5 min weggehört.
      Ich möchte dich nur direkt warnen zu sehr auf technische bzw Offtopic -fragen einzugehen. Das bringt dich und vor allem die Lernenden (grade im Anfängercoaching) nur raus und kostet dich bei 1,5 h einfach zuviel Zeit.
      Ich hoffe ja das ihr dafür vielleicht mal so ne halbe h techn. Coaching oder nen Quiz einführt. Damit hier jeder erstmal die Guides durchliest bevor wieder Gott und die Welt verrückt gemacht wird.
      Dann also weiter so und lern schön, damit du mich später mal "weiter oben" coachen kannst. ;)