brm bei mss masstablen

    • don2412
      don2412
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 274
      hallo erstmal

      spiele zur zeit auf stars nl5, mss. BR derzeit 55$.

      nur spiele ich nicht nur 4 tische sondern gleich

      12 tische, wenn ich noch ein mtt oder mtsng dazunehme

      ansonsten sinds 16 oder auch mal 20 oder 24 tische .

      problem: bei 25 BI und angenommen 20 tischen sind mit auto rebuy die restlichen 5BI recht flott weg auch wenn ich gesamt schon 3BI up bin.

      möglichkeiten:

      soll ich jetzt tische zumachen wo ich schon 1 oder 2 BI vorne bin und neue öffnen?

      soll ich tische wo ich broke gehe schliessen und nur noch zb. 18 tische spielen

      soll ich zurück auf nl2 bis ich 50 BI für nl5 hab

      ich spiele so viele tische und mss um die varianz gering zu halten und es klappt ganz gut. hab vor 5 tagen auf nl2 mit 13$ angefangen und mich seither hochgespielt. auch im 10thAnni storm 11$ versemmelt aber egal.

      ich hab mich auch schon mit dem postflopspiel beschäftigt weshalb ich tische wo ich up bin nicht gleich closen will und einfach dann auf ein paar tischen bss weiter spiele.
      hab auch keine probleme mal hohe paare bei einer overbet zu folden weil ich immer die gesamt BR im Auge hab.

      swings sind bei mir so von +25BB/100 bis -2BB/100 schlechter bin ich seitdem noch nicht gerunnt.

      hab mir einfach mal gedacht, dass ichs mal mit BRM versuche.
      vorher hab ich auch mal nl50 oder fixed 1/2 gespielt (1 oder 2 tische) was aber mit 3 oder 5 BI nicht gut gehen konnte (wie man hier auch öfter lesen kann).

      soll ich auch bei nl10 und 25 dann ein höheres brm fahren?

      spricht was dagegen wenn ich meine gesamte BR auf 24 tische verteile?

      danke für antworten

      don2412
  • 9 Antworten
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Grundsätzlich ist der Gedanke "ich spiele viele Tische um die Varianz zu vermindern" nicht unbedingt korrekt, denn durch zu viele Tische wird automatisch dein Spiel leiden und umso schlechter dein Spiel damit wird, umso schnell gehen die Swings dann auch ins negative.

      Weiterhin fragst du, ob du Tische schließen sollst an denen du 1 oder 2 BI vorne bist. Laut den MSS Einsteigerartikeln schließen wir Tische bei 50bb oder so, das bedeutet hier bei 2,5$, also sobald du 1/4 BI vorne bist.
      => Ja, schließe die Tische an denen du 1 oder 2 BI vorne bist, weil wir ab 50bb Stack den Tisch verlassen.

      Ansonsten finde ich es schlau mit einem höheren BRM als 25 Stacks zu spielen. Ich persönlich würde irgendwas mit 50 Stacks fahren bis ich auf nl25 oder nl50 angekommen bin.
    • DasGebuesch
      DasGebuesch
      Platin
      Dabei seit: 16.12.2010 Beiträge: 2.113
      Original von Vampyr09
      Ich persönlich würde irgendwas mit 50 Stacks fahren bis ich auf nl25 oder nl50 angekommen bin.
      Und ab NL 25/50 fährst du dann welches BRM?
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Vmtl so 75-100 Stacks. Ab nl50 würde ich persönlich auf jeden Fall 100 Stacks nehmen.
    • don2412
      don2412
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 274
      der mittelweg zwischen mss und bss wenn ich up bin ist also nicht der richtige.

      auch wenn ich nicht wirklich angst habe mit einem höheren Stack zu busten da ich mit zunehmenden stack auch spürbar tighter werde.

      ich setzte mir selbst limtis wieviel ich in eine hand (zb paar asse, kicker könig) investiere und schmeisse oft auch gegen wahrscheinlich schlechtere hände weg, wenn ich der meinung bin nicht meinen ganzen stack riskieren zu wollen.

      ich suche schon seit langen meinen eigenen weg, mit dem ich gut zurecht komme und bin bis jetz zufrieden.

      ich bin auch am überlegen auto-rebuy abzuschalten und eine session die mit 20 tischen begann auch mal mit 15 tischen zu beenden, auch wenn es weh tut, wenn ich dann mal mit AA nur mehr 7 BB verdoppeln kan statt 40.

      ich werden aber wahrscheinlich bei nl5 bleiben bis ich 50 oder 60 BI für nl10 habe, auch wenn es noch dauert bis ich auf über 200$ bin.

      mit ca. 5k händen am tag werd ich es vielleicht heuer (dieses jahr) noch schaffen.


      thx für die rasche antwort


      don2412
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von don2412
      auch wenn ich nicht wirklich angst habe mit einem höheren Stack zu busten da ich mit zunehmenden stack auch spürbar tighter werde.

      ich setzte mir selbst limtis wieviel ich in eine hand (zb paar asse, kicker könig) investiere und schmeisse oft auch gegen wahrscheinlich schlechtere hände weg, wenn ich der meinung bin nicht meinen ganzen stack riskieren zu wollen.
      Genau deine Anpassungen zeigen doch, dass du Angst hast deinen höheren Stack zu verlieren. Du widersprichst dir quasi selbst.
    • don2412
      don2412
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 274
      wennst das so sagst muss ich dir voll recht geben.

      liegt wohl daran, dass ich jahrelang (stars seit 2006,davor everest) eben mit diesen händen immer on tilt gegangen bin und meine roll verbraten hab.

      das war immer mein grösstes problem und ist auch das woran ich erstmal arbeiten muss. ich kenne mich gut aus beim gestalten von pots und hole meiner meinung nach auch fast immer das beste aus meinen händen raus (wenn nicht grad alle folden).

      bei sessionreviews waren das halt immer die hände mit denen ich die grössten verluste einstecken musste, und daran wollte/will ich arbeiten.

      hab auch viele aufgaben der full tilt academy mehrmals erledigt und merke, dass speziell das richtige spielen der spekulativen hände mir heute das geld bringen und nicht grad das spielen der monster (AA, KK, AKs usw.).

      hast aber voll recht weil ich merke dass ich mich hin und wieder von 2 spielern aus ner hand drängen lasse die ich glatt gewonnen hätte.

      darum spiele ich auch mss und nicht bss, weil ich auch wenn ich 1 oder 2 BI vorne nur mit 40bb am tisch hafte, auch wenn ich mall über 100bb deep bin.

      hast mir aber trotzdem gut weiter geholfen, und mein mindset mit deinem letzten post verbessert. man muss halt sachen von anderen hören/lesen weil man es einfach selber nicht checkt.

      ich hab auch schon live events mit 100+ spielern gewonnen, bin beim live cashgan vorne und hatte auch schon mehre final tables mit 1000+ spieler online.

      meine probleme sind halt das brm (grund dieses threads) und das mindset (hast mich wieder daran erinnert)

      danke auf jeden fall für deine hilfe

      don2412
    • infecteeed
      infecteeed
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 3.523
      ich denke mir auch, dass es nicht möglich ist so sein Spiel zu verbessern, es sei denn man Arbeitet abseits der Tische ausgiebig daran. Is einfach zu komplex und schnell um sachen zu analysieren die man noch nicht drin hat....

      Hab damals als ich vom FL auf SSS umgestiegen bin ein Video gesehen wo ein Coach das Spiel mit 12 Tischen gezeigt hatte. Sah recht easy aus. Also bin ich auf Stars hab mir vorher die Artikel und ein paar videos reingeprügelt und dann 18-24 Tische gespielt...

      Ende vom Lied war 1 Monat zocken 50k Hände und Breakeven und noch nichtmal gescheites rakeback...fuuuuuuu .... :rage: Bin dann zu fulltilt und von 8 langsam auf 16 Tische. Plötzlich lag die Winrate bei 2bb...Wodran das wohl gelegen hat. ;)

      oh geliebtes FullTilt komm wieder!!! *seufz*

      rest hat Vampyr gesagt. :)

      cheers

      edit: @Vampyr
      du bist doch sicher heute Abend im Goldcoaching...check mal bitte meinen Thread hier und Antworte mit Ja oder nein... Bitte! Podcast von heutigem MSS Expert video

      muchas gracias
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Ich bin sicherlich im Coaching, aber ob das aufgenommen wird, müsste von oben kommen und kann ich nicht entscheiden. Ich selbst werde es aber nicht aufnehmen.
      Da wirst du leider auf eine Antwort in deinem Thread warten müssen.
    • infecteeed
      infecteeed
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 3.523
      Alles klar, schade. Aber trotzdem Danke, auch für die Antwort!

      Hoffe da kommt noch eine Antwort im Thread sonst schreib ich vorm Losgehen nochmal ein Ticket...

      cheers