Hallo,

gerade kam mir dieser geniale Einfall: Mach doch auch mal so einen Erfolgs-Thread auf und tu was für dein altes Ego! Die Motivation kommt womöglich tatsächlich daher, dass ich aus einer bei $200 stagnierenden Bankroll seit Anfang November überraschend nette Ergebnisse erzielt habe...

Kurz zu mir: Ich bin 19 Jahre alt, komme aus NRW und mache im laufenden Schuljahr mein Abitur.
Zum Poker kam ich wie viele andere auch durch den größeren deutschen Boom, als man sich plötzlich mit Freunden, einem Tisch und einem Pokerkoffer im Keller wiederfand. Von denjenigen bin ich allerdings der Einzige, der seit dem 18. Lebensjahr richtig online spielt.
Auf PokerStrategy kam ich erst Monate später und das Startkapital hatte ich bei FTP irgendwann mal so ziemlich versiebt, weshalb ich ohne getrackt zu sein ausschließlich auf Stars unterwegs bin.

Mein Thread heißt deswegen so, weil in meinem Stars-Nick auch Wizard enthalten ist.
Ich spiele zur Zeit sowohl NL25 als auch Micro- bis Low-Stakes SnGs+MTTs, den Schritt zu anderen Varianten habe ich aber bis auf ein paar Hände PLO noch nicht gemacht.

Was ich mit den überraschend netten Ergebnissen meinte, sieht man z.B. hier:
Aus irgendeinem Grund fehlt eine für mich geniale Platzierung im VIP $1M Quarterly für $800 (hatte mich im Sommer bei dieser Stars Promotion schnell zu Platinum Star gespielt und dann ein VIP Sat erfolgreich bestritten).

Aufgrund von Problemen mit dem Elephant und der Instant Hand History, die ich vorhin erst endgültig behoben habe, kann ich keinen Graphen der letzten NL25 Sessions anbieten, aber so viel sei gesagt: In den letzten 3 Sessions, knapp unter 2000 Händen, habe ich etwa $180 gemacht. Netter Upswing im Multitabling, den man mir jetzt einfach mal glauben muss :coolface:

Habe im Moment auch unter rein theoretischen Aspekten (also nicht einfach durch diesen Gewinn geblendet) das Gefühl, in NL25 ein Winning Player zu sein, da ich mit bewussten Moves immer wieder zum Erfolg komme und mich die Plays der Gegner selten vor große Rätsel bzw Probleme stellen.
So, genug gelobt, dass es in den letzten Wochen bei mir im Spielverständnis nochmal ordentlich Klick gemacht hat, gilt es jetzt zu beweisen... Dieser Thread dient also meiner eigenen Motivation und besserer Reflektion.

Gruß