Call Call Call

    • merlien84
      merlien84
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2006 Beiträge: 159
      Hallo, habe jetzt seit mehr als einem halben Jahr fast nur NL gespielt. Seit drei Wochen bin ich mal wieder zu FL mit ziemlich gutem Erfolg gewechselt. Spiele auf 0.5/1$. Mir sind die Standardmoves nicht mehr so vertraut. Folgende Situation erlebe ich sehr häufig, unten habe ich dazu auch eine Beispielhand gepostet. Die Situation ist so, dass ich mir dabei ziemlich sicher bin, dass mein Gegner zwei Overcards hat, z.B. AK oder AQ und er halt bettet und bettet. Mir ist nicht ganz klar, welches dabei für mich die profitabelste Spielweise ist. Meist Call ich das ganze halt bis zum River runter. Gehts besser???

      Party Poker
      Limit Holdem Ring game
      Limit: $0.50/$1
      6 players
      Converter

      Pre-flop: (6 players) Hero is UTG+1 with J J
      UTG folds, Hero raises, CO folds, Button calls, SB folds, BB calls.

      Flop: Q 5 7 (6.5SB, 3 players)
      BB checks, Hero bets, Button raises, BB folds, Hero calls.

      Turn: 5 (5.25BB, 2 players)
      Hero checks, Button bets, Hero calls.

      River: 4 (7.25BB, 2 players)
      Hero checks, Button bets, Hero calls.

      Results:
      Final pot: 9.25BB
  • 9 Antworten
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Du musst bedenken, dass JJ auch nur ein one pair is, zudem bist du gegen höhere Pairs (es muss nur ein Q, K, A aufm Tisch liegen und deine Hand ist wertlos) geschlagen.
      Desweiteren hast du nur 2 outs.
      Ich hätte je nach Gegner wohl gefoldet.

      Meiner Meinung nach ein easy fold. Hätte das nicht downgecallt.
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Der CR muss gar nichts heißen: Die Calling-Range im BB ist groß. Er kann ein Paar Damen getroffen haben oder auch ein Paar Siebener und annehmen, dass er gegen Deine mutmaßlichen high Cards vorne liegt.
      Das ist fast wa/wb, nur dass der Gegner nicht die Initiative hat, sondern an sich reißt.
      So gesehen ist der Downcall in Ordnung.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      also das ist KEIN easy fold.

      ich tendiere auch eher dazu, dass häufiger runterzucallen, als zu folden.
    • Device
      Device
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 396
      Standart wa/wb
      würd das auch runtercallen
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Device
      Standart wa/wb
      würd das auch runtercallen
      Sehe ich auch so. Kommt natürlich auf den Gegner an, aber grundsätzlich würde ich das hier auch runtercallen.
    • timl79111
      timl79111
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 887
      Warum nur downcallen?
      Am Turn eine Donkbet und sehen wo man steht. Bekommt man hier am Turn erneut ein Raise kann man easy folden, da man sicherlich gegen irgendeine Q oder ein Set unterwegs ist.
      Warum sollte der Button den Flop denn sonst raisen? Um seine Overcards, die hier nur AK sein können, zu "protecten"?
    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      Original von timl79111
      Warum nur downcallen?
      Am Turn eine Donkbet und sehen wo man steht. Bekommt man hier am Turn erneut ein Raise kann man easy folden, da man sicherlich gegen irgendeine Q oder ein Set unterwegs ist.
      Warum sollte der Button den Flop denn sonst raisen? Um seine Overcards, die hier nur AK sein können, zu "protecten"?
      Dann folde doch den flop. Du spielst hier in den meisten fällen gegen eine made hand. Wieviel mehr information brauchst du?

      Wir schlagen hier jedes middle- low- und underpair sowie ein paar komische draws. Pure bluffs werden auf unsere donk folden. Schlechtere Hände evtl. auch. Was machst du, wenn du erst am River geraist wirst? Für 1:9 folden?

      Unser Gegner ist entweder vorne und wir haben 2 Outs oder er ist hinten und hat max. 5 Outs gegen uns. IP könnte man den Turn for free showdown raisen sind wir aber nicht. Also wa/wb ab donk. So verlieren wir am wenigsten gegen bessere hände, gewinnen aber zusätzlich gegen bluffs oder bustetd str8draws (eher unwahrscheinlich).

      MP
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      bin hier auch der meinung, dass cheapest possible showdown die beste line ist. von bluffs und schlechteren händen kriegen wir value und besseren händen schieben wir nicht unnötig geld in den rachen. außerdem gibt es immer noch die chance, dass wir einen dritten buben spiken.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Donk Turn kann imho gar nichts.