My Way...

    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      So bin ich nun der 1265 der ein Tagebuch anfängt, also nicht sonderlich originell aber lieber gut klauen als schlecht selbermachen:-)

      Kurz zu mir: Bin selbständiger/freiberuflicher Informatiker Fachbereich Multimedia, da ich aber von Haus aus ne faule Socke bin hält sich mein Arbeitseinsatz bzw. das jagen von Aufträgen doch ziemlich in Grenzen (will heissen mehr als 14 Tage im Monat is nich), drum kann ich einiges an Zeit hier ins Pokern investieren :D

      Hab erst vor ca 3-4 Wochen mit dem Pokern aktiv angefangen, hoffe aber das mir mein Background (Schach , Backgammon und Skat, zeitweise auch auf höherem Liganiveau) hilft diesen Nachteil ein wenig auszugleichen. Na ma gucken!

      Meine Motiv zum führen eines Tagebuches ist natürlich identisch mit denen der anderen Schreiberlinge hier. Selbstkontrolle, sich an seine Vorsätze -SHC, tight-aggressive Style und Outs und Odds, damit sollte ich für den Anfang genug zu tun haben- zu halten und natürlich auch das Feedback von euch PS`lern (bin nicht dünnhäutig, also immer feste druf!)





      Da ich heute die $50 auf mein PP-Konto erhalten hab (Danke Danke Danke!!!) beginnt also Heute mein großes Poker-Abenteuer, mal schauen wo es mich hinführt.

      P.S: Falls ich morgen nur kurz SCH....!!! schreibe hab ich es geschafft mein BR zu halbieren...
  • 35 Antworten
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      good luck dude
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      good luck auch von mir. und bitte NIE unter 1k händen ein update!
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      Original von OnkelHotte
      good luck auch von mir. und bitte NIE unter 1k händen ein update!
      lol ja sag ich auch, und glaub mir ich weiss wovon ich rede ;)
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Und gleich hinterher meine Heutige Session...POKERN IST GEIL!

      Hehe, so schnell geht das. Fing schon gut an: PP hatte mir endlich nach 9(!) Tagen und 4 e-mails meine in einem Freeroll gewonnen 20 Mücken gutgeschrieben (SAFTLADEN!). Naja so war mein BR also praktisch über Nacht auf $65 angewachsen. Da ja das Bankrollmanagement meint man könnte mit $60 auf 10/20 (das mit dem "nachhaltig schlagen" hab ich mal ignoriert...jaja ich weiss, bitte nicht so feste hauen!), dachte ich "scheiss drauf mußte halt unter $60 wieder runter...
      Kurz geguckt, meine Kindertische waren eh mal wieder propevoll, also gleich mal 2 Tische 10/20 spielen, natürlich wieder 18 SP'ler am Start. Eigentlich so gespielt wie gestern schön SHC ,raise/fold und Odds beachtet und gut 50+BB in 4 Std eingefahren. Hab natürlich wieder vergessen die Stats zu kopieren, aber ab jetzt denke ich dran, ganz ganz bestimmt, großes Indianerehrenwort!

      waren in etwa so:
      17% gespielt
      35% gewonnen wenn gespielt
      BR: $76

      Da ich schon direkt am Anfang durch das wohl alseits bekannte Wellental der Gefühle gegangen bin, hoffe ich sowohl besser mit schlechten als auch demütig mit den guten Tagen umzugehen...Hauptsache die guten Tage sind häufiger :D

      Vielleicht spiele ich jtzt noch 2 Std, hab noch Bock...
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      aso, danke für die aufmunterndenden Worte... =)
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      40BB... das is nix schlimmes. Da kommt noch schlimmeres, stell dich drauf ein. ;)
      Und wenn du zufrieden mit deinem Spiel bist, obwohl du verloren hast, ist das eigentlich ganz gut. Du solltest dich über korrektes Spiel freuen und nicht über gewonnene Pötte. Wenn dein Spiel kacke war, und du dich trotzdem freust, ist es natürlich nicht so dolle. ;) Aber das denk ich doch nicht.
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Mal wieder Zeit für nen kleinen Eintrag.
      Hab die letzten Tage relativ viel um die Ohren gehabt, konnte daher nur zwischendurch ein paar kleiner Sessions einlegen, da ich aber mittlerweile an 3/4 Tischen spiele kommen trotzdem ganz gut Spiele zusammen. Hab bei meinem ersten Versuch auf 15/30 (eh ziemlich frech am 3ten Tag) ordentlich Backenfutter bekommen, keine 350 Hände und fast 70 BB minus, schönen Dank auch. Bin zurück gegangen auf 10/20, kann denke ich behaupten das ich diese Stufe nachhaltig schlage knapp 3000 Spiele, 5+BB/100 und habe jetzt eine andere, weiche Linie für den Limitaufstieg gewählt. Spiele 2/3 Tische 10/20 und 1/2 Tische 15-30. Klappt bis jetzt auch ganz gut, aber noch viel zu früh um zu sagen das ich diese Stufe gepackt habe. Eigentlich merke ich spielerisch auch keinen Unterschied, aber nach der dicken Packung hab ich da wohl ne Hemmschwelle gehabt. Ich gehe die Stufen wohl etwas konservativer als im neuen BR-Management an, denn wenn es auf einer höheren Stufe nicht sofort gut läuft neige ich dazu mir um mein BR sorgen zu machen und mit scared money zu spielen ist da nix gut. Die 25/50 werde ich allerfrühstens mit $120 Euro anfangen, und dann auch erst mal mit 1-2 Tischen (falls ich bis dahin überhaupt komme!). Muß sagen das da momentan ein echter Auscheidungskampf auf den Microlevels läuft, für jeden SP'ler der es nach oben schafft gehts für nen anderen steil abwärts da nahezu ausschließlich "wir"dort am spielen sind...sowas nennt man wohl "natürliche Auslese". Naja hoffe halt das mich es nicht auch erwischt, spiele sehr streng nach SHC und hab ihn mittlerweile auch gut drauf, mit meiner Spielweise bin ich meist auch recht zufrieden, komme seltsamerweise sehr gut gegen SP'ler klar, liegt wohl an der teilweise doch sehr ängstlichen Spielweise.Nichtsdesdotrotz sollte ich langsam anfangen mich mehr mit der Therorie zu beschäftigen und auch mal das eine oder andere Coaching zu besuchen. Naja BR liegt jetzt $82, ist also noch ein gutes Stücken bis zum nächsten Limit, aber sooo eilig hab ichs auch nicht:-)
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Kleines Update: Hab leider keine Zahlen weil mir beim Spielen der PP-Server abgekackt ist, lief aber wirklich prima auf 15/30 in den letzten beiden Sessions ca. je 750 Hände). Muß sagen das mich 10/20 nicht mehr wirklich reizt, hab zwar immer noch 2 10/20 Tische nebenher laufen lassen und merke das ich dieses Limit wirklich gut im Griff habe (klingt ziemlich hochnäsig nach gerade mal 5 Tagen Pokern, aber hab halt dieses Gefühl. Ist allerdings prima zum üben der Post-Flop Strategie, bin da mit check/raise und semi-bluffs ziemlich frech geworden und klappt auf diesem Limit wirklich gut. Kann natürlich sein das ich grade nur einen Upswing erlebe und bald meine dicke Klappe amtlich verarztet bekomme...uiuiui!)
      Naja wie auch immer, BR list jetzt bei $99,69 und ich gebe zu das ich schon ein wenig auf 25/50 schiele (aber nur ein winzig kleines bischen!).
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Habe leider die letzte Woche ohne Ende arbeiten müssen so das Pokern stark in den Hintergrund rücken mußte. Habe in der spärlichen Freizeit versucht ein paar Hände einzubauen mit absolut durchschlagendem Erfolg: -$25 auf 15/30!
      Könnte das natürlich locker als Downswing verbuchen, aber ich war einfach grottenschlecht. Natürlich waren bad beats und ne Menge 2nd best hands dabei, aber ich dachte ich könnte damit gut umgehen und trotzdem wie ne "Maschine" spielen. Nö! Ich hab mich so über mich selbst geärgert und mich wirklich ernsthaft gefragt ob ich fürs Pokern überhaupt tauge. Ich war so verunsichert das ich für fast jede Hand aufs SHC gucken mußte und definitiv an allen meinen Tischen der größte Fisch war. Habe alle 5 Minuten auf mein BR geguckt und war echt kurz vorm tilen. Achso, wer ne Senseo-Kaffeemaschine hat: Der obere Klappdeckel hält nicht wirklich viel aus...
      Hab also reichlich gefrustet gestern dann meine erste "richtige" Session (1500 Hände) seit einiger Zeit gespielt.Lag auch innerhalb kürzester Zeit wieder knapp 20 BB's hinten -kann ich zur Abwechselung auch mal gut starten?- und war kurz davor wieder auf 10/20 zu gehen. Komischerweise haben dann aber 2-3 Hände gereicht um mir wieder ein wenig Selbstvertrauen zurückzugeben. War dann ca. 1 Std. +/- 0, aber ich merkte wie die Angst um mein BR verschwand und ich es eher als Play-Money sah.Hab mit einigen "Spezies" die ähnlich aggro spielten wie ich einige abgedrehte Raise-Battles gehabt, hier mal ein kleines Beispiel:

      PartyPoker $0,15/$0,3 Hold'em (8 handed)

      PreFlop: Hero is BB with Ks, Jc
      6 folds, SB calls, Hero raises, SB calls

      Flop: (4 SB) 8s, 4h, 6s (2 players)
      SB checks, Hero bets, SB raises, Hero 3-bets, SB calls

      Turn: (5 BB) 8d (2 players)
      SB checks, Hero bets, SB folds

      Total Pot: 6 BB

      Ich weiß, sieht absolut maniac-mäßig aus, da hat sich mit dem einen oder anderen am Tisch über meherere Stunden eine Eigendynamik entwickelt. Oft ging es nur darum, wer dem anderen ne größere Lügengeschichte auftischen konnte. War auf jeden Fall sehr unterhaltsam :D


      Ganz offensichtlich ist die Psyche mein größter Feind, denn sobald ich meine Komfort-Zone ereiche scheine ich doch ein recht annehmbarer Spieler zu sein. Konnte so den Tag noch ziemlich erfolgreich beschliessen bevor es mit meinen Freunden auf die Piste ging. Mein BR ist jetzt auf $110, ich fühle mich aber noch nicht wirklich bereit für 25/50. Werde jetzt mindestens 4-5 Std. spielen, wenn es gut anläuft werde ich wohl einen 25/50 Tisch dazu nehmen. Hab mir übrigens bei ebay SSH bestellt (hat schon einer mal versucht im Buchhandel nach Poker-Literatur zu fragen? leicht sorgenvolles Kopfschütteln ist noch die netteste Reaktion...). Habe mir auch die Trialversion von Pokermanager installiert, werde also wohl heute oder morgen meine ersten Statistiken hier reinstellen. Müßten dann knapp 10.000 Hände sein, so daß man zumindestens einen kleinen Trend erkennen kann.
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Ups sorry das sieht ja reichlich gruselig mit den Zahlen aus, heute abend/morgen mach ich das gescheit!
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      Original von SneakyErik
      ...kann denke ich behaupten das ich diese Stufe nachhaltig schlage knapp 3000 Spiele, 5+BB/100 und habe jetzt eine andere, weiche Linie für den Limitaufstieg gewählt.
      3000 hände sagen nichts aus

      selbst 30k hände sind noch zu wenig
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      code:


      Die Werte schauen doch soweit gut aus :) Kannst noch etwas öfter zum SD gehen aber so lang die Winrate stimmt musst du da nix zwingen.
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      stimmt schon aber mehr Spiele kann ich leider nicht vorweisen. Ist halt so ein langsames Vortasten in den Lmits, gehe halt mit sehr großem Selbstvertrauen an das 10/20 Limit, da ich bis jetzt dort selbst mit dem größten Mist noch auf nen grünen Zweig gekommen bin.Drum hab ich ja auch mit 10K das erste mal eine Statistik gepostet....jaja ich weiß sieht ugly aus:rolleyes:
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Danke HAVVK! Sagt 61% das ich zu oft am turn/river folde? Hab mir halt "raise or fold" sehr zu Herzen genommen, ist aber bestimmt ausbaufähig...
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Die 61% deuten darauf hin (etwas zu hoch) und der WtSD% von 30 (etwas zu niedrig). Die Abweichungen sind aber beide nicht tragisch.
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      was ist denn jetzt kaputt? erste Teilsession aufgrund akuten "Hungerastes" beendet und fast 50 BB Plus auf 25/50 in ca 850 Händen! BR ist jetzt auf $132, hoffe ich versau mir das heute abend nicht wieder...
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Ja und wie fast befürchtet ist der ganze schöne Gewinn von Heute wieder weg. Hab eigentlich die ganze Zeit nur die Fische gefüttert, was soll ich hier über badbeats rumlamentieren kennt ja eh jeder zu genüge. Die haben echt gespielt als hätten die die Vogelgrippe, aber für mich hats gereicht. Komischerweise hab ich glaube ich ganz gut gespielt, zumindest besser als in den letzten Tagen. Naja schön auschlafen und morgen wieder munter an die Tische und mir die Flocken wiederholen :D
    • 1
    • 2