"Jumpman" Logo an Wand malen

    • Canceler
      Canceler
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 3.923
      hey streiche mein zimmer neu und möchte an einer stelle an der wand das "jumpman" logo aufmalen.

      hat einer ne idee wie ich das am einfachsten hinbekomme? habe kein dia davon, auch keinen beamer oder overheadprojektor.
      danke schonmal!
  • 17 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Wie groß soll es denn werden?
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.203
      kann man sich nicht recht günstig nen beamer leihen evtl?
    • Canceler
      Canceler
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 3.923
      schon so 1,50x1,50 ca
    • MadFabian
      MadFabian
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 1.083
      Gibts vielleicht irgendwo ne Schablone zum Ausdrucken und Zusammenkleben?
    • Helgae
      Helgae
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2007 Beiträge: 3.521
      Wie isses denn damit:

      Das Bild ausdrucken und möglichst ordentlich ausschneiden, dann vor ne Lampe irgendwie befestigen (vlt mit nem Karton) und dann Licht aus im Zimmer und an die Wand werfen.
      Overheadprojektor für arme ;)
    • phil1pp
      phil1pp
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.675
      kann auch nur beamer empfehlen, alles andere wird unsauber.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      mit einem tageslichtprojektor hab ich bisher auch gute erfahrungen gemacht
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.939
      Am Einfachsten wäre eine Negativ-Folie zum an die Wand kleben.
      Vielleicht kennst du einen Laden (Schilderhersteller od ähnl.) der einen Folienplotter hat. Würdest dann die 1,50 breite Grafik in 3-4 Folienbahnen bekommen.

      Einfach ordentlich (wie Tapete) an die Wand kleben, mit original Wandfarbe Ränder vorstreichen (um einen genauen Rand zu bekomme), und Grafik mit schwarzer Farbe anstreichen.
    • Canceler
      Canceler
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 3.923
      danke schonmal. werd mich wohl mal im bekanntenkreis nach nem beamer informieren. scheint mir die einfachste methode
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      n kumpel von mir hat schon dutzend solche wandporträts gemalt und ist nicht mal talentiert, trotzdem sehn die einwandfrei aus.

      die technik ist, sich das teil auf a4 oder a3 auszudrucken und in kleine quadrate zu unterteilen
      dann unterteilst du den wandabschnitt den du bemalen willst in dieselben kleinen quadrate (maßstabsgetreu halt und mit dünnen bleistift-linien) und malst einfach nur jedes quadrat ab.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Original von Epitaph
      n kumpel von mir hat schon dutzend solche wandporträts gemalt und ist nicht mal talentiert, trotzdem sehn die einwandfrei aus.

      die technik ist, sich das teil auf a4 oder a3 auszudrucken und in kleine quadrate zu unterteilen
      dann unterteilst du den wandabschnitt den du bemalen willst in dieselben kleinen quadrate (maßstabsgetreu halt und mit dünnen bleistift-linien) und malst einfach nur jedes quadrat ab.
      Ich denke, das ist eine gute Idee, wenn man keine weiteren Hilfsmittel hat.

      Vielleicht könnte man auch das Bild in Originalgröße ausdrucken, aber halt auf x DIN A4 Blätter verteilt (Im Prinzip reichen dafür ja die Konturen, man muss ja nichtmal das schwarze Innere aufs Papier bringen). Dann sauber ausschneiden und mit Tesa an die Wand kleben und getreu der Schablone mit Bleistift auf der Wand vorzeichnen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      1,5x1,5m sind aber schon ein verdammter Haufen DinA4-Blätter, ich glaub kaum daß das gut hinhaut. Da verrutscht sicher alles.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      hast nicht prison break geguckt?
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.519
      Original von Merlinius
      Original von Epitaph
      n kumpel von mir hat schon dutzend solche wandporträts gemalt und ist nicht mal talentiert, trotzdem sehn die einwandfrei aus.

      die technik ist, sich das teil auf a4 oder a3 auszudrucken und in kleine quadrate zu unterteilen
      dann unterteilst du den wandabschnitt den du bemalen willst in dieselben kleinen quadrate (maßstabsgetreu halt und mit dünnen bleistift-linien) und malst einfach nur jedes quadrat ab.
      Ich denke, das ist eine gute Idee, wenn man keine weiteren Hilfsmittel hat.

      Vielleicht könnte man auch das Bild in Originalgröße ausdrucken, aber halt auf x DIN A4 Blätter verteilt (Im Prinzip reichen dafür ja die Konturen, man muss ja nichtmal das schwarze Innere aufs Papier bringen). Dann sauber ausschneiden und mit Tesa an die Wand kleben und getreu der Schablone mit Bleistift auf der Wand vorzeichnen.
      du kannst es dann auch so machen das du die Blätter einfach Kante an Kante an die Wand klebst und vorher die Konturen in geringen Abstand durchstichst.( Reisszwecke, Zirkel am besten nochmal kurz dann über die Rückseite mit Schleifpapier gehen) Dann klopftst du mit einem Kleinen Stoffbeutel der mit kohlenstaub gefüllt ist drüber, nimmst die Blätter ab und zeichnest die Kohlekontur mit Bleistift nach.
      Projezieren wäre standard bei der Grösse. Ansonsten die Quadrattechnick da brauchst mindestens ne 1mWasserwaage
    • murdock04
      murdock04
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 5.458
      http://www.chip.de/downloads/The-Rasterbator_29706914.html

      Ausdrucken, ausschneiden, sauber an die Wand kleben, mit bleistift Konturen nachzeichnen, ausmalen.
    • Henwen
      Henwen
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 125
      Do it like Banksy ; http://de.wikipedia.org/wiki/Stencil
    • Canceler
      Canceler
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 3.923
      hab den beamer jetz aus dem fenster geschmissen um doch die stoffbeutelmethode zu nutzen. 20 bleistifte gespitzt um den kohlenstaub zu erhalten. vielen dank


      edith: oh der masturbator von chip.de sieht sehr gut aus. jetzt brauch ich nur noch das logo in konturform zu finden. nais. danke vielmals