Reklamationsgrund?

    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Folgende Situation:

      Ich habe vor ca. 10 Tagen einen Pullover bei MANGO gekauft, genauer gesagt diesen hier

      Das Problem ist, der Pullover fusselt extrem. Ich habe ihn ein paar Tage nach dem Kauf im Büro getragen, ständig musste ich mir Wollknäule unterm Arm wegsammeln, die sich da zusammengeschoben haben, eine dünne Fusselschicht zog sich übermeinen Rock (der zum Glück wenigstens die gleiche Farbe hatte, so dass es nicht jeder gleich gesehen hat) und alle Stunde war die Rückenlehne meines Bürostuhls komplett weiß mit Fusseln bedeckt.

      Da man das Teil so einfach nicht tragen kann, wollte ich ihn heute zurückbringen. Die Verkäuferin meinte jedoch, das wäre nunmal Angora, weiß doch jeder dass das fusselt. Muss man das wissen? Ich wusste es jedenfalls nicht. Und ich hätte das schon beim anprobieren merken müssen. Aber da hatte ich ihn vielleicht 1 Minute an und habe damit kaum andere Kleidungsstücke berührt, also ist es mir natürlich auch nicht aufgefallen.

      Ich hab ja gar kein Problem damit, wenn ein Pullover ein bisschen fusselt. Aber der hat ja so sehr gefusselt, dass man den ganzen Tag nur am Fusseln absammeln ist und sich fragt, ob der Pullover sich langsam in seine Bestandteile auflöst.

      Laut Verkäuferin und ihrer Vorgesetzten ist das kein Reklamationsgrund. Sie wollte mir dann "aus Kulanz" anbieten, dass ich mir stattdessen etwas anderes ausuche (Gutschein ging nicht, nur gleich gegen etwas anderes umtauschen). Ich wollte aber nichts anderes aus dem Laden haben. Ich war schließlich vor ein paar Tagen erst da shoppen. Hätte mir noch etwas anderes gefallen, hätte ich es bereits gekauft.

      Habe ich irgendeine Chance, mein Geld wiederzubekommen oder haben die recht?
  • 58 Antworten
    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.205
      Google ist auch dein Freund :f_cool:

      Angora fusselt normal?

      => 1...

      scheint also normal zu sein...
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Original von noelte
      Google ist auch dein Freund :f_cool:

      Angora fusselt normal?

      => 1...

      scheint also normal zu sein...
      Danke für den Link, werd ich mal ausprobieren
    • boccaccio109
      boccaccio109
      Gold
      Dabei seit: 30.04.2010 Beiträge: 64
      Ja das ist ein bekanntes Problem
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Bitte verstehe das nicht falsch, aber mal ganz ehrlich: Warum sollte es ein Reklamationsgrund sein, wenn du als Kunde nicht weisst, dass die Ware, die du dir aussuchst, nicht dem entspricht, was du dir eigentlich vorstellst?

      Ein "das weiss doch jeder" muss sicherlich nicht sein, aber ansonsten haben sich Verkäuferin und Vorgesetzte laut deiner Darstellung für mein Empfinden völlig korrekt verhalten.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      das Rückgabe"recht" existiert erstens nicht (das ist Kulanz des Anbieters) und gilt zweitens sicher nicht für bereits getragene Ware.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von FjodorM
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      das Rückgabe"recht" existiert erstens nicht (das ist Kulanz des Anbieters) und gilt zweitens sicher nicht für bereits getragene Ware.
      Ich bin da kein Experte, aber da bin ich FjodorMs Ansicht.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von FjodorM
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      das Rückgabe"recht" existiert erstens nicht (das ist Kulanz des Anbieters) und gilt zweitens sicher nicht für bereits getragene Ware.
      ausserdem gilt das auch nur für online abgeschlossene geschäfte.
      wenn du in einen laden gehst und da was kaufst hast du kein rückgaberecht
      wenn die ware keinen mangel aufweist
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.601
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      :facepalm:
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Anfechtung wegen Eigenschaftsirrtum dürfte doch durchgehen?
    • schaumwein
      schaumwein
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 1.111
      Original von daumi
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      :facepalm:
      lol :heart: :facepalm:
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      Original von schaumwein
      Original von daumi
      Original von DarkZonk
      du hast doch ganz normales 14 tägiges rückgaberecht.

      zurückgeben, fertig

      würde mich da gar nicht auf diskussionen einlassen
      :facepalm:
      lol :heart: :facepalm:
      wenn man der netten verkäuferin klar macht, dass es für beide seiten eine win win situation ist, wenn man die reklamation zulässt, weil man sonst bei dem laden nicht mehr einkauft, denke ich das einige nachgeben werden.

      Man kann ja zB dafrüber diskutieren das geld in form eines gutscheisn auszustellen... die bereitschaft etwas für den preis zu kaufen war ja da
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Da sind wir aber wieder bei Kulanz. Und die Verkäufer haben da meist nur beschränkte stellvertreterliche Macht bei so Sachen selbst zu entscheiden.

      Ein 'Recht' auf Rückerstattung kann ich mir wie gesagt nur über Anfechtung vorstellen.
    • schaumwein
      schaumwein
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 1.111
      Original von DarkZonk
      wenn man der netten verkäuferin klar macht, dass es für beide seiten eine win win situation ist, wenn man die reklamation zulässt, weil man sonst bei dem laden nicht mehr einkauft, denke ich das einige nachgeben werden.

      Man kann ja zB dafrüber diskutieren das geld in form eines gutscheisn auszustellen... die bereitschaft etwas für den preis zu kaufen war ja da
      das funzt in ca. 0 von 100 Fällen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      die Verkäuferin hat doch angeboten etwas anderes für den Preis mitzunehmen. Fand ich eigentlich fair genug.
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Soweit ich weiß, gilt das Umtauschrecht, sofern der Laden das in seinen AGBs stehen hat, dann ist das auch bindend und hat nichts mit kulanz zu tun.

      Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich den Pullover schon gewaschen und die Waschanleitung entfernt hatte (kratzt halt beim tragen), dann gilt wohl das Umtauschrecht nicht mehr.

      Zumal ich ja gar nicht umtauschen wollte, weil ich grad nix anderes aus dem Laden wollte. Gutschein hätte ich genommen, den kann man ja verschenken.

      Egal, ich versuch es jetzt erstmal mit dem Eisfach-Tipp :)
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      Edit by Khrano: Spam und Trolling sind hier im Small-Talk nicht gern gesehen. Geh doch bitte zurück ins BBV.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      wie oben schon gesagt gibt es kein umtauschrecht.

      auf kulanz und zwischen zwei freundlichen menschen ist allerdings vieles moeglich.
    • schaumwein
      schaumwein
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 1.111
      Original von karofuenf
      wie oben schon gesagt gibt es kein umtauschrecht.

      auf kulanz und zwischen zwei freundlichen menschen ist allerdings vieles moeglich.
      #########