richtige strategie

    • predator268
      predator268
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2011 Beiträge: 52
      Hi,
      zurzeit spiele ich auf pokerstars FL 0,02/0,04 FR und wollte erst die silber artikel freispielen um limits aufzusteigen da man die SH artikel braucht weil es ja kaum FR tische gibt auf höheren limits.

      - Ab wann ist 0,02/0,04 FR geschlagen? habe zurzeit 6k Hände gespielt und 6,23BB/100 gewinn gemacht.

      - wenn ich die silber artikel freigespielt habe wollte ich erst SH 0,02/0,04 spielen um dann aufzusteigen auf SH 0,05/0,10... aber da ich momentan eine kleine bankroll besitze weil ich auf NL und bei MTT mich ein wenig verzockt habe wollte ich dann 30$ einzahlen um dann FL SH richtig anzugreifen ist das in ordnung?

      MFG Predator
  • 3 Antworten
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      ich denke bekommt FR auch vergleichsweise höheren Limits noch genug Tische, der Rake ist dort im verhältnis einfach niedriger und es ist leichter mehr tische zu spielen. Ich würd wohl an deiner stelle bis mindestens 0,25/0,5 bei FR bleiben.

      Du kannst aufsteigen (FR) sobald du 300BB bzw. 500BB (SH) des nächst höheren Limits hast.
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      glaube nicht das du als anfänger shorthanded schlagen wirst. würde an deiner stelle noch weiter fullring spielen und mir die basics aneignen. umstieg ab 0.5/1 sollte ok sein.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Am Anfang steigst du einfach auf, wenn du die nötige Bankroll dazu erspielt hast. Im theoretischen Sinn hast du das Limit zwar noch nicht geschlagen, weil die Unsicherheit über die echte Gewinnrate noch zu gross ist. Im praktischen Sinn reicht das aber völlig aus. Ob du lieber FR oder SH spielst, hängt von deinen Vorlieben und dem Tischangebot ab. Auf Pokerstars gibt es auch im höherliegenden Limit noch genügend FR Tische. Es ist wahrscheinlich profitabler, noch bei FR zu bleiben, weil der Rake niedriger ist als bei SH (wobei der Rake auf 0,02/0,04 fast keinen Unterschied macht, auf 0,05/0,1 ist er deutlich).

      SH ist schwieriger zu spielen als FR. Du wirst im Schnitt mit schwächeren Händen spielen als FR und daher neu lernen müssen, die Stärke deiner Hände einzuschätzen. Viele wichtige Artikel dafür gibt es ab Silber (Wie spielt man...). Die Grundprinzipien sind aber nach wie vor in Kraft. Die Gegner in den kleinsten Micros werden keine Leuchten sein.

      Kommt also ganz drauf an, was dir lieber ist. Willst du viel Action mit den dazugehörigen Swings, spiele SH. Schiebst du lieber die ruhige Kugel, spiele FR. Das Handbewertungsforum ist für beide Varianten offen.