[SNG] Spiel gegen Micro-Gegner

    • MJRunning
      MJRunning
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 196
      Hallo zusammen,

      gemeinhin heißt es ja, dass auf den Micros die Fische zu tight pushen und dafür zu loose callen. Genau das loose callen fällt mir in letzter Zeit häufig auf. Generell kommt man ja insb. in den Turbos gern mal mit 6+ Gegnern in die PoF-Phase. Und wenn es dann nach SHC heißt, man solle bspw. JTo aus mittlere Position für 8 BB pushen, habe ich meist schon ein schlechtes Gefühl dabei und häufig callt dann auch jemand mit Ax und gewinnt.

      Nun meine Frage, wie passt man das Spiel am besten an? Weiterhin nach SHC pushen und solche Calls als Varianz hinnehmen? Oder doch lieber tighter pushen? Man liest ja auch, dass man umso tighter werden solle, je looser die Gegner sind.

      Bin mal auf eure Meinungen gespannt.
  • 3 Antworten
    • Tiriac
      Tiriac
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 1.325
      solange der push +ev ist, machst du ja nichts falsch, wenn du dann von zb. A2o vom BU gecallt wirst (was zu loose ist), mach dir ne note das der spieler zu loose called und beim nächsten mal passt du deine pushing range an und pushed nen bischen tighter.

      das ist das problem mit den charts, in manchen situationen ist es eben nicht korrekt nach dem charts zu puschen, da diese logischer weise nicht auf die callingranges eingehen können. beschäftige dich ein bischem mehr mit icm und du wirst die charts bald nicht mehr brauchen.
    • weissnich
      weissnich
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 2.016
      Hast du dir mal die video reihe von steinek angeschaut? da sollten einige schlüssel drin sein für dich..

      und noch wichtiger als die eigene hand ist beim pof immer noch der gegner gegen den man pusht ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      grundsätzlich würde ich bei loosen calling ranges meine pushing range etwas tighter auslegen.

      gleiches gilt für meine calling ranges wenn die gegner tighter pushen. diesen pushes würde ich mehr kredit geben.

      eine gute idee ist, die speziellen spots mit dem SNG Wizard durchzuspielen und dabei die diversen ranges zu variieren.