Panne - ADAC schleppt in Parkverbot

    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      Hallo,
      mir ist letztens während der Fahrt das Auto ausgegangen, kurz nach einer Ampel. Der ADAC hat mich dann weggezogen und auf einen Bürgersteig eines großen Parkplatzes gezogen. Dort musste ich dann auf den Abschlepper im Auftrag vom ADAC warten. Der kam dann auch und hat mich nach ner halben Stunde ca. weggeschleppt. Auf den Parkplätzen konnte ich obv nicht Parken, weil dann der Abschlepper nicht an mein Auto drangekommen wäre und auch soweit keiner frei war.
      Jetzt habe ich eben ein Verwarnungsgeld wegen Falschparkens bekommen. Kann man da was machen?


      edit:
  • 15 Antworten