datenbank und windowspatition

    • raki149
      raki149
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 26
      hallo,

      habe imo nur eine Festplatte auf meinem Rechner , welche ich in zwei Patitionen unterteilt habe.

      Elephant hat nun die Datenbank auf meiner Windowspatition abgelegt
      und nun habe ich Bedenken, ob das auf Dauer so in Ordnung ist
      (wegen der allgemeinen Stabilität & Schnelligkeit des Rechners ).

      Ist es besser diese dann doch lieber von Patiton C auf D auszulagern.

      (der Elephant ist schon auf D installiert , es geht nur um die Datenbank).

      Für eine Info wäre ich sehr dankbar,

      mfg

      raki149
  • 2 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo raki149,

      wenn C & D sich auf der selben Festplatte befinden, sollte das keinen Unterschied machen. Unterschiede gäbe es dann, wenn Laufwerk D:\ eine eigene Festplatte wäre.

      So hast du natürlich alle Lese/Schreibzugriffe vom System und von postgreSQL sowieso auf der selben Festplatte.

      Probleme sollte es damit allerdings keine geben! Was ich persönlich gemacht habe ist folgendes:

      Unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste habe ich den postgreSQL Dienst auf "manuellen" Start umgestellt und starte den Dienst erst wenn ich ihn auch benötige.
    • raki149
      raki149
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 26
      hallo mrk1988,

      vielen Dank für die Antwort.

      Werde deinen Tipp beherzigen und es genauso machen.

      mfg
      raki149